Civilization 6 - New Frontier Pass

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Eisdrache
Beiträge: 257
Registriert: 10. September 2018, 17:18
Wohnort: --

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von Eisdrache » 16. Mai 2020, 16:28

Marko Schmied hat geschrieben:
16. Mai 2020, 15:16
Mich regt eigentlich nur" die 3D Figur auf, die sieht aus wie Amanikore , dessen Schwester. B-)
die werden nicht für jeden Charakter ein neues 3D Grund Modell aufsetzen, sondern immer von einem Basismodell weiter ausbauen. Und im Endeffekt erreichen sie dadurch sogar ein Spielmerkmal, wenn du es direkt zu Civ VI zuordnest, weil es dich an andere Charaktere erinnert^^

Benutzeravatar
Marko Schmied
Beiträge: 696
Registriert: 10. Mai 2015, 15:11
Wohnort: Berlin/Treptow

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von Marko Schmied » 16. Mai 2020, 17:08

Das ist mir klar, dann wären die DL'C ja auch viel Teurer, aber ich kann sehr wohl das Grundmodel , Körper, Bewegungsmuster so abändern , so daß man dies nicht sofort mitbekommt,
das sind doch Profis. Wenn ich jetzt die Maya als Gegner habe und die melden sich , bin ich mich dabei ertappt zu werden das ich mich leicht Ärgere. B-) ~o)

Aber lass die Civ Spiele Beginnen, bin nur sehr Enttäuscht das die Bauarbeiter Ihr Aussehen nicht verändert wurde. B-)
auf Twitch als Markotribun unterwegs-

" Reich ist nicht der , der vieles Besitzt , sondern wer wenig braucht!

MartinBach
Beiträge: 247
Registriert: 16. Dezember 2018, 23:27
Wohnort: --

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von MartinBach » 16. Mai 2020, 21:24

Ich finde es vollkommen egal wie die figuren aussehen oder nach wem sie kommen.
Sind wir doch mal ehrlich, was mich aufregt an den Personen sind ihre Nasen, habt ihr mal diese riesen Zinken gesehen, also ich hab noch nie ein Mensch mit diesen Nasen gesehen.
Was machen wir denn hier regen wir uns auf über figuren die man vielleicht 10 oder 25 minuten sehen muss wegen verhandlungen und so, oder regen wir uns auf wegen irgendwelchen spielentscheidenen Belangen.
Wie die Figuren gemacht werden ist doch gleich gültig hauptsache es macht spaß

Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1322
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von luxi68 » 19. Mai 2020, 17:40

Und hier das "First-Look"-Video für Großkolumbien:



Anführer: Simon Bolivar

Campana Admirable: Wenn ein neues Zeitalter beginnt, bekommt man automatisch einen Comandante General.

Ejercito Patriota: +1 Bewegung für alle Einheiten, eine Einheit zu befördern beendet nicht den Zug der Einheit.

Comandate General: Eine nur für Groß Kolumbien verfügbare große Persönlichkeit, die einzigartige Effekte hat. Sowohl aktiv also auch passiv.
Aktive Fähigkeiten, die man im Video sehen kann:
- +4 Kampfstärke für alle Einheiten der Kavallerie in Reichweite von 2 Feldern.
- Eine Beförderung für eine Landeinheit und Gold in Höhe von 50% ihres Kaufpreises.
- Die Handelswegkapazität wird um 1 erhöht und die Stadt, die am nähesten liegt, bekommt einen Händler.
- Alle feindlichen Einheiten in Reichweite von 2 Feldern verlieren 30 Lebenspunkte.
- Alle Landeinheiten in Reichweite von 2 Feldern bekommen alle ihre Bewegungspunkte und die Angriffsmöglichkeit wieder zurück.

Spezialeinheit: Llanero
Ersetzt die Kavallerie. Hat geringere Unterhaltskosten. +4 Kampfstärke für jede benachbarte Llanero Einheit. Wird vollständig geheilt, wenn ein Comandante General in Reichweite seine aktive Fähigkeit einsetzt.

Spezialbezirk: Hacienda, wird mit Bautrupp gebaut.
+2 Gold, +1 Produktion und +1 Wohnraum. +1 Nahrung für jede 2. angrenzende Plantage (ab Normbauteile für jede angrenzende Plantage). Plantagen und Haciendas bekommen +1 Produktion für jede 2. angrenzende Hacienda (ab Schneller Einsatz für jede angrenzende Hacienda). Kann nur auf Ebene, Ebenenhügeln, Grasland und Graslandhügeln gebaut werden.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7903
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von writingbull » 20. Mai 2020, 06:59

Civ6 Bolivar und Maya Abenteuer.jpg

Vormerken bitte, liebe Civverinnen und Civver! Unser Live Let's Play mit Simon Bolivar und Großkolumbien startet am morgigen Donnerstag, Christi Himmelfahrt ...

