Civilization VI: Gathering Storm

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Eisdrache
Beiträge: 42
Registriert: 10. September 2018, 17:18
Wohnort: --

Re: Civilization VI: Gathering Storm

Beitrag von Eisdrache » 28. November 2018, 11:53

Teppic hat geschrieben:
28. November 2018, 10:57
Ungarn hört sich gut an.
Da wird sich im MP-Spiel ein Ungarn wohl schnell mit Barbarossa um den Verbleib der Stadtstaaten in die Haare kriegen. *g
Hoffe mal, das dazu auch ein Szenario geplant ist - wurde zu neuen Szenarien-karten überhaupt etwas gesagt?

Ja es wird zwei geben:

1. Der schwarze Tod: Die Pest ist in Europa unterwegs, zeitlich war die erste große Welle in den Jahren 1346 bis 1353 unterwegs. Der Ungarische König wäre ein Jahrhundert später angesiedelt.

2. Beginn des Weltkrieges zwischen Deutschland und Frankreich über Flandern. Daher schätze ich werden wir einen neuen deutschen Anführer bekommen, denn Barbarossa ist für diese Zeit einfach zu alt^^

Benutzeravatar
F.Bolli
Beiträge: 487
Registriert: 12. Mai 2015, 14:21
Wohnort: Lower Saxonia

Re: Civilization VI: Gathering Storm

Beitrag von F.Bolli » 28. November 2018, 15:01

Eisdrache hat geschrieben:
28. November 2018, 11:53

Ja es wird zwei geben:

1. Der schwarze Tod: Die Pest ist in Europa unterwegs, zeitlich war die erste große Welle in den Jahren 1346 bis 1353 unterwegs. Der Ungarische König wäre ein Jahrhundert später angesiedelt.

2. Beginn des Weltkrieges zwischen Deutschland und Frankreich über Flandern. Daher schätze ich werden wir einen neuen deutschen Anführer bekommen, denn Barbarossa ist für diese Zeit einfach zu alt^^
Warum zu alt? Ich denke er sitzt im Kyffhäuser, lässt seinen Bart durch einen Tisch wachsen und wartet darauf das Reich in höchster Not zu retten.
Eigentlich passend,für einen Deutsch- Französischen Krieg. ;-)
Wer Rechschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten. Ich habe mehr als genug davon.

Das Känguru
Beiträge: 21
Registriert: 23. November 2018, 20:20
Wohnort: Hamburg

Re: Civilization VI: Gathering Storm

Beitrag von Das Känguru » 28. November 2018, 16:36

Aber es soll ja einen neuen Anführer geben.
Ich hätte ja jetzt eher erwartet das die Franzosen einen neuen bekommen. sowas wie Napoleon.
,Witzigkeit kennt keine Grenzen'

Eisdrache
Beiträge: 42
Registriert: 10. September 2018, 17:18
Wohnort: --

Re: Civilization VI: Gathering Storm

Beitrag von Eisdrache » 30. November 2018, 01:04

Neues Video zum ungarischen Herrscher mit Gameplay:

https://www.youtube.com/watch?v=sXaw1e0cXyM

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6016
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI: Gathering Storm

Beitrag von writingbull » 1. Dezember 2018, 09:55

Hier einige Infos zum Anführer der Ungarn, direkt von den Entwicklern. Auf englisch gab es diese Infos schon seit ein paar Tagen, jetzt auch auf deutsch. Die Eigenschaft "Rabenkönig" finde ich besonders spannend.

In Civilization VI: Gathering Storm tritt Ungarn auf die Weltbühne. Unter der Herrschaft von Matthias Corvinus, der zwischen 1458 und 1490 die Königskrone von Ungarn und Kroatien trug, ist Ungarn eine herrschaftsbetonte Zivilisation, die auf rasche Expansion ausgelegt ist.

Einzigartige Fähigkeit – Donauperle

Für den Wohlstand Ungarns spielen Flüsse eine große Rolle. Mit „Donauperle“ werden Bezirke und Gebäude, die auf der gegenüberliegenden Flussseite eines Stadtzentrums gebaut werden, schneller fertiggestellt. So könnt ihr durch kluge Stadtplanung entlang der Flüsse eure Konkurrenz überholen.

