Civilization VI - Winter-Update 2016 und weitere DLCs

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 3860
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: Civilization 6: Der erste Patch ist da

Beitrag von Zak0r » 21. Dezember 2016, 14:46

Ja, so könnte man das lesen. =))

Benutzeravatar
Marko Schmied
Beiträge: 687
Registriert: 10. Mai 2015, 15:11
Wohnort: Berlin/Treptow

Re: Civilization VI - Winter-Update 2016 und weitere DLCs

Beitrag von Marko Schmied » 21. Dezember 2016, 17:55

muss ich ein neues Spiel Aufmachen,so das die neuen Werte greifen? oder kann ich meinen Spielstand weiterverfolgen..? ;-)
auf Twitch als Markotribun unterwegs-

" Reich ist nicht der , der vieles Besitzt , sondern wer wenig braucht!

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6683
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI - Winter-Update 2016 und weitere DLCs

Beitrag von writingbull » 21. Dezember 2016, 18:34

Marko Schmied hat geschrieben:muss ich ein neues Spiel Aufmachen,so das die neuen Werte greifen? oder kann ich meinen Spielstand weiterverfolgen..? ;-)
Beim Laden eines alten Saves werden zumindest viele Änderungen sofort wirksam. Ob alle, weiß ich nicht.

Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

HerrVoennchen
Beiträge: 33
Registriert: 21. Oktober 2016, 12:46
Wohnort:

Re: Civilization 6: Der erste Patch ist da

Beitrag von HerrVoennchen » 21. Dezember 2016, 20:37

Meine Güte, auf Steam zerpfücken die grade die DLCs und ehrlich, ich kann's verstehen. 5€ für eine Civ ist schon happig, noch dazu gehen die DLCs wohl auf das "4 inkl. DLCs" Konto der Deluxe Edition, wenn ich das richtig verstanden habe.

Benutzeravatar
crylive
Beiträge: 43
Registriert: 10. Mai 2015, 19:52
Wohnort:

Re: Civilization 6: Der erste Patch ist da

Beitrag von crylive » 22. Dezember 2016, 13:19

HerrVoennchen hat geschrieben:Meine Güte, auf Steam zerpfücken die grade die DLCs und ehrlich, ich kann's verstehen. 5€ für eine Civ ist schon happig, noch dazu gehen die DLCs wohl auf das "4 inkl. DLCs" Konto der Deluxe Edition, wenn ich das richtig verstanden habe.
Es steht zb. auf Steam geschrieben...... Zitat
Weiten Sie Ihr Reich weiter aus mit der Civilization VI Digital Deluxe-Edition, die das Vollspiel, den digitalen Soundtrack zum 25. Geburtstag sowie Zugriff auf vier später veröffentlichte DLC-Packs* mit neuen Karten, Szenarios, Zivilisationen und Staatsoberhäuptern zu einem Sonderpreis enthält.

*Sparen Sie gegenüber dem Kauf individueller DLC-Packs, die einzeln zum Verkauf stehen können. Wenn Sie die Digital Deluxe-Edition erwerben, kaufen Sie bitte nicht die Einzel-Packs, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.


Die beiden DLCs für je 5 EUR nehmen gut 50% der Investition der CIV6 Deluxe ein. Sicher kaufte man die Katze im Sack %%- aber man geht davon aus etwas mehr zu erhalten (*Sparen Sie gegenüber dem Kauf individueller DLC-Packs) als das momentan gebotene. Viele Fans haben natürlich diese Version gekauft und hoffen auf mehr als eine Fraktion und ein Szenario.

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 408
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: Civilization 6: Der erste Patch ist da

Beitrag von TheGreenJoki » 22. Dezember 2016, 15:05

crylive hat geschrieben:
HerrVoennchen hat geschrieben:Meine Güte, auf Steam zerpfücken die grade die DLCs und ehrlich, ich kann's verstehen. 5€ für eine Civ ist schon happig, noch dazu gehen die DLCs wohl auf das "4 inkl. DLCs" Konto der Deluxe Edition, wenn ich das richtig verstanden habe.
Es steht zb. auf Steam geschrieben...... Zitat
Weiten Sie Ihr Reich weiter aus mit der Civilization VI Digital Deluxe-Edition, die das Vollspiel, den digitalen Soundtrack zum 25. Geburtstag sowie Zugriff auf vier später veröffentlichte DLC-Packs* mit neuen Karten, Szenarios, Zivilisationen und Staatsoberhäuptern zu einem Sonderpreis enthält.

