Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1399
Registriert: 2. Mai 2015, 09:07
Wohnort: Köln

Re: Kleine Fragen zu Civilization VI

Beitrag von Teppic » 29. November 2018, 10:12

Corps und Armeen bestehen immer aus Einheiten des gleichen Typs.
Das Mischen von Truppentypen also z.B. von Kavallerie und Infanterie ist nicht möglich.
Technisch gesehen besteht ein Corps aus 2 Einheiten, eine Armee aus einem Corps und 1 Einheit (also 3 Einheiten).
Wenn du ein Corps aus bestehenden Einheiten gründen willst, musst du die zwei Einheiten nebeneinander stellen.
Für das Ausführen des Befehls Corps/ Armee bilden braucht eine Einheit noch einen Bewegungspunkt.
Bei der Einheiten-Befehlsleiste (unten rechts) erscheint ein Symbol mit 2 (3) Sternen.
Die Einheit mit der höheren Beförderung bleibt erhalten. Es lohnt sich also Veteranen mit Rekruten zu verstärken.
Man muss nicht fürchten, dass die Erfahrung der besseren Einheit verloren geht.
Das Zusammenführen von gleich erfahrenen Truppen ist dagegen ungünstig und wird nicht belohnt.
Dies gilt auch für Schiffe, Flotten und Armadas.

In Städten mit vollständig ausgebauten Lagerdistrikt kann man Corps und Armeen direkt bauen.
Hier bin ich mir nicht sicher, ob du für einen Direktbau von Flotten und Armadas nicht einen vollständig ausgebauten Hafenbezirk brauchst.
Zivile Einheiten und Unterstützungseinheiten können keine Corps bilden.

Das Känguru
Beiträge: 21
Registriert: 23. November 2018, 20:20
Wohnort: Hamburg

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Das Känguru » 29. November 2018, 20:06

Vielen dank für deine Antwort Teppic.
Ich hätte da noch eine Frage:
Welche Wunder lohnen sich zu bauen?
,Witzigkeit kennt keine Grenzen'

Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1399
Registriert: 2. Mai 2015, 09:07
Wohnort: Köln

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Teppic » 29. November 2018, 20:34

Hängt von deiner Strategie ab und deiner Neigung ab.
Einige Spieler mögen (keine) Religion und so sind alle Wunder in diese Richtung wichtig oder unnötig.
Auf einer Karte mit nur einem Kontinent ist das Wunder "Arsenal von Venedig" wenig sinnvoll,
ganz im Gegensatz zu einer Archipel-Karte...
Von den frühen Wundern ist das Orakel schon ziemlich gut - das Wunder funktioniert aber nur mit Distrikten,
die langfristig große Persönlichkeitspunkte erzeugen, also nicht Regierung und HeiligeStätte-Bezirk nur kurzfristig.

Das Känguru
Beiträge: 21
Registriert: 23. November 2018, 20:20
Wohnort: Hamburg

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Das Känguru » 29. November 2018, 21:04

Ich Bedanke mich ein weiteres mal bei dir Teppic. :-BD
Noch eine Frage.
Wenn ich einen Bürger auf einem modernisiertem geländefeld platziere, bringt dieses dann mehr ertrag? :-?
,Witzigkeit kennt keine Grenzen'

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6016
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von writingbull » 29. November 2018, 21:58

Das Känguru hat geschrieben:
29. November 2018, 21:04
Wenn ich einen Bürger auf einem modernisiertem geländefeld platziere, bringt dieses dann mehr ertrag? :-?
Die Geländefelder bringen grundsätzlich bloß dann Ertrag, wenn im Stadtbildschirm ein Bürger auf dem Feld zur Arbeit eingeteilt ist. Einzige Ausnahme ist das Stadtfeld selbst, das wird auch ohne Bürger automatisch bewirtschaftet.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Das Känguru
Beiträge: 21
Registriert: 23. November 2018, 20:20
Wohnort: Hamburg

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Das Känguru » 30. November 2018, 07:28

Auch dir vielen dank für die Antwort Writing bull.
Ich würde gerne wissen wie man einen Herschaftssieg eringt.
Ich wäre für eine antwort sehr dankbar.
,Witzigkeit kennt keine Grenzen'

Benutzeravatar
Diebfaenger
Beiträge: 119
Registriert: 4. Januar 2018, 00:00
Wohnort: Freising

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Diebfaenger » 30. November 2018, 10:22

Die Hauptstädte der anderen Großen Zivilisationen erobern ist , wenn ich mich nicht irre, dafür notwendig. Ich glaube, dass es nicht erforderlich ist die letzte Große Zivilisation zu sein, aber das weiß ich nicht mehr.

Eisdrache
Beiträge: 42
Registriert: 10. September 2018, 17:18
Wohnort: --

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Eisdrache » 30. November 2018, 10:49

Diebfaenger hat geschrieben:
30. November 2018, 10:22
Die Hauptstädte der anderen Großen Zivilisationen erobern ist , wenn ich mich nicht irre, dafür notwendig. Ich glaube, dass es nicht erforderlich ist die letzte Große Zivilisation zu sein, aber das weiß ich nicht mehr.
Du hast Recht, man muss lediglich die originalen Hauptstädte aller anderen KI's erobern.

Das Känguru
Beiträge: 21
Registriert: 23. November 2018, 20:20
Wohnort: Hamburg

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Das Känguru » 30. November 2018, 20:07

Ich danke euch beiden Diebfaenger und Eisdrache.
Ich habe noch eine Frage zu den Siegformen!
Wie eringe ich einen Kultursieg?
,Witzigkeit kennt keine Grenzen'

Das Känguru
Beiträge: 21
Registriert: 23. November 2018, 20:20
Wohnort: Hamburg

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Das Känguru » 8. Dezember 2018, 09:58

Hallo?
Warten auf antwort...
Und dazu auch gleich noch eine Frage!
Um bei einer Einheit die letzte Beförderungsstufe zu ereichen muss man da alle vohrherigen Beförderungsstufen haben oder reicht es wenn man einen Weg geht?
Ich wäre dankbar für Antwort! :-BD
,Witzigkeit kennt keine Grenzen'

Antworten