Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5749
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von writingbull » 18. Mai 2016, 09:58

luxi68 hat geschrieben:Region Lock hat bei Civ mit geschnittenen Versionen nichts zu tun. Was sollte man da auch rausschneiden? Dabei geht es hauptsächlich darum, dass billige Keys aus Südamerika, Asien oder Russland nicht in Mitteleuropa aktiviert werden können.
Ja. Es geht darum, dass ein und dasselbe Produkt nun mal in z.B. Brasilien billiger ist als in Berlin. Software hat keine Transportkosten und kein Verfallsdatum. Niemand von uns wird zum Kauf eines Brots nach Rio de Janeiro reisen und zurück. Aber ein Computerspiel kannst du dort zum örtlichen Preis kaufen und dann hier spielen.

Ich kann natürlich nachvollziehen, dass man sich als einzelner da freut und jubelt und sich für smart hält. Aber wenn das jeder machen würde, würden die Spielefirmen die Entwicklung neuer Spiele einstellen müssen. Mal ganz unabhängig davon, ob man als einzelner damit durchkommt, seinen Civ6-Key in Brasilien zu kaufen - würde das jeder von uns machen, gäbe es kein Civ6.

Wenn man als Verbraucher auf diese Weise herumtrickst, um die Hersteller von Produkten zu bescheißen, ist das im Grundsatz nicht anderes als z.B. der Kauf von Raubkopien. Natürlich kann man sich das als Einzelner schönreden und behaupten, man sei eine Art moderner Robin Hood, der es den Reichen (den Spielefirmen) nimmt, um es den Armen (nämlich sich selbst) zu geben. Aber wenn wir uns nicht in die Tasche lügen, dann geht's ganz simpel darum, dass wir unser Spiel so billig wie möglich haben wollen, egal was die Folgen sind.
DocRaiden hat geschrieben:Mensch WB ... i am looking for new informations very gierig ;)
... ju-huuh! Ich treffe endlich mal jemand, dessen Englisch noch schlechter ist als meins. :ymhug:
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

oscar1009
Beiträge: 6
Registriert: 3. Mai 2016, 18:45
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von oscar1009 » 18. Mai 2016, 16:55

Sehe das im Grunde ähnlich und würde niemals eines dieser Billigangebote kaufen wollen. Allerdings finde ich gerade die Preise die hier für Civ6 aufgerufen werden schon extrem. Das wird zum einem viele Käufer abschrecken und dazu führen, dass der eine oder andere überlegt ob er es mal mit einem von den günstigen Keys versucht. Bin mir nicht sicher ob sich der Publisher damit einen Gefallen tut.

Bomm3l
Beiträge: 99
Registriert: 22. November 2015, 21:28
Wohnort:

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Bomm3l » 18. Mai 2016, 18:33

F.Bolli hat geschrieben:Regional begrenzte Verkaufsversionen haben doch nichts mit Zensur zu tun :roll:
Na dann informier dich mal bei Paradox Studios für was die den Region Lock nutzen (in dem Fall liegt der schwarze Peter vermutlich eher bei deutschen Regierung als bei Paradox, nur damit man sich da nicht falsch versteht), dort ist die Zensur darüber geregelt (Hearts of Iron).


Nein WB. Das du so argumentierst kann ich zwar nachvollziehen, von an deiner Stelle würde ich das vermutlich nicht anders schreiben. Um beim Brot zu bleiben, besagtes Brot wäre mein Eigentum, ich könnte damit machen was ich will. Es wegschmeissen, es weiterverkaufen, ein Teil Essen und den Rest verschenken. Mach das mal mit deinem Key ;)
Du meinst die Spiele haben keine Transportkosten? Richtig, die Spiele kosten aber auch keine Verpackung, keine Handbücher, Kopierschutzgedöns ist unterschiedlich geregelt, und technisch gesehen bist du nichtmal Eigentümer des Spiels.
Wenn man als Publisher also die Kühe so melkt wie sie es bisher tun, (Firaxis ist da bisher sicherlich nicht so schlimm wie EA oder Paradox, aber mit den einzelnen Völkern wie bei Civ5 oder diesen LachDLCs bei Xcom2 sind sie auf einem "guten" Weg).
Gleiches Spiel bei den "Umtauschgebühren", einige Shops und Publisher haben einen Taschenrechner und können Währungen richtig umrechnen, wieso schaffen das nicht alle, immerhin fallen ja keine Transportkosten an :D

