Bild

Spitzohren, Grünhäute und Magier - SpellForce-Strategen!
Das Tribullische Turnier ruft Euch. Mehr Infos hier!

Neuer Patch (Juli 2017)

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Neuer Patch (Juli 2017)

Beitrag von luxi68 » 23. Juli 2017, 11:02

F.Bolli hat geschrieben: Meine Mods sind:
Gameplayänderungen: Event Horizon bzw. Codex
Ich habe mir jetzt mal den Event Horizon-Mod geholt und mir werden z.B. beim Bautrupp nicht die möglichen Aktionen unten links angezeigt. Hast Du das auch? Oder kennst Du das Problem und kannst mir einen Tipp geben, wie man diese Aktionen wieder einblenden kann?

Benutzeravatar
F.Bolli
Beiträge: 406
Registriert: 12. Mai 2015, 14:21
Wohnort: Lower Saxonia

Re: Neuer Patch (Juli 2017)

Beitrag von F.Bolli » 24. Juli 2017, 13:16

Das ganze ist ein Problem von Mods unter Beyond Earth allgemein.
Du mußt den Mod 2x aktivieren damit es klappt. :-BD
Also nachdem du deine Mods ausgewählt hast und sie geladen wurden (Spieldaten werden aktualisiert). Mußt du im darauffolgenden Bildschirm wo die für dein Spiel verwendeten Mods angezeigt werden, wieder einen Bildschirm zurück gehen (auf das X oben links klicken). In diesem Bildschirm dann, indem du vorher schon warst, klickst du wieder auf weiter. Danach kommt wieder die Anzeige: "Spieldaten werden aktualisiert" und dann kannst du endlich auf Einzelspieler klicken und loslegen. :D
Wie gesagt, dass ganze ist ein Problem von Beyond Earth mit dem mehrere Mods zu kämpfen haben.
Wer Rechschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten. Ich habe mehr als genug davon.

Benutzeravatar
Marko Schmied
Beiträge: 593
Registriert: 10. Mai 2015, 15:11
Wohnort: Berlin/Treptow

Re: Neuer Patch (Juli 2017)

Beitrag von Marko Schmied » 24. Juli 2017, 17:55

Danke für die Erklärung..mal schauen,hört sich Interessant an..ich muss sagen das siehe Kampfsystem ich Persönlich auch das von Civ IV am besten fand..Besonders wenn man das super Mod (BASE ) von Cybah gecivvt hat..das ist ja jetzt noch sehr Aktiv.. :lol: ~o) B-)
auf Twitch als Markotribun unterwegs-

"Ich Denke,also bin ich "

Benutzeravatar
DocRaiden
Moderator
Beiträge: 477
Registriert: 16. Juni 2015, 14:12
Wohnort:

Re: Neuer Patch (Juli 2017)

Beitrag von DocRaiden » 24. Juli 2017, 19:18

In Sachen Content wird es jetzt doch noch interessant. Zumindest beim Spekulieren.

Firaxis hat vor ca. einer Stunde die Entdeckung Machu Picchus getwittert. Bis auf den heutigen Jahrestag in 1911, gibt es keinerlei Parallelen. Die Inka und deren Weltwunder suchen wir bislang vergeblich in Civ VI. Warum also dieser Post von Firaxis heute?
Ich spekuliere darauf, dass Machu Picchu als Naturwunder enthalten sein wird, die Inka jedoch nicht. Zumindest würde das nicht so wirklich zu der Ankündigung aus dem Mai passen, wo es ja um Zivilisationen aus Afrika und Südostasien ging.

Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Neuer Patch (Juli 2017)

Beitrag von luxi68 » 24. Juli 2017, 22:30

F.Bolli hat geschrieben:Das ganze ist ein Problem von Mods unter Beyond Earth allgemein.
Du mußt den Mod 2x aktivieren damit es klappt. :-BD
Ah okay, danke. :) Beim Codex-Mod stand das dabei, bei Event Horizon leider nicht. ;)

Benutzeravatar
Aufziehstratege
Beiträge: 59
Registriert: 5. Mai 2016, 11:16
Wohnort: --

Re: Neuer Patch (Juli 2017)

Beitrag von Aufziehstratege » 25. Juli 2017, 10:51

Ich hoffe Civ VI wird dadurch endlich spielbar. Die K"I" saugt immer alle Freude am Spiel aus wie ein Spaßvampier.

