Civilization VI: Rise and Fall - Eure Meinung zu den neuen Völkern

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Benutzeravatar
Ramses
Beiträge: 108
Registriert: 22. September 2015, 09:34
Wohnort: Bonn

Re: Civilization VI: Rise and Fall - Eure Meinung zu den neuen Völkern

Beitrag von Ramses » 25. Januar 2018, 07:15

PhelanKell hat geschrieben:
24. Januar 2018, 13:37
Hört bitte auf "Holländer" zu sagen!
Es sind "Niederländer"!
Das ist politisch natürlich völlig unkorrekt, aber trotzdem schön!



Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5002
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI: Rise and Fall - Eure Meinung zu den neuen Völkern

Beitrag von writingbull » 25. Januar 2018, 07:32

PhelanKell hat geschrieben:
24. Januar 2018, 13:37
Hört bitte auf "Holländer" zu sagen!
Es sind "Niederländer"!
Leider abgelehnt! :mrgreen: Du hast natürlich in der Sache Recht. Aber das hat sich ja im Deutschen wirklich eingebürgert. Das tun selbst in holländ... in niederländischen Ohren nicht mehr weh. ;-)

Aber ich werde Piru vorschlagen, in künftigen LPs immer dann, wenn die Deutschen auftauchen, von den Krauts zu reden. Versprochen! \:d/
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Moderator
Beiträge: 783
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Civilization VI: Rise and Fall - Eure Meinung zu den neuen Völkern

Beitrag von Heinz von Stein » 25. Januar 2018, 10:06

Ramses hat geschrieben:
25. Januar 2018, 07:13
Die Schotten sehen sehr gut aus. Durch die Vorteile in der Wissenschaft, Produktion und Annehmlichkeiten könnte das eine enorm siegreiche Nation werden. Schauen wir doch einmal nach, was der Schotte unter seinem Rock trägt. :ymparty:
Ich sage nur: Golfplatz! X_X
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Benutzeravatar
Leprechaun
Beiträge: 12
Registriert: 12. Oktober 2017, 15:47
Wohnort: Obrigheim

Re: Civilization VI: Rise and Fall - Eure Meinung zu den neuen Völkern

Beitrag von Leprechaun » 25. Januar 2018, 10:38

Ramses hat geschrieben:
25. Januar 2018, 07:13
Die Schotten sehen sehr gut aus. Durch die Vorteile in der Wissenschaft, Produktion und Annehmlichkeiten könnte das eine enorm siegreiche Nation werden. Schauen wir doch einmal nach, was der Schotte unter seinem Rock trägt. :ymparty:
Das klingt auch nach einem möglichen Szenario mit Schottland und England.
Wer weder durch Butter noch Whiskey geheilt wird, hat keine Heilung zu erwarten.

Benutzeravatar
Chipmunk
Moderator
Beiträge: 450
Registriert: 21. September 2015, 18:37
Wohnort: St. Gallen

Re: Civilization VI: Rise and Fall - Eure Meinung zu den neuen Völkern

Beitrag von Chipmunk » 25. Januar 2018, 14:28

Heinz von Stein hat geschrieben:
25. Januar 2018, 10:06
Ramses hat geschrieben:
25. Januar 2018, 07:13
Die Schotten sehen sehr gut aus. Durch die Vorteile in der Wissenschaft, Produktion und Annehmlichkeiten könnte das eine enorm siegreiche Nation werden. Schauen wir doch einmal nach, was der Schotte unter seinem Rock trägt. :ymparty:
Ich sage nur: Golfplatz! X_X
Also ich find den Golfplatz toll! Man muss das ganze mit Civ mit einem Augenzwinkern sehen. Sie versuchen die Nationen unterschiedlich zu gestallten.
Was ich aber sehr schön gefunden hätte bei den Schotten, das die Militäreinheiten (oder mindestens die Spezialeinheit) den Gegnern vor dem Angriff den blanken Hintern zeigen.... Braveheart lässt grüssen..... \m/
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
Marko Schmied
Beiträge: 637
Registriert: 10. Mai 2015, 15:11
Wohnort: Berlin/Treptow

Re: Civilization VI: Rise and Fall - Eure Meinung zu den neuen Völkern

Beitrag von Marko Schmied » 25. Januar 2018, 14:33

mir gefällt das mit den Golfplätzen in Schottland..aber das würde eigentlich die Tür aufmachen für generelle Sportanlagen für jede Nation..dazu noch große Sportler,die viel Annehmlichkeiten befeuern..ich würde sogar Olympia in eine Art Diplomatie Version unter den Völkern abstimmen lassen,wer diese austrägt..wieder Annehmlichkeiten..ect.. B-) :lol: 8-)
auf Twitch als Markotribun unterwegs-

"Ich Denke,also bin ich "

F.A.T.H.E.R.
Beiträge: 117
Registriert: 16. Juli 2017, 15:19
Wohnort: --

Re: Civilization VI: Rise and Fall - Eure Meinung zu den neuen Völkern

Beitrag von F.A.T.H.E.R. » 25. Januar 2018, 19:31

Ich freu mich auf Korea, aber hoffentlich kann ich Seoul zur Hauptstadt machen indem ich den Regierungsbezirk dort errichte
Streik! Mehr Gehalt für Signaturen!

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Moderator
Beiträge: 783
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Civilization VI: Rise and Fall - Eure Meinung zu den neuen Völkern

Beitrag von Heinz von Stein » 30. Januar 2018, 17:00

Die Mapuche sind neu dabei.

Sie haben:
- Reiterspezialeinheit, erhöhte Kampfwerte in der Nähe freundlichen Gebietes und weniger Fortbewegungskosten beim Plündern
- Einheiten bekommen einen Kampfbonus in Goldenen Zeitaltern
- Städte mit Gouverneur produzieren Einheiten die schneller Kampferfahrung sammeln
- Vernichtung von gegnerischen Einheiten bei feindlichen Städten, lässt deren Loyalität sinken
- Geländefeldmodernisierung das Kultur/Tourismus gibt in Abhängigkeit der Anziehungskraft
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 3
Registriert: 25. Januar 2018, 11:34
Wohnort: Küsnacht ZH

Re: Civilization VI: Rise and Fall - Eure Meinung zu den neuen Völkern

Beitrag von Christian » 31. Januar 2018, 14:34

Ich musste erstmal bei Wikipedia nachschlagen. Hatte noch nie etwas von den Mapuche gehört.
Wem es genau so geht wie mir : Mapuche - Wikipedia

Schien jedenfalls ein "nettes" Völkchen zu sein.
So wurden gefangene Spanier bereits durch Kinder gefoltert, gedemütigt, vergewaltigt und schließlich getötet und verspeist ...

Beste Grüsse
Christian

Benutzeravatar
Ramses
Beiträge: 108
Registriert: 22. September 2015, 09:34
Wohnort: Bonn

Re: Civilization VI: Rise and Fall - Eure Meinung zu den neuen Völkern

Beitrag von Ramses » 1. Februar 2018, 07:01

Christian hat geschrieben:
31. Januar 2018, 14:34
Ich musste erstmal bei Wikipedia nachschlagen. Hatte noch nie etwas von den Mapuche gehört.
Wem es genau so geht wie mir : Mapuche - Wikipedia
Interessant! Da lernt man doch noch mal etwas neues. Ist CIV6 doch zu etwas nützlich.
"Entschuldigung Leute für die Strapazen": Letzte Botschaft Gottes an seine Schöpfung. H2G2

Antworten