Einzigartiges Gebäude – Thermalbad

Das Thermalbad ersetzt den Zoo und bietet allen Stadtzentren in Reichweite Annehmlichkeiten und Produktion. Wenn innerhalb der Stadtgrenzen auch ein geothermischer Riss vorhanden ist, bietet das Thermalbad außerdem Tourismus und noch mehr Annehmlichkeiten.

Spezialeinheit – Husar

Der Husar ist eine leichte Kavallerieeinheit des Industriezeitalters, die einen Kampfbonus für jede aktive Allianz erhält. Je mehr Allianzen ihr schmiedet, desto stärker ist der Bonus für die ungarischen Husaren.

Corvinus' einzigartige Fähigkeit – Rabenkönig

Matthias Corvinus ist für seine militärischen Eroberungsfeldzüge bekannt und entsprechend ist seine einzigartige Fähigkeit „Rabenkönig“. Dadurch erhalten die bei einem Stadtstaat ausgehobenen Einheiten zusätzliche Fortbewegung und Kampfstärke und es kostet weder Gold noch Ressourcen, sie zu verbessern. Beim Ausheben von Truppen schickt Ungarn außerdem zwei kostenlose Gesandte in diesen Stadtstaat.

Corvinus' Spezialeinheit – Schwarze Armee

Dies ist eine leichte Kavallerieeinheit, die durch die Erforschung der Technologie „Burgen“ freigeschaltet wird. Die Schwarze Armee erhält durch angrenzende ausgehobene Einheiten zusätzliche Kampfstärke.

Unser Eisdrache hatte ergänzend dazu ja diese Infos von einem Stream der Entwickler aufgeschnappt:
Eisdrache hat geschrieben:
28. November 2018, 00:18
Ungarns Eigenschaften:
  • "Perle von Danube": Bezirke und Gebäude die vom Stadt Zentrum durch einen Fluss getrennt sind werden schneller gebaut (Schätzung es handelt sich um angrenzende Bezirke)
  • Einzigartiges Gebäude ist das Thermalbad, welches den Zoo ersetzt. Dieser erzeugt +2 Annehmlichkeiten & +2 Produktion für umliegende Städte (6 Reichweite), gibt es in den Stadtgrenzen Thermalquellen als Ressource gibt es zusätzliche +2 Annehmlichkeiten & +3 Tourismus
  • Einzigartige Einheit: Huszár, Einheit des Industrie Zeitalter, sie ersetzt die leichte Kavallerie und erhält extra +3 Kampfstärke durch je aktive Allianz
  • Spezialfähigkeitist der Rabenkönig: Ausgehoben Stadtstaatentruppen erhalten +5 Kampfstärke & +2 Bewegung, zusätzlich ist das upgraden der Einheiten des Stadtstaates kostenlos und benötigt auch keine strategischen Ressourcen. Ausgehobene Truppen des Stadtstaates geben 2 Gesandte bei jenen Stadtstaat. Des Weiteren bekommt man die Schwarze Armee (man erhält einen sobald die Burgen Technologie erforscht wurde), eine leichte Kavallerie Einheit, die für je angrenzende ausgehobene Stadtstaatentruppe extra +3 Kampfstärke bekommt
  • Ungarn ist eine Nation für schnelle Erweiterung des Reiches und Herrschaftsspieler
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
FfSchlange
Beiträge: 46
Registriert: 19. Juni 2015, 12:17
Wohnort:

Re: Civilization VI: Gathering Storm

Beitrag von FfSchlange » 1. Dezember 2018, 14:26

Ich bin jetzt schon auf die Zukunftstechnologien gespannt. Wie weit werden die gehen? Ich begrüßen wieder etwas in Richtung Zukunft zu haben, etwas in der Art von CivBE? Die Balancierung zwischen unfairen Katastrophen und den praktische, wenn man das so nennen kann, sehe ich als schwer an.
Was interessant wäre, so als Gedanke, das in den Zukunftstechnologien eine Möglichkeit zu finden ist manche Katastrophen zu steuern, solange sie im eigenen Einflussbereich liegen o.ä. :-?
Drücke F13 um Intelligenstest zu starten