Benutzeravatar
F.Bolli
Beiträge: 470
Registriert: 12. Mai 2015, 14:21
Wohnort: Lower Saxonia

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von F.Bolli » 19. Mai 2016, 13:12

Das Verbot von der Darstellung nationalsozialistischer Symbole als Zensur zu bezeichen finde ich schon heftig. Genauso könntest Du es als Zensur bezeichnen, das die frei zugängliche Darstellung von Pornografie oder gewaltverherlichende Inhalte verboten ist.
Meiner Meinung nach macht all dies Sinn, da unser Zusammenleben auf freiheitlich demokratischen Werten beruht, und diese Dinge dem zuwiederlaufen.

Und das Publischer einen Region Lock benutzen um in verschiedenen Ländern ihre Software zu verkaufen finde ich durchaus legitim. Das hat nix mit Zensur zu tun, sondern mit Legalität.
Wer Rechschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten. Ich habe mehr als genug davon.

Benutzeravatar
Marko Schmied
Beiträge: 654
Registriert: 10. Mai 2015, 15:11
Wohnort: Berlin/Treptow

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Marko Schmied » 19. Mai 2016, 14:31

wie jetzt..was ist das denn für eine Art Diskussion..wenn ich Qualität kaufe,dann kostet das..also lege ich mir ein Schein nach den anderen weck..fertig..immer überall sparen und dann jammern wenn was nicht richtig funktioniert..issn jetzt..ich kauf mir eben ne Miele Waschmaschine,weil ich keinen Ärger nach 1 Jahr will und dafür schön langes Sorgenfreies Arbeiten..

die Denke ist mir zu kurz..ehrlich..was man wirklich will und schon einige Titel hat,wird in der Heimat gekauft..denn die Heimat Bildet Dich aus..ect..und die ganzen Arbeitsstellen mal ganz abgesehen..ich bin Fan und kein "VersorgungsSchöngeist der immer die Schulter Klatsch Nummer braucht..haste wieder gespaaaarrrrt.. :)) das ist schwach..fertig..aber nen Schlauen machen..Nicht GUT..NICHT GUT... B-) 8-)
auf Twitch als Markotribun unterwegs-

"Ich Denke,also bin ich "

Bomm3l
Beiträge: 99
Registriert: 22. November 2015, 21:28
Wohnort:

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Bomm3l » 22. Mai 2016, 12:42

F.Bolli hat geschrieben:Das Verbot von der Darstellung nationalsozialistischer Symbole als Zensur zu bezeichen finde ich schon heftig. Genauso könntest Du es als Zensur bezeichnen, das die frei zugängliche Darstellung von Pornografie oder gewaltverherlichende Inhalte verboten ist.
Meiner Meinung nach macht all dies Sinn, da unser Zusammenleben auf freiheitlich demokratischen Werten beruht, und diese Dinge dem zuwiederlaufen.

