Überlegenheit der Einheiten

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 2. Mai 2015, 09:07
Wohnort: Köln

Re: Überlegenheit der Einheiten

Beitrag von Teppic » 24. Mai 2020, 16:24

Majid1989 hat geschrieben:
24. Mai 2020, 15:12
Also so wie ich es verstanden habe :
um die Angriffswert der Stadt zu erhören brauchen wir Fernkampfeinheiten (also Stadt mit Bogenschützen verteidigen)
Um die Verteidigungswerte der Stadt zu erhören reicht es Nahkämpfer auf die Felder der Stadt zu stationieren, oder müssen die direkt um die Stadt stehen?


So habe ich es verstanden oder lieg ich da Falsch und habe was Falsch verstanden?

Vielen Dank in Voraus

Mit freundlichen Grüßen
Majid Alihosseini
Ein Stadtkampfwert wird höher wenn eine militärische Einheit in der Stadt steht.
Je höher der aktuelle Nahkampfwert der Einheit ist, desto höher steigt der Kampfwert der Stadt.

Fernkampfeinheiten einer Epoche haben meist eine geringe Nahkampfstärke im Vergleich zur Nahkampfstärke einer Nahkampfeinheit.
Demnach wird der Stadtkampfwert auch durch Fernkampfeinheiten weniger angehoben als durch Nahkampfeinheiten.
Majid1989 hat geschrieben:
24. Mai 2020, 15:12
Das heißt dann : Stadt und Lager (Lager nutzt auch Stadtmauer und kann sich auch verteidigen) mit Bogenschützen verteidigen um die Angriffsstärke der Städte und Lagern zu erhören, restliche Bezirke und Rohstoffe mit Nahkämpfer wie zb Krieger verteidigen um die Verteidigungsstärke der Stadt zu erhören.
Ja, würde ich so machen, aber meine Gründe sind andere:
Einheiten in Lagern und Stadtzentren nehmen keinen Schaden durch Angriffe, gegen aber komplett verloren wenn Lager oder Stadtzentrum eingenommen werden. Fernkämpfer haben geringe Nahkampfwerte und sind daher leichter zu zerstören. So geschützt bleiben die Fernkämpfer länger im Spiel, insb. da Fernkampfeinheiten Gegner angreifen können ohne selber Schaden zu nehmen. Nahkampfeinheiten können nicht angreifen, ohne dass ihr Kampfwert sinkt. Daher wird durch jeden Angriff mit solchen GarnisonsNahkampfeinheiten auch die Stadtkampfstärke leicht absenken.
Zudem können Fernkampfeinheiten 2 Felder weit schießen und damit gegnerische Belagerungseinheiten sicher angreifen, während Nahkampfeinheiten etwa nicht Bombardierungs-Schiffe angreifen können. Von daher sind Fernkämpfer als Garnison meine bevorzugte Wahl.
Nahkampfeinheiten heilen schneller und können Fernkampfangriffe i.d.Regel besser (länger) wegstecken. Daher sind diese Einheiten besser um im "offenen Feld" zu stehen und um zu verhindern, dass Gegner Modernisierungen und Bezirke plündern können. Plünderungen insb. von Bezirken zu verhindern finde ich sehr wichtig, meist behindern sie auch die Bewegung des Gegners.

Majid1989
Beiträge: 15
Registriert: 20. Mai 2020, 22:30
Wohnort: --

Re: Überlegenheit der Einheiten

Beitrag von Majid1989 » 24. Mai 2020, 17:25

Teppic hat geschrieben:
24. Mai 2020, 16:24
Majid1989 hat geschrieben:
24. Mai 2020, 15:12
Also so wie ich es verstanden habe :
um die Angriffswert der Stadt zu erhören brauchen wir Fernkampfeinheiten (also Stadt mit Bogenschützen verteidigen)
Um die Verteidigungswerte der Stadt zu erhören reicht es Nahkämpfer auf die Felder der Stadt zu stationieren, oder müssen die direkt um die Stadt stehen?


So habe ich es verstanden oder lieg ich da Falsch und habe was Falsch verstanden?

Vielen Dank in Voraus

Mit freundlichen Grüßen
Majid Alihosseini
Ein Stadtkampfwert wird höher wenn eine militärische Einheit in der Stadt steht.
Je höher der aktuelle Nahkampfwert der Einheit ist, desto höher steigt der Kampfwert der Stadt.

Fernkampfeinheiten einer Epoche haben meist eine geringe Nahkampfstärke im Vergleich zur Nahkampfstärke einer Nahkampfeinheit.
Demnach wird der Stadtkampfwert auch durch Fernkampfeinheiten weniger angehoben als durch Nahkampfeinheiten.
Majid1989 hat geschrieben:
24. Mai 2020, 15:12
Das heißt dann : Stadt und Lager (Lager nutzt auch Stadtmauer und kann sich auch verteidigen) mit Bogenschützen verteidigen um die Angriffsstärke der Städte und Lagern zu erhören, restliche Bezirke und Rohstoffe mit Nahkämpfer wie zb Krieger verteidigen um die Verteidigungsstärke der Stadt zu erhören.
Ja, würde ich so machen, aber meine Gründe sind andere:
Einheiten in Lagern und Stadtzentren nehmen keinen Schaden durch Angriffe, gegen aber komplett verloren wenn Lager oder Stadtzentrum eingenommen werden. Fernkämpfer haben geringe Nahkampfwerte und sind daher leichter zu zerstören. So geschützt bleiben die Fernkämpfer länger im Spiel, insb. da Fernkampfeinheiten Gegner angreifen können ohne selber Schaden zu nehmen. Nahkampfeinheiten können nicht angreifen, ohne dass ihr Kampfwert sinkt. Daher wird durch jeden Angriff mit solchen GarnisonsNahkampfeinheiten auch die Stadtkampfstärke leicht absenken.
Zudem können Fernkampfeinheiten 2 Felder weit schießen und damit gegnerische Belagerungseinheiten sicher angreifen, während Nahkampfeinheiten etwa nicht Bombardierungs-Schiffe angreifen können. Von daher sind Fernkämpfer als Garnison meine bevorzugte Wahl.
Nahkampfeinheiten heilen schneller und können Fernkampfangriffe i.d.Regel besser (länger) wegstecken. Daher sind diese Einheiten besser um im "offenen Feld" zu stehen und um zu verhindern, dass Gegner Modernisierungen und Bezirke plündern können. Plünderungen insb. von Bezirken zu verhindern finde ich sehr wichtig, meist behindern sie auch die Bewegung des Gegners.
Meine Hintergedanken waren auch dasselbe deswegen wollte ich auch das die Fernkämpfern wie Bogenschützen die Stadt verteidigen. (Allerdings habe ich früher die Fehler gemacht Städte, Bezirke und Rohstoffe von Bogenschützen zu verteidigen...was ich richtig bereut habe)
Ebenfalls dachte ich immer das die Stadt nur ein Wert hätte (also mit höhere Kampfstärke das die Bombardierung ebenfalls stärker wäre, deswegen wollte ich es eigentlich von Einheiten mit die Höchsten Kampfwerte verteidigt werden , deswegen habe ich es genauer nachgefragt und laut Eisdrache lag ich falsch )
Ich hänge sehr oft in der Entscheidung Einheiten mit die Höchsten Kampfwerte in Stadt und Lager zu platzieren oder lieber Fernkämpfer
aber ich versuche gerade meine Strategie um zu basteln, deswegen frage ich genauer nach.

Mit freundlichen Grüßen
Majid Alihosseini

Antworten