Eigentlich schade, dass ich Civ VI seit einigen Monaten gar nicht mehr angefasst habe :cry: Es macht so viel richtig, hängt sich aber vollkommen an sich selbst auf. Das muss doch nicht sein :/
YT - Rick Sanchez, Twitch - Heuhausfabrik

Benutzeravatar
DocRaiden
Moderator
Beiträge: 477
Registriert: 16. Juni 2015, 14:12
Wohnort:

Re: Neuer Patch (Juli 2017)

Beitrag von DocRaiden » 27. Juli 2017, 15:59

Aufziehstratege hat geschrieben:Ich hoffe Civ VI wird dadurch endlich spielbar. Die K"I" saugt immer alle Freude am Spiel aus wie ein Spaßvampier.
:/
Auch wenn ich ansonsten Berufsoptimist bin, glaube ich daran eher nicht, zumindest nicht bei diesem Patch.
Ich hatte gestern den Stream verfolgt und dort war von einer verbesserten KI nichts zu hören. Neben dem Szenario (was mir übrigens sehr gut gefallen hat), war ein "prominentes" Thema z.B. die leicht verbesserte Wüstengrafik (die mir im Übrigen auch gut gefallen hat), nicht jedoch Aussagen zur KI.

Im Vertrieb/Marketing gibt es einen Grundsatz ... rede nicht über deine Schwächen. Ich glaube, ich brauche nicht weiter sprechen ;)

Fairerweise, das will ich noch anführen, wurde aber angekündigt, dass die Inhalte des Patches in Kürze kommuniziert werden. Herzlich gerne irre ich mich also bei meiner Einschätzung. Sehr herzlich sogar!

Benutzeravatar
DocRaiden
Moderator
Beiträge: 477
Registriert: 16. Juni 2015, 14:12
Wohnort:

Re: Neuer Patch (Juli 2017)

Beitrag von DocRaiden » 27. Juli 2017, 18:19


Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4557
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Neuer Patch (Juli 2017)

Beitrag von writingbull » 27. Juli 2017, 18:46

Hier die Liste aller Änderungen durch den heutigen Patch - das sogenannte Summer 2017 Update:

---

Das Sommer 2017-Update für Civilization VI ist jetzt für PC-Spieler verfügbar und erscheint bald für Mac und Linux. Es gibt insbesondere ein neues Feature, das sich viele von euch gewünscht haben: Eine Neustart-Schaltfläche zum Wiederherstellen der Karte mit euren aktuellen Spieleinstellungen und die Möglichkeit, Spieleinstellungen für zukünftige Spiele zu speichern. Außerdem gibt es Balance-Änderungen bei Bezirkskosten, einige Zivilisations-spezifische Anpassungen und eine Warnung, wenn eure Städte feindliche Einheiten in der Nähe bombardieren können. Es folgt eine vollständige Auflistung aller Änderungen:


[NEU]
• Neustart-Schaltfläche zum Wiederherstellen der Karte hinzugefügt
• Speichermöglichkeit der Spieleinstellungen für zukünftige Spiele hinzugefügt

[ALLGEMEINE BALANCE-ÄNDERUNGEN]
• Kosten des Aquädukts um 30% und der Kanalisation um 50% reduziert
o Kosten aller anderen Bezirke um 10% reduziert
o Rabatt für Bezirke, von denen du weniger hast, von 25% auf 40% erhöht
• Kosten für Bezirk-Gebäude um 10% erhöht (außer Flugplatz-Gebäude) und Kostenschwelle pro Siedler um 50% erhöht
• Kosten für alle Spione um 25% reduziert
• Die Hängenden Gärten bieten jetzt +2 Wohnraum in der Stadt, in der sie gebaut wurden
• Stadtmauern bieten jetzt Tourismus und haben keinen Unterhalt
• Rammbock und Belagerungsturm werden jetzt zur Sanitäter-Unterstützungseinheit verbessert und wirken nicht mehr gegen eine Stadt mit Urbaner Verteidigung
• St. Georg hat jetzt einen zusätzlichen Ansturm
• Monarchie-Bonus für mittelalterliche Mauern aktualisiert auf: "+50% Produktion für defensive Gebäude. +1 Wohnraum für jede Stufe der Mauern."
• Bekehrer-Apostel-Beförderung weist nur 75% des vorhandenen Drucks anderer Religionen aus, nicht 100%
• Zwangsrekrutierung wird jetzt durch Erkundung und Eingeboreneneroberung durch Kolonialismus freigeschaltet
• Luftabwehrstärke-Werte pauschal um 5 erhöht. Zerstörer-Luftabwehrstärke erhöht, um sie an andere Einheiten des gleichen Zeitalters anzupassen
• Balance-Änderung beim Bogenschützen (Kosten +10) und dem Maryannu-Streitwagen-Bogenschützen (Kosten 20, Kampf +2, Fernkampfstärke +2)
• Kosten für die Außenverteidigungs-Reparatur von Städten erhöht