Und das Publischer einen Region Lock benutzen um in verschiedenen Ländern ihre Software zu verkaufen finde ich durchaus legitim. Das hat nix mit Zensur zu tun, sondern mit Legalität.
Es ist eine Form der Zensur auf Basis des Geolock. Nicht mehr, nicht weniger. Ob es Sinn macht? Lässt sich drüber streiten, ich brauch die Symbolik nicht. Im Gegenzug verhindert das Verbot aber auch keine Pegidioten oder NSDAFDler, von daher ist es durchaus streitbar ob die Symbolik etwas daran ändert.
Was die altersabhängigen Sachen angeht, klar geht es auch in diese Richtung. Allerdings ist das für mich eine Sache die mich nicht stört, im Falle des Jugendschutzes für mich sogar richtig ist. Was in keinem Fall sein kann, 100jährigen vorzuschreiben Sachen geschnitten spielen zu müssen. Da sollte (aus meiner Sicht natürlich) eine klare Grenze sein. Jemand der sich selbst zu Wahl aufstellen will muß, wenn ich mich nicht ganz täusch, 21 Jahre sein. Demnach darf er die Geschicke des Staates lenken, aber nicht alles sehen. Klingt nach schlüssigen Gesetzen :)


@Marko Schmied,
ich hab NIX verstanden was du versucht hast mitzuteilen :-?

Benutzeravatar
F.Bolli
Beiträge: 470
Registriert: 12. Mai 2015, 14:21
Wohnort: Lower Saxonia

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von F.Bolli » 22. Mai 2016, 14:56

Die Grenze ist die Volljährigkeit, dann kannst Du natürlich auch alles kaufen und spielen was unter das Jugendschutzgesetz fällt. Wenn die Software Firmen, aus wirtschaftlichen Interessen, keine extra ab 18 Version ihres Spieles anbieten, sondern nur eine die nicht mit dem Jugendschutzgesetz in Konflikt gerät, so ist das eine Sache der Firmen und nicht der Gesetzgebung.

Mit 18 bist du Volljährig und kannst wählen, genauso wie du gewählt werden kannst. Die einzige Außnahme ist der Bundespräsident (40 Jahre) und der hessische Landtag (21 Jahre)
Wer Rechschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten. Ich habe mehr als genug davon.

Gasel
Beiträge: 99
Registriert: 10. Mai 2015, 20:59
Wohnort:

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Gasel » 25. Mai 2016, 15:38

Liebe Community es gibt erste Gameplayszenen, hier der Link:

http://www.gamestar.de/spiele/civilizat ... 72988.html

Was haltet ihr davon? Hat sich euer Ersteindruck bestätigt oder geändert?

Mein Ersteindruck bei der Grafik bleibt, von den den anderen Optionen bin ich noch immer angetan und hoffe auf mehr Gameplay.
Barbarus hic ergo sum, quia non
intellegor ulli.

Benutzeravatar
DocRaiden
Moderator im Ruhestand
Beiträge: 488
Registriert: 16. Juni 2015, 14:12
Wohnort:

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von DocRaiden » 25. Mai 2016, 16:30

Danke für den Link.
Ich habe hier einen weiteren ausführlicheren First Look der PC-Games:

http://www.pcgames.de/Civilization-6-Sp ... w-1196420/

"Firaxis sollte für digitalen Drogenhandel angeklagt werden, so arg bin ich angefixt!", steht da.
Hehe ... ganz genauso geht es mir auch!!!!
Die Features und Gameplayerweiterungen/änderungen gefallen mir alle bislang ausgesprochen gut. Würde dieses Jahr sogar den Sommer ausfallen lassen, nur um endlich selbst Hand anlegen zu können ;)

Grafik?
Yepp ... mir gefällt sie nun in bewegten Bildern deutlich besser als auf den ersten Screenshots.

Benutzeravatar
Marko Schmied
Beiträge: 654
Registriert: 10. Mai 2015, 15:11
Wohnort: Berlin/Treptow

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Marko Schmied » 26. Mai 2016, 13:24

oh..oh..oh..man super Ihr beiden Herzlichen Dank..richtige bewegte Bilder und das noch ganz frisch..ohne es Anzuschauen ersteinmal ein großes Dankeschön..iss ja klar.. :razz:
auf Twitch als Markotribun unterwegs-

"Ich Denke,also bin ich "

Antworten