Das Känguru
Beiträge: 21
Registriert: 23. November 2018, 20:20
Wohnort: Hamburg

Re: Civilization VI: Gathering Storm

Beitrag von Das Känguru » 1. Dezember 2018, 16:21

Rabenkönig passt.
Corvinus ist nämlich abgeleitet von dem lateinischen wort Corvus was wiederum Rabe bedeutet!
,Witzigkeit kennt keine Grenzen'

Benutzeravatar
Chipmunk
Moderator
Beiträge: 697
Registriert: 21. September 2015, 18:37
Wohnort: St. Gallen

Re: Civilization VI: Gathering Storm

Beitrag von Chipmunk » 4. Dezember 2018, 16:44

Wie schon von einigen vermutet: Die Maori!
https://www.youtube.com/watch?v=KjFRHoxUSLU
Einige von Euch sterben vielleicht, aber das ist ein Opfer das ich bereit bin einzugehen! - Lord Farquuad
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Das Känguru
Beiträge: 21
Registriert: 23. November 2018, 20:20
Wohnort: Hamburg

Re: Civilization VI: Gathering Storm

Beitrag von Das Känguru » 4. Dezember 2018, 19:12

Was sind den die Faähigkeiten der Maori?
,Witzigkeit kennt keine Grenzen'

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6016
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI: Gathering Storm

Beitrag von writingbull » 4. Dezember 2018, 20:14

Die Entwickler schreiben dies über die Maori:

-----------------------

Die Maori, angeführt durch den legendären Kupe, setzen in Civilization VI: Gathering Storm ihre Segel. Laut der Legende der Maori war Kupe ein Navigator, der im 10. Jahrhundert von seinem zu Hause Hawaiki aufbrach und das damals noch unbekannte Neuseeland entdeckte. Bei der Rückkehr in seine Heimat konnte er einige Menschen davon überzeugen, mit ihm zu kommen, und sich in dem neuen Land niederzulassen.

Einzigartige Fähigkeit – Mana

Durch “Mana” erhalten die Maori die Technologien Segeln und Schiffsbau direkt zu Beginn Spiels. Außerdem erhalten sie zusätzliche Fortbewegung und Kampfstärke für Einheiten. Wälder und Regenwälder ohne Modernisierung erhalten mehr Produktion, Fischerboote bieten zusätzliche Nahrung und einen Kulturschock auf angrenzende Geländefelder.

Einzigartiges Gebäude – Marae

Als Ersatz für das Amphitheater bietet das Marae Kultur und Glauben für alle Geländefelder dieser Stadt mit einer passierbaren Geländeart, wie beispielsweise Schwemmland. Ein Marae bringt außerdem Tourismus, wenn die Technologie Luftfahrt erforscht wurde.

.
2KGMKT_CivilizationVI-GS_Game-Image_Toa_11.jpg
.

Spezialeinheit – Toa

Die Toa, eine einzigartige Nahkampfeinheit der Klassik, können das Pa bauen. Dies ist eine einzigartige Verteidigungsstruktur, die Kampfboni für verbündete besetzende Einheiten bietet. Toa besitzen außerdem die “Haka”-Fähigkeit, die die Kampfeffektivität angrenzender feindlicher Einheiten verringert.
Kupes einzigartige Fähigkeit – Kupes Reise

Die legendären Geschichten um Kupes Entdeckung Neuseelands waren Inspiration für seine einzigartige Fähigkeit „Kupes Reise.“ Die Zivilisation der Maori startet auf einem Ozean-Geländefeld und erhält Wissenschaft und Kultur pro Runde, bevor die erste Stadt gegründet wurde. Durch die Ansiedlung der ersten Stadt erhalten die Maori einen kostenlosen Handwerker und zusätzliche Bevölkerung in der Hauptstadt. Der Palast bietet zusätzlichen Wohnraum und Annehmlichkeiten.

.
2KGMKT_CivilizationVI-GS_Game-Image_Pa_01.jpg
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Antworten