[ZIVILISATIONS-SPEZIFISCHE BALANCE-ÄNDERUNGEN]
• Norwegen
o Blitz des Nordens erhält +50% Produktion von Marine-Nahkampfeinheiten
o Stabkirche erhält +1 Produktion für alle Wasser-Ressourcen in der Stadt
• Spanien
o Gold der Zivilisationsfähigkeit "Schatzflotte" für internationalen Handel wird von +4 auf +6 erhöht
o Mission: wird von +1 Wissenschaft auf +2 Wissenschaft erhöht, wenn neben einem Campus
• Skythiens Heilung von 50 auf 30 gesenkt
• Kongo: 50% mehr Punkte für große Persönlichkeiten und nicht die doppelte Anzahl
• Griechenland: Es wird immer ein Gesandter gewährt, wenn sie eine Akropolis abschließen
• Katharinas Hofdamen gewähren jetzt einen kostenlosen Spion, wenn bei Burgen die zusätzliche Kapazität verdient wird. Alle Spione starten als Agenten mit einer kostenlosen Beförderung.

[KARTENERSTELLUNG]
• Aluminium kann jetzt auf Ebenen auftauchen
• See-Bildung erhöht
• Bonus- und strategische Meeresressourcen-Bildung aktualisiert
• Binnenmeer-Karten zeigen jetzt Flüsse

[INTERFACE-VERBESSERUNGEN]
• Runden-Blockierungsbenachrichtigung hinzugefügt, wenn ein Fernkampfangriff für eine Stadt verfügbar ist
• Kampfvorschau-Interface hat mehrere Verbesserungen erhalten
• Die Zivilopädie zeigt jetzt die Anzahl an Spionen/Gesandten an, die von einer Ausrichtung gewährt werden
• Multi-Runden-Fortbewegungswege von Einheiten werden angezeigt, wenn die Einheit erneut ausgewählt wird
• Beziehungs-Registerkarte zu Lageberichten über Stadtstaaten hinzugefügt, die anzeigt, ob und mit welchen anderen Zivilisationen und Stadtstaaten sich dieser Stadtstaat im Krieg befindet
• Es wird jetzt eine Pop-Up-Box verwendet, um die Werte von Handelsobjekten zu modifizieren
• Staatsoberhaupts-Dialog für Geschenke und Forderungen hinzugefügt
• Szenarios zeigen keine irrelevanten Interface-Bildschirme mehr an
• Berichte zeigen jetzt Große Werke, Nachbarschaft und Bezirksinformationen an
• Der Handelsweg-Wähler wählt automatisch den zuvor abgeschlossenen Handelsweg
• Zusätzliche Verbesserungen des Handelsweg-Wählers

[DIPLOMATIE-VERBESSERUNGEN]
• Schnellinfos hinzugefügt, die erklären, warum oder warum nicht der Spieler jede Art von Krieg erklären oder eine weitere diplomatische Aktion durchführen kann
• "Wollt Ihr wirklich denunzieren?"-Bestätigung hinzugefügt
• Befreiungs-Veränderungen:
o Stadtbefreiungen können jetzt erfolgen, selbst wenn du die Stadt im Rahmen eines Handels erhalten hast (in der Regel sind es Friedensangebote)
o Ein Fehler, bei dem der persische Spieler die Optionen für "Ablassen" oder "Verzicht" neben den Städten auf dem Friedensangebotsbildschirm nicht sehen konnte, wurde behoben
o Wenn du einen Stadtstaat befreist, werden deine Militäreinheiten nur aus dem ersten Ring von Geländefeldern um die Stadt zurückgestoßen; du wirst nicht ganz aus ihrem Gebiet entfernt

[KI-TUNING]
• KI-Vermögen, Große Werke zu verschieben, um Themen zu erhalten, verbessert
• KI führt Luftangriffe jetzt besser aus
o Bomber greifen Bezirke, Modernisierungen und dann Einheiten in dieser Reihenfolge an
o Jäger bevorzugen es, andere Lufteinheiten anzugreifen
• Verlangen verbessert, Städte zu plündern
• Stadtplanung in Bezug auf Nachbarschaftsbonusse verbessert
• Während Angriffen auf Städte konzentrieren sich die Angriffe der Einheiten auf gefährlichere Einheiten, statt sich zu verstreuen
• Fehler behoben, der dazu führte, dass die KI den Wert des Forderungstributs überbewertet hat
• Akzeptanz der KI von Botschaften dahingehend angepasst, dass sie mehr dem aktuellen Stand gegenüber Delegationen entspricht
• Im Detail gesehen lehnt sie sie vermutlich ab bei Feindseligkeit, nimmt sie im neutralen Zustand an, wenn nichts weiter dagegenspricht (enge Balance), und nimmt sie im freundlichen Zustand in der Regel an, wenn kein schwerwiegender Grund dagegenspricht
• Beim Aushandeln von Angeboten markiert die KI Elemente, die für jeden Preis inakzeptabel sind, und zeigt dies dem Spieler auf
• Fähigkeit zum Einsatz von Stadtstaaten über bloße Suzeränität hinaus verbessert
• Wenn sich der Spieler dem Sieg nähert, wird die KI weniger freundlich und aggressiver

