Civilization: Was war dein größtes Civilization-Abenteuer?

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Skeeve
Beiträge: 70
Registriert: 8. September 2016, 22:33
Wohnort:

Re: Civilization: Was war dein größtes Civilization-Abenteuer?

Beitrag von Skeeve » 29. Oktober 2016, 15:49

Mein Einstieg in die 4x Reihe war tatsächlich gar nicht Sidmeiers Civilization, sondern Call To Power 2.
Mein größtes Abenteuer war es, als ich rausgefunden hatte wie man das spielt XD

Sir Bennowitz
Beiträge: 1
Registriert: 3. Oktober 2018, 02:12
Wohnort: --

Re: Civilization: Was war dein größtes Civilization-Abenteuer?

Beitrag von Sir Bennowitz » 3. Oktober 2018, 12:43

Mein größtes Abenteuer trug sich schon in einer meiner ersten Partien im neuen Civ zu. Ich war schon in der Moderne und hatte schon fast die gesamte mir bekannte
Welt erobert, nur noch die Skythen hatten ein paar Städte, doch aufeinmal tauchten aus dem nichts die mir bislang nicht bekannten Verbündeten der Skythen, die Azteken
an der Küste meiner Hauptstadt auf, und dann waren sie auch noch fortgeschrittener als ich und hatten schon die Zukunfts-Einheiten.

Das heißt ich musste meine gesamte Armee wieder zurückziehen um mein eigenes Land zu verteidigen und ich hatte ein paar schwere Kämpfe gegen die Azteken,
aber letzendlich habe ich mir doch noch den Sieg geholt.

Antworten