... live auf Twitch! Die voraussichtlichen ersten Stream-Termine:

Do, 15-23 Uhr
Fr, 19-23 Uhr
So, 15-18.30 Uhr

Die neue Reihe ersetzt das LP mit Ungarn, das mit den Cree läuft weiter (z.B. am heutigen Mittwoch ab 19 Uhr auf Twitch). Den aktuellen Programmplan aller YouTube-Videos gibt es wie immer auf Patreon. Infos, wie ihr den New Frontier Pass und das Maya & Großkolumbien Pack über mich preiswerter bekommt, gibt es in Kürze!
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Maunierson
Beiträge: 32
Registriert: 27. April 2016, 22:48
Wohnort:

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von Maunierson » 20. Mai 2020, 13:15

Ich hoffe das es den Pass dann morgen rechtzeigig vor dem Release des ersten DLCs bei Gamesplanet zum bestellen gibt! Wenn nicht, muss ich leider fremdgehen... :AR! ^#(^

[edit]
Den Piratensmilie :AR! bitte nicht falsch verstehen - ich meine damit nur das ich dann in irgend nem anderen Shop oder direkt bei Steam bestellen werden muss und somit WB nix davon hat. : :-!

Eisdrache
Beiträge: 257
Registriert: 10. September 2018, 17:18
Wohnort: --

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von Eisdrache » 20. Mai 2020, 13:38

Maunierson hat geschrieben:
20. Mai 2020, 13:15
Ich hoffe das es den Pass dann morgen rechtzeigig vor dem Release des ersten DLCs bei Gamesplanet zum bestellen gibt! Wenn nicht, muss ich leider fremdgehen... :AR! ^#(^

[edit]
Den Piratensmilie :AR! bitte nicht falsch verstehen - ich meine damit nur das ich dann in irgend nem anderen Shop oder direkt bei Steam bestellen werden muss und somit WB nix davon hat. : :-!
Ich gehe davon aus, dass der Verkauf direkt am Veröffentlichungstag erst starten darf. Daher werden auch die Key Händler erst alles am Donnerstag rausgeben dürfen. Warum man das nicht kundtun darf, ist mir ein Rätsel oder vielleicht nur ne Auswirkung der Ausgangsbeschränkungen.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7903
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von writingbull » 20. Mai 2020, 14:08

Der New Frontier Pass und das erste Pack sind ja derzeit noch nicht mal auf Steam gelistet. Etwas Geduld, bitte! Das läuft nicht weg. Der Titel wird definitiv spätestens zum Release bei Gamesplanet sein, und mit sehr, sehr hoher Wahrscheinlichkeit zudem dort mit dem gewohnten WB-Communityrabatt.

Ansonsten als Faustregel: Sollten diese Titel derzeit schon irgendwo zum Kauf angeboten werden, dann ist das der graue Markt. Die verkaufen dann Sachen, die ihnen die Hersteller noch gar nicht geliefert haben, und ohne deren Einverständnis. ;-)
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Maunierson
Beiträge: 32
Registriert: 27. April 2016, 22:48
Wohnort:

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von Maunierson » 20. Mai 2020, 14:16

Prima. Ich werde dann einfach noch eine Runde meditieren! (%) Nur noch eine Runde... B-)

Benutzeravatar
Assemble_Skoddy
Beiträge: 46
Registriert: 21. April 2020, 18:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von Assemble_Skoddy » 20. Mai 2020, 15:47

Eisdrache hat geschrieben:
20. Mai 2020, 13:38
Ich gehe davon aus, dass der Verkauf direkt am Veröffentlichungstag erst starten darf. Daher werden auch die Key Händler erst alles am Donnerstag rausgeben dürfen. Warum man das nicht kundtun darf, ist mir ein Rätsel oder vielleicht nur ne Auswirkung der Ausgangsbeschränkungen.
Wie kommst du darauf, dass der Verkauf erst dann starten darf?
Soweit ich das richtig im Kopf habe, dürfen Vorbestellungen laut EU-Recht etwa 6 Monate vor der Veröffentlichung starten. Daher kann also keine rechtliche Begrenzung vorliegen. Zumal es ja, laut Daniel, nicht mal bei Steam gelistet ist aktuell. Das hat dann sicher andere (interne) Gründe.

Und Key-Händler werden in der Regel immer erst am Tag der Veröffentlichung mit Keys ausgestattet. Außer es gibt andere Vereinbarungen.

Antworten