Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Eisdrache
Beiträge: 311
Registriert: 10. September 2018, 17:18
Wohnort: --

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Eisdrache » 23. Dezember 2019, 00:47

Zak0r hat geschrieben:
23. Dezember 2019, 00:19
Ich glaube nicht, es ist ein Multiplayerspiel (in dem du ja auch bist).
Governeurbug, der wird nicht gewertet, obwohl er angezeigt wird. Einmal den Governeur in eine andere Stadt platzieren und dann wieder zurück (Man muss keinen Rundenwechsel machen dazwischen).

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 4068
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Zak0r » 23. Dezember 2019, 09:40

Danke, werd ich mal im nächsten Zug testen. Frohes Fest! :mrgreen:

Spielername124
Beiträge: 28
Registriert: 5. Juli 2018, 16:34
Wohnort: Schweiz

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Spielername124 » 15. Februar 2020, 00:53

Hallo zusammen!
Ich wollte vorhin in meinem england spielstand geländefelder zweier Städte tauschen, doch irgendwie gieng das nicht. Es zeigte mir in keiner meiner Städte dies Option an. Ich hätte schwören können dass es diese funktion gibt und meine mich auch zu erinnern, dass WB das oft macht. Ist das entfernt worden? Oder gab es das sogar nie? Ich Lade morgen einmal das spiel neu.
Ich danke schon im Voraus für jegliche Hilfe/ Antwort.
PS: ich habe keine mods aktiv

Eisdrache
Beiträge: 311
Registriert: 10. September 2018, 17:18
Wohnort: --

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Eisdrache » 15. Februar 2020, 02:42

Du gehst im Stadtbildschirm auf Bürgerverwaltung und dann siehst du die hellen und dunklen Bürgerköpfe. Bei Feldern, die zu mehreren Städten gehören könnten, gibt es bei der nicht besitzenden Stadt einen Schriftzug tauschen. Geht nur außerhalb des Krieges, bei nicht selber gegründeten Städten.

Spielername124
Beiträge: 28
Registriert: 5. Juli 2018, 16:34
Wohnort: Schweiz

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Spielername124 » 16. Februar 2020, 20:37

Ich hab die antwort zwar nur halb verstanden, aber danke. Es geht irgendwie wenn ich auf den Kopf drücke und das PPbwohl ich krieg habe und beide Städte selber gegründet habe

Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1352
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von luxi68 » 16. Februar 2020, 22:18

Das ist auch völlig in Ordnung, Felder tauschen zwischen eigenen Städten geht immer. Egal ob sie selbst gegründet oder erobert sind. Keine Ahnung, was Eisdrache da meint.

Eisdrache
Beiträge: 311
Registriert: 10. September 2018, 17:18
Wohnort: --

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Eisdrache » 16. Februar 2020, 23:11

luxi68 hat geschrieben:
16. Februar 2020, 22:18
Das ist auch völlig in Ordnung, Felder tauschen zwischen eigenen Städten geht immer. Egal ob sie selbst gegründet oder erobert sind. Keine Ahnung, was Eisdrache da meint.
du kannst nicht mehr während eines laufenden Krieges, bei einer eroberten Stadt die felder vertauschen. Das geht erst, sobald der Frieden geschlossen wurde.

Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1352
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von luxi68 » 17. Februar 2020, 06:05

Ah okay, danke für die Klarstellung. Ist mir tatsächlich noch nicht aufgefallen. @-)

adalmar87
Beiträge: 3
Registriert: 16. Februar 2020, 14:22
Wohnort: --

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von adalmar87 » 15. April 2020, 11:52

Hallo zusammen,

eine kurze Frage bezüglich der Eroberung von Städten, welche bereits Renaissance Mauern haben. Ich spiele zur Zeit auf einen Herrschaftssieg auf Gottheit hin, zwei Civs habe ich schon ausgeschaltet.
Auf der nächsten großen Landmasse sind drei Civs, die will ich als nächstes angreifen, doch alle Städte haben zum Teil schon Renaissance Mauern. Wie kriege ich die am besten klein? Ich weiß, dass der Belagerungsturm nur bis zu den Mittelalterlichen Mauern hilft, wenn ich das richtig im Kopf habe. In diesem Fall nutzen ja meine Musketiere nichts mehr, bzw. erlangen eine deutliche Niederlage. Auch die Feldkanonen bringen so gut wie nichts.
Was ist also die beste Taktik für diese Mauerstärke? Mein Plan wäre, mit den Zulu Bombarden zu produzieren, und es so versuchen. Was meint Ihr?

Danke und viele Grüße
Adalmar87

Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1352
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von luxi68 » 15. April 2020, 13:03

Bombarden, später Artillerie, sind erste Wahl gegen Stadtmauern, wenn man sie nicht mit Kriegsschiffen beschießen kann. Feldkanonen sind ja keine Belagerungswaffen, sondern Fernkampfeinheiten, haben also keinen Bonus gegen Stadtmauern.

Antworten