Civilization VI: AddOn Rise and Fall - Allgemeine Diskussion

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Benutzeravatar
Marko Schmied
Beiträge: 654
Registriert: 10. Mai 2015, 15:11
Wohnort: Berlin/Treptow

Re: Civilization VI: AddOn Rise and Fall - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Marko Schmied » 18. August 2018, 17:13

Ich Stelle fest,ein Nachholen eines WB Lets Plays,bin jetzt in Folge 57 gelandet,ist immer noch sehr Sehenswert auch von der Spannung her,aber Live..ganz Ehrlich ist eindeutig besser,schon wegen den Kommentaren her siehe Bauarbeiter Logik..hi hi.. B-) B-) B-)
auf Twitch als Markotribun unterwegs-

"Ich Denke,also bin ich "

Maximo der X-te
Beiträge: 11
Registriert: 26. Juni 2016, 18:02
Wohnort:

Re: Civilization VI: AddOn Rise and Fall - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Maximo der X-te » 22. August 2018, 11:46

Verzeiht mir, wenn ich diesen Thread schamlos für Werbung kapere, aber ich möchte euch nochmal aufs Spiel des Monats hinweisen. Die Beteiligung ist in diesem Monat bislang leider sehr unterdurchschnittlich - insbesondere auch, was die Teilnahme innerhalb dieses Communityforums angeht. :(

Icestorm

Silber Sommerspiele 2017
Beiträge: 69
Registriert: 11. Mai 2015, 17:15
Orden: 1
Wohnort:

Re: Civilization VI: AddOn Rise and Fall - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Icestorm » 28. August 2018, 16:55

Hallo zusammen,

ich hab ein Problem mit den DLC's (habe kein Rise and Fall), aber das Polen Vikinger und Australien DLC sowie den standartmäßigen Azteken DLC, alle sind aktiviert und installiert, allerdings kann ich keines der Völker auswählen, noch habe ich die Möglichkeit Szenarien zu spielen. Woran kann es liegen? Habe echt schon eine Ewigkeit nicht mehr Civ gespielt und wollte gerade eigentlich mal ein Szanario starten...

Benutzeravatar
luxi68
Beiträge: 1111
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Civilization VI: AddOn Rise and Fall - Allgemeine Diskussion

Beitrag von luxi68 » 28. August 2018, 19:02

Mach mal einen Rechtsklick auf das Spiel in Deiner Steam-Bibliothek und wähle unter Eigenschaften im Reiter "Lokale Dateien" den Punkt "Dateien auf Fehler überprüfen..." aus. Vielleicht hilft das schon.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5738
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI: AddOn Rise and Fall - Allgemeine Diskussion

Beitrag von writingbull » 29. August 2018, 10:34

https://youtu.be/xbrm6fSXBOk


Ein neues Let's Play zu Civilization VI!

Mit Alexanders Makedoniern auf einer echten Weltkarte mit dem Schwierigkeitsgrad "Unsterblich" und der Hausregel, Jedem bei Erstkontakt dauerhaft den Krieg zu erklären. Wohlan!

Habt ihr Tipps und wohlfeile Ratschläge für mich? Nur her damit!
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
Ramses
Beiträge: 115
Registriert: 22. September 2015, 09:34
Wohnort: Bonn

Re: Civilization VI: AddOn Rise and Fall - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Ramses » 30. August 2018, 08:43

Ich wage die Vorhersage: an dieser Aufgabe wirst du scheitern! :ymdevil:

Benutzeravatar
Marko Schmied
Beiträge: 654
Registriert: 10. Mai 2015, 15:11
Wohnort: Berlin/Treptow

Re: Civilization VI: AddOn Rise and Fall - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Marko Schmied » 31. August 2018, 12:57

Ich Glaube an WB.Das schafft Er.Fertig. B-) B-) ~o) Es geht jetzt in die richtige Richtung,man sollte es sich schon selber mit ein paar Regeln erschweren,dann macht es sehr gr. Spaß.
Selber wünsche ich mir,wie ich es gerne mache,Religion-Sieg ausschalten und dann den KI mit Kultur und Wissenschaftspunkte jagen dazwischen ein paar Blitzkriege beginnen,
dann kommt am Ende immer ein sehr knapper Sieg zu Stande,denn die KI weiß dann nicht ganz so recht auf welchen Sieg-Punkt Sie dann Aufpassen muss.Und somit darf man fast alles machen.Aber das man wie WB gesagt hat auf Luxus , Allianzen Verzichten muss ist nicht ganz richtig,denn die KI beginnt ab einer bestimmten Militärstärke herum zu schleimen ohne Ende. Aber das wichtigste ist ja nuneinmal der Bauarbeiter Auftrag,wenn diese immer in Schleife mit der Bauarbeiterkarte gebaut werden in mindestens 3 Städten kann garr nichts Anbrennen.Ich freue mich,Danke WB. B-) B-)
Zuletzt geändert von Marko Schmied am 11. September 2018, 17:40, insgesamt 1-mal geändert.
auf Twitch als Markotribun unterwegs-

"Ich Denke,also bin ich "

Benutzeravatar
Marko Schmied
Beiträge: 654
Registriert: 10. Mai 2015, 15:11
Wohnort: Berlin/Treptow

Re: Civilization VI: AddOn Rise and Fall - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Marko Schmied » 31. August 2018, 14:49

bin jetzt Anfang Folge 3 und hole stetig auf.Gut.WB möchte also Strategie-Tipps von den Fans.ok hier meine Gedanken. B-)

wenn ich auf SG 7 bin,ist Siedler bauen erst einmal 2Rangig,denn ich muss ja die 2-3 Stadt auch Absichern können. Also Einheiten bauen und hier bei
Civ 6 mehr Schleuder Männer als Krieger,denn Krieger bekommst auch ne Weiler danach , besonders wenn Du nur 1 Eisen hast. Die Bogenschützen sind Unschlagbar,habe auch mit dem Deutschen,Alexander fertig gemacht mit Bogen Veteranen,daß ist sehr wichtig ,daß Versucht wird 70-80 % an gebauten Einheiten -Ersteinmal zu behalten und nicht im Kampf zu opfern. Natürlich reichlich Produktion in Verbindung mit Handel und Wissen siehe Berge immer einmal Anbauen,nie irgendetwas was lange RundenBauZeiten benötigt gleich Fertig bauen, auch würde ich ein An-Forschen von 1-2 ForschungsTech. besser finden. Ritter bauen die dann zu Panzern werden und ne menge Freibeuter die dann zu U-Booten werden,auch den Ungeliebten Sperrträger gut am Anfang in guter Masse bauen ,die sind schon ab Pikiniere sehr Effektiv. In der 2 und 3 Stadt würde ich dann Lager bauen,dann biste für die Hauptstadt und bis weit nach dem Mittelalter abgesichert.Denn Bedenke siehe Speerträger ,Pikis auf Veteran Befördern und dann später in Massen auf PanzerAbwehr gehen,musste Dich aber Entscheiden entweder ne Menge Ritter(Panzer) oder ne Menge Speer(PanzerAbwehr) oder beides wie ich es mache . Daraus 3 kleine aber sehr siehe Beförderungen fette Armeen Gründen, 1 HauptArmee mit etwas mehr Einheiten und 2 kleinere die Blitzkriege machen und sich selber Befördern.Aber das aller wichtigste ist der Bau von genug Bogenschützen denn schon die Armbrust wird teuer in der Produktion,daher lohnt es sich,ich schleif meine Bogen immer bis zum Ende durch und denke immer das gleiche wennn ich die 7 Beförderung habe,warum Firaxis nicht mehr Beförderungen da zulässt so wie in Civ 4. B-) B-) ~o) ~o)

Und ich muss ja nicht betonen das das aller aller wichtigste ist effektiv mit der Bau Karte Bauarbeiter in Schleife zu bauen und Karte herrausnehmen und gut ist.Auch fährt man besser wenn man nicht alle Gouverneure nimmt,Magnus,Liang,die Hafen Ministerin,den ForschungsMann und Victor natürlich der ist wichtig siehe diese Stadt kann nicht Belagert werden. B-) B-) B-) B-) Geil WB hat sich ne Aufgabe gestellt und somit uns auch iss jaaa klaaar. :ymapplause: :ymapplause: :ymapplause:

3 Städte mit schnell Uni,Fabrik,Bank, bzw. Seehafen bekommst alles relativ schnell mit den WissensBoost dann biste schnell gut gewapptnet,die nächsten 2 Städe Reine Produktions und Millitär Giganten werden lassen,bei allen muss auf Annehmlichkeiten geachtet werden . Wenn Du 5 Einheiten hast die Du Befördert hast kannste auch in die Welt gehen um Siedler zu klauen. Aber ist eine KANNBestimmung,muss nicht. Danke ich bin dabei. B-) B-)
auf Twitch als Markotribun unterwegs-

"Ich Denke,also bin ich "

Antworten