*Sparen Sie gegenüber dem Kauf individueller DLC-Packs, die einzeln zum Verkauf stehen können. Wenn Sie die Digital Deluxe-Edition erwerben, kaufen Sie bitte nicht die Einzel-Packs, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.


Die beiden DLCs für je 5 EUR nehmen gut 50% der Investition der CIV6 Deluxe ein. Sicher kaufte man die Katze im Sack %%- aber man geht davon aus etwas mehr zu erhalten (*Sparen Sie gegenüber dem Kauf individueller DLC-Packs) als das momentan gebotene. Viele Fans haben natürlich diese Version gekauft und hoffen auf mehr als eine Fraktion und ein Szenario.
Und genau da liegt für viele auch zurecht der Hase begraben. Aus den Informationen, die sich einem bieten bekommt man nämlich folgendes aus dem Upgrade

- 4 DLCs
- Geringere Kosten (Diese müssen für Leute ohne Upgrade in Summe "mehr" kosten, als 20 Euro)

Jetzt haben wir 2/4 der DLCs erhalten, welche in Summe 10 Euro kosten. Nehmen wir mal die ganzen Nörgler weg, die sich meiner Meinung nach zu unrecht beschwehren, dass sie jetzt Zugriff auf einen DLC haben, den sie sich nie gekauft hätten (das Szenario), bleiben genug Leute übrig, die die bisherige Rechnung argwöhnisch betrachten.
Wir sind nunmal gebrannte Kinder, was "Seasonpasses" und "Premiumpässe/Upgrades" angeht.

ABER: Noch ist nichts über die anderen beiden DLCs bekannt. Man könnte zwar theoretisch sagen: "Hey bisher wurden uns zwei DLCs geliefert, die diesen Inhalt hatten und diese Kosten", ob die anderen beiden genauso sind, weiß aber natürlich nur der Publisher/Entwickler.

Ich bin auch sehr vorsichtig geworden, da ich das ziemlich argwöhnisch betrachte und dieses Jahr mit Anno2205 auch schon einen ähnlichen Shitstorm miterleben konnte, welcher dann zwar zu einem "Happy End" kam, aber eigentlich vollkommen unnötig war.
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
crylive
Beiträge: 43
Registriert: 10. Mai 2015, 19:52
Wohnort:

Re: Civilization VI - Winter-Update 2016 und weitere DLCs

Beitrag von crylive » 22. Dezember 2016, 17:57

Da bin ich ganz bei dir. In Civ 6 sind die Inhalte von Civ 5 enthalten und viele fragten sich was da noch an DLC´s kommen könnte.
Das Szenario-Pack ist gut und schön aber Ich werde es bestimmt nicht spielen, vielleicht mal kurz reinschauen. Sie hätten es als Bonus kostenlos wie bei Endless Legend allen Spielern geben können, als Weihnachts-Update.
Die Polen als einzige Fraktion in ein DLC zu packen ist auch etwas dürftig in Anbetracht zur Deluxe.

Die "SeasonPass Politik" ist ja gang und gebe geworden. Oft bekommt man ein halbes Spiel welches erst durch diesen zur Vollversion wird.
Wir ermöglichen das weil wir es unterstützen und immer wieder darauf anspringen. Die CIV 6 Deluxe liegt momentan noch bei 60 EUR. Wer aber bis jetzt gewartet hatte bekommt die normale schon für 34 EUR. Der Verfall bei Spielen ist enorm aber nun würden sich die DLCs mehr rentieren als bei der Deluxe.
Ein Schelm wer böses dabei denkt :mrgreen:

Ich warte mal ab, bis jetzt habe ich richtig Spass mit Civ und schauen wir mal was da noch so an Hammer DLCs kommt. ;)

Antworten