Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Benutzeravatar
luxi68
Beiträge: 1158
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von luxi68 » 8. Dezember 2018, 10:11

Das Känguru hat geschrieben:
8. Dezember 2018, 09:58
Um bei einer Einheit die letzte Beförderungsstufe zu ereichen muss man da alle vohrherigen Beförderungsstufen haben oder reicht es wenn man einen Weg geht?
Es reicht aus einen Weg zu gehen.

Das Känguru
Beiträge: 54
Registriert: 23. November 2018, 20:20
Wohnort: Hamburg

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Das Känguru » 8. Dezember 2018, 13:40

Vielen Dank für deine Antwort luxi68!
Ich hätte da noch eine FrageGeben Luxusgüter auch ohne einen Bürger die eine Ahnehmlichkeit?
Ich wäre für eine Antwort dankbar!
,Witzigkeit kennt keine Grenzen'

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6196
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von writingbull » 8. Dezember 2018, 13:45

Das Känguru hat geschrieben:
8. Dezember 2018, 13:40
Ich hätte da noch eine FrageGeben Luxusgüter auch ohne einen Bürger die eine Ahnehmlichkeit?
Die geben sogar 4 Annehmlichkeiten: je 1 pro Stadt bei bis zu 4 Städten. Unabhängig davon, ob das Gefändefeld bewirtschaftet wird von einem Bürger. Es sei denn, du verschacherst das Luxusgut bei einem Deal mit einem anderen Herrscher. Dann macht es natürlich nicht mehr deine eigenen, sondern dessen Bürger zufriedener.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Das Känguru
Beiträge: 54
Registriert: 23. November 2018, 20:20
Wohnort: Hamburg

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Das Känguru » 8. Dezember 2018, 14:32

Müssen diese vier Städte drumherum angeordnet sein oder ist das egal?
Achso,und danke für deine Antwort Writting bull!
,Witzigkeit kennt keine Grenzen'

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6196
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von writingbull » 8. Dezember 2018, 14:46

Das Känguru hat geschrieben:
8. Dezember 2018, 14:32
Müssen diese vier Städte drumherum angeordnet sein oder ist das egal?
Die bestimmt das Spiel automatisch. Wo sie liegen, ist dabei egal.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
F.Bolli
Beiträge: 491
Registriert: 12. Mai 2015, 14:21
Wohnort: Lower Saxonia

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von F.Bolli » 9. Dezember 2018, 10:14

Der Kultursieg wird im Spiel in der Übersicht für die einzelnen Siege erklärt. Ich versuch mal es hier einigermaßen wiederzugeben. Für einen Kultursieg benötigst du von allen anderen Civs? jeweils mehr Touristen in deinem Land als sie Inlandstouristen haben. Du benötigst also einen sehr hohen Tourismus Wert.
im übrigen hat der gute WB eine YouTube Reihe mit den Engländern? in dem er auf einen Kultursieg spielt. Sehr zu empfehlen. :-BD

Es macht aber auch Spaß das Spiel einfach drauflos zu spielen und die einzelnen Features zu entdecken, anstatt alles bis ins kleinste zu erfragen. ;-)
Wer Rechschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten. Ich habe mehr als genug davon.

RoB
Beiträge: 1
Registriert: 16. Februar 2019, 12:04
Wohnort: --

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von RoB » 17. Februar 2019, 13:23

Hallo liebe Leute!

Ich bin neu und vor allem hier, weil ich unter Euch nach Feedback zu einer wohl "relativ schwer zu beantwortenden" (das ist mir schon klar) Frage suche.

Vorab: Ich bin kein (!) Hardcore-Civ-Spieler. In meiner wenigen "Spielzeit" spiele ich auf meinem PC sowie meiner PS4 querbeet alle (für mich) interessanten Titel - vom RPG, über den Shooter, bis hin zum Action-Adventure oder Aufbau- sowie Rundentaktikspiel a la XCOM.

Die letzten Berührungspunkte mit Civ hatte ich bei Civ 4. Civ 5 und 6 sind bisher trotz der guten Kritiken an mir vorbei gegangen (ja - die liebe Zeit wie bereits erwähnt).

Nun gibt es Civ 6 zu einem ziemlich starken Preis bei Steam und ich war bereits kurz davor hier bedenkenlos (inkl Addons) zuzuschlagen. In den Testvideos (sowohl zum Hauptspiel, als auch in dem der Addons) steht aber immer wieder die Kritik an der KI im Vordergrund.

Daher meine Frage: Ist die KI-Problematik in den aktuellsten Versionen immer noch so drastisch und quasi "schlechter" als bei Civ 5, wo fdie KI zwar auch nicht perfekt, aber immerhin noch "ok" zu sein scheint? (Civ 5 würde ich mir dann wohl alternativ anschauen)

Antworten