[MULTIPLAYER]
• Verbesserte Stabilität nach dem Erhalten eines Multiplayer-Teilnahmefehlers
• Unnötige Host-Migration beim Verlassen eines LAN-Spiels behoben
• Gelegentliches Hängen während Kriegen im dynamischen Runden-Modus behoben
• Verschiedene Interface-Anpassungen und Stabilitäts-Verbesserungen

[FEHLERBEHEBUNGEN]
• Problem behoben, bei dem zu einem unerwünschten Zeitpunkt Geländefeld-Schnellinfos angezeigt wurden
• Fallschirmsprünge lassen nicht zu, dass andere Einheiten in einer Geleitformation enthalten sind
• Mehrere Probleme im Luftkampf behoben
• Stadtbanner reagierten nicht auf Bevölkerungsveränderungen
• Barbarenlager-Grafik wird jetzt im Spielverlauf aktualisiert und an spätere Zeitalter angepasst
• Problem behoben, bei dem geplünderte Modernisierungen ihre Pantheon-Bonusse für immer verloren haben
• Reparaturkosten für Bezirke werden jetzt basierend auf dem Spieltempo und Startzeitalter korrekt berechnet. Es sind immer 25% der Baukosten eines neuen Bezirks dieser Art
• Alexanders "Bis zum Ende der Welt"-Heilfähigkeit korrigiert, sodass sie nur ausgelöst wird, wenn die Stadt ein ABGESCHLOSSENES Wunder enthält
• Wunder sollten immer reparabel sein, nachdem sie von einer Atomexplosion getroffen wurden
• Küstenraubzüge können benutzt werden, um Stammesdörfer an der Küste zu erkunden
• Probleme behoben, bei denen die Gesamtmengen auf den Berichtsbildschirmen nicht richtig addiert wurden
• Zusätzliche Fehlerbehebungen

[VERSCHIEDENES]
• Neue Darstellung von Wüstengebirgen hinzugefügt
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 313
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: Neuer Patch (Juli 2017)

Beitrag von TheGreenJoki » 28. Juli 2017, 10:52

writingbull hat geschrieben: [ZIVILISATIONS-SPEZIFISCHE BALANCE-ÄNDERUNGEN]
• Norwegen
o Blitz des Nordens erhält +50% Produktion von Marine-Nahkampfeinheiten
o Stabkirche erhält +1 Produktion für alle Wasser-Ressourcen in der Stadt
• Spanien
o Gold der Zivilisationsfähigkeit "Schatzflotte" für internationalen Handel wird von +4 auf +6 erhöht
o Mission: wird von +1 Wissenschaft auf +2 Wissenschaft erhöht, wenn neben einem Campus
• Skythiens Heilung von 50 auf 30 gesenkt
• Kongo: 50% mehr Punkte für große Persönlichkeiten und nicht die doppelte Anzahl
• Griechenland: Es wird immer ein Gesandter gewährt, wenn sie eine Akropolis abschließen
• Katharinas Hofdamen gewähren jetzt einen kostenlosen Spion, wenn bei Burgen die zusätzliche Kapazität verdient wird. Alle Spione starten als Agenten mit einer kostenlosen Beförderung.
Wirklich wichtige und meiner Meinung nach gute Änderungen die Völkerbetreffend!

Norwegen nicht mehr ganz so schlecht wie vorher, gerade die 50% Produktionsboni wird man aber wieder schön exploiten können X_X ~X(

Spanien minimal verbessert und das wirklich gut!

Skythen ENDLICH mit einem Nerf belegt! Jetzt kann man die auch wieder in MP Runden erlauben :-BD

Kongobuff, sowie Griechenlandbuff sagen mir persönlich nichts, müsste ich ausprobieren. Russland also jetzt mit Spionagebonus... Dabei steht der MI6 doch in London... :D
Bleiben wir mal realistisch!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast