Bild

Ab sofort 1x im Monat: Das Infovideo unserer Moderatoren! Mal reinschauen.

Update: Australian Summer 2017 - Patch und DLC und Let's Play Outback-Tycoon

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Benutzeravatar
Ramses
Beiträge: 92
Registriert: 22. September 2015, 09:34
Wohnort: Bonn

Re: Update: Australian Summer 2017 - Patch und DLC und Let's Play Outback-Tycoon

Beitrag von Ramses » 9. März 2017, 02:11

Hallo WB,

den Handel mit der KI nicht vergessen. Das bringt über eine höhere Zufriedenheit auch ein höheres Einkommen.
Im Norden bietet sich auch ein Nationalpark an. Der bringt ein ganz erhebliches Einkommen.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4605
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Update: Australian Summer 2017 - Patch und DLC und Let's Play Outback-Tycoon

Beitrag von writingbull » 11. März 2017, 13:13

Ramses hat geschrieben:WB wird möglicherweise die 600 Punktgrenze erreichen. Aber reicht es auch für mehr? :O3
Ich habe die Reihe jetzt bis zum Ende aufgezeichnet. Lasst euch überraschen ... :geek:
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Benutzeravatar
Marko Schmied
Beiträge: 597
Registriert: 10. Mai 2015, 15:11
Wohnort: Berlin/Treptow

Re: Update: Australian Summer 2017 - Patch und DLC und Let's Play Outback-Tycoon

Beitrag von Marko Schmied » 11. März 2017, 14:48

klar reicht das..WB wird das schon hinbekommen,denn als Civ-Veteran hat Er es einfach drauf..iss jaa klar.. :ymapplause: :lol: B-)
Zuletzt geändert von Marko Schmied am 12. März 2017, 14:55, insgesamt 1-mal geändert.
auf Twitch als Markotribun unterwegs-

"Ich Denke,also bin ich "

Benutzeravatar
Ramses
Beiträge: 92
Registriert: 22. September 2015, 09:34
Wohnort: Bonn

Re: Update: Australian Summer 2017 - Patch und DLC und Let's Play Outback-Tycoon

Beitrag von Ramses » 12. März 2017, 08:35

Dann lege ich die Messlatte ein wenig höher. Mein Ergebnis: 1320 Punkte.
Was läuft besser: Kraftwerk oder Nationalpark?
Dreckschleuderer gegen Kängurustreichler!
20170312082630_1.jpg

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4605
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Update: Australian Summer 2017 - Patch und DLC und Let's Play Outback-Tycoon

Beitrag von writingbull » 12. März 2017, 10:43

Ramses hat geschrieben:Dann lege ich die Messlatte ein wenig höher. Mein Ergebnis: 1320 Punkte.
Ähh. Nicht schlecht!

An alle: Postet mal eure Bestmarke! Bitte mit Screenshot natürlich.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Benutzeravatar
Ramses
Beiträge: 92
Registriert: 22. September 2015, 09:34
Wohnort: Bonn

Re: Update: Australian Summer 2017 - Patch und DLC und Let's Play Outback-Tycoon

Beitrag von Ramses » 17. März 2017, 09:29

Mit steigendem Schwierigkeitsgrad steigt nicht nur die Höhe der erforderlichen Punktzahl, sondern auch die Zahl negativer Ereignisse steigt gravierend an. So werden auf dem Niveau Gottheit regelmäßig die Siedler eliminiert.

Die Punktzahl von König und Gottheit können nicht mit einander verglichen werden. 900 Punkte als König bedeutet also nicht, dass man auch schon als Gottheit verehrt werden kann.

Benutzeravatar
Marko Schmied
Beiträge: 597
Registriert: 10. Mai 2015, 15:11
Wohnort: Berlin/Treptow

Re: Update: Australian Summer 2017 - Patch und DLC und Let's Play Outback-Tycoon

Beitrag von Marko Schmied » 17. März 2017, 17:18

Autsch..wenn das so ist das es so ist das Zahl negativer Ereignisse sehr zunimmt je höher der SG ist dann ist das ein Lohnendes WE einmal Wert so ein Szenario durch zu Civven..auch wenn ich noch nie ein Szenario probiert habe..interessant..aber unser WB ist nun einmal schon eine "Gottheit im Lets Play Universum..jedenfalls was Civ angeht..iss jaaa klar.. :ymapplause: B-)
auf Twitch als Markotribun unterwegs-

"Ich Denke,also bin ich "

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4605
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Update: Australian Summer 2017 - Patch und DLC und Let's Play Outback-Tycoon

Beitrag von writingbull » 17. März 2017, 18:39

https://www.youtube.com/watch?v=otRmbcjXx5Y&t=25s

Das Rätsel wird gelüftet! Jetzt erfahrt ihr, wie viele Punkte dieser W.B. als "Outback Tycoon" geholt hat. :ugeek:

Wie sieht es mit euch aus? Wie viele Punkte habt ihr beim Selbstspielen einfahren können? Postet doch mal Screenshots eurer Ergebnisse und erzählt mir und den Anderen aus unserer Community von eurer Strategie ...
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Benutzeravatar
Ramses
Beiträge: 92
Registriert: 22. September 2015, 09:34
Wohnort: Bonn

Re: Update: Australian Summer 2017 - Patch und DLC und Let's Play Outback-Tycoon

Beitrag von Ramses » 18. März 2017, 09:09

Ich bin beeindruckt.
1515 Punkte!
Ich verneige mich in Ehrfurcht. ^:)^

Benutzeravatar
Kreuzschnabel
Beiträge: 8
Registriert: 10. Mai 2015, 16:48
Wohnort: --
Kontaktdaten:

Re: Update: Australian Summer 2017 - Patch und DLC

Beitrag von Kreuzschnabel » 6. Juni 2017, 10:29

crylive hat geschrieben:
Kreuzschnabel hat geschrieben:Hallo lieber Civer. :-H
Seit dem Patch funktioniert bei mir der Mod "YnAMP - Yet (not) Another Maps Pack" nicht mehr richtig. Begonnene Spiele kann ich Fehlerfrei laden, aber neue Spiele auf der "Giant Earth (180x94): a conversion of Genghis Kai's GEM (Hormigas version)" funktionieren nicht mehr. Ich bekomme nach dem Start nur einen Kartensalat und der Rundentimer tickt automatisch hoch.
Hat dieses Problem auch jemand schon gehabt und wie habt ihr es behoben?
Kreuzschnabel

P.s.: Den Mod habe ich über https://forums.civfanatics.com/resource ... iv6.25395/ also nicht über Steam Workshop dort gibt es ihn noch nicht.
Ich habe es mal mit der Largest Earth (230x116) versucht und muss sagen diese Map ist wirklich riesig. Da benötigt man noch 20 weitere DLC-Nationen :mrgreen:
So wie er schreibt soll man alle anderen Mods deaktivieren um es fehlerfrei zum Laufen zu bewegen. Ich hatte dies nicht getan, hatte ein paar kleine Mods aktiviert (Gold Ressource etc.) aber es lief. Was nicht funktionierte waren die Barbaren, denn es gab keine, zumindestens nicht auf Australien.

Vielleicht solltest Du die Mod mal bei Steam laden und die anderen Mods deaktivieren oder schrittweise wieder aktivieren. Ich selber bin da auch noch im Versuchsstadium und beachte noch die Warnung mit dem Videospeicher.

Hier der Link von Steam : http://steamcommunity.com/sharedfiles/f ... =871861883

mfg
Danke für die Antwort. Ich habe den Mod inzwischen über Steam neu installiert und jetzt läuft es wieder. Danke. :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast