Oh Stellaris ich wünsche mir was von dir...

Lasst uns als Stellaris-Fans Seite an Seite zu den Sternen reisen, riesige Reiche errichten und uns von unseren Abenteuern im All erzählen.
Antworten
Benutzeravatar
morbus0815
Beiträge: 23
Registriert: 29. Mai 2016, 19:40
Wohnort:

Oh Stellaris ich wünsche mir was von dir...

Beitrag von morbus0815 » 7. Juni 2016, 14:47

... nein kein Kind. ........... Na ok Stellaris 2 wäre schon gekauft aber das meine ich nicht. ^^

Das wünsche ich mir in Stellaris an Verbesserungen / Änderungen (aktueller Stand: 1.1.0 / Clark)


- Aufrüsten der Sternenbasen aus dem Übersichtsfenster des Reiches heraus. Immerhin sehe ich dort ja auch alle Plätze und auch die freien da wäre es doch super wenn ich gleich dort alles managen könnte.

- Ausrüsten ganzer Gruppen von Infanterieeinheiten. Aktuell muss ich jede einzeln anwählen und ihr eine Fähigkeit bzw. Ausrüstung zuweisen.

- Beim Bau eines Kolonieschiffes schon sagen wo es hinfliegen soll nach der Fertigstellung. Wie oft gebe ich ein Schiff in Auftrag mit ganz bestimmten Kolonisten und vergesse dann später wohin es eigentlich fliegen sollte.

- Wäre es nicht wunderbar wenn ich in der Reichsübersicht nach bestimmten Spezies in meinem Reich suchen könnte? Dann wüsste ich viel schneller in welchem System ich ein Kolonieschiff bauen muss um eine bestimmte Spezies rein zu packen.

- Abrissoption für Raumbasenmodule und nicht nur ein Austausch.

- Wenn ein Krieg beendet ist möchte ich auswählen können, oder schon vorher festlegen zu welchem System meine Flotte(n) sich zurückziehen soll(en)

- Es wäre wünschenswert wenn ich meine Flotte an einer bestimmten Raumbasis auch mit den dort vorherrschenden Modulen aufwerten könnte. So habe ich zwar eine Art Schlachtschiff aber in den verschiedensten Fertigungsvarianten je nach Raumbasis die sie gebaut hat.

- Systemfilter in dem ich nach bestimmten Rohstoffen filtern kann. Was habe ich mir schon die Augen kaputt gesucht nach ganz bestimmten besonderen Rohstoffen.

- Ich möchte den Sektoren nicht nur Credits und Material geben können sondern auch direkt von dort abziehen. Die haben immer so viel davon und ich bin ihr Herrscher. JA ICH. ICH ICH ICH. Also her mit der Kohle ^^

- Spionage (!). Ich will doch wissen wem ich einen Krieg aufhalse und das olle „Unterlegen“ oder „Ebenbürtig“ reicht mir einfach nicht.

- Aufrüstung bzw. Umbau von bereits bestehenden Stationen. Abreißen und Neubau ist sowas von Verschwendung ^^


Falls eine dieser Möglichkeiten bereits besteht ich sie aber einfach übersehen habe sagt es mir bitte.
Unverständliche Formulierungen sind beabsichtigt und dienen der Förderung eurer Fantasie. *hust hust*

Ansonsten kann mir wer sagen ob ich so eine Wunschliste auch Paradox direkt um die Ohren hau...... wedeln kann? :lol:


EDIT1: Gibt es so einen Thread schon? Habe gar nicht dran gedacht mal zu gucken. :-

Benutzeravatar
F.Bolli
Beiträge: 463
Registriert: 12. Mai 2015, 14:21
Wohnort: Lower Saxonia

Re: Oh Stellaris ich wünsche mir was von dir...

Beitrag von F.Bolli » 8. Juni 2016, 13:13

- Wäre es nicht wunderbar wenn ich in der Reichsübersicht nach bestimmten Spezies in meinem Reich suchen könnte? Dann wüsste ich viel schneller in welchem System ich ein Kolonieschiff bauen muss um eine bestimmte Spezies rein zu packen.

Im Diplomatie Tab gibt es eine Option bei der du nach Rassen suchen kannst, dort kannst du auch umschalten zwischen Galaxis und Reich.

- Ich würde mir noch wünschen, in der Planetenansicht eines zu kolonisierenden Planeten direkt ein Kolonieschiff in Auftrag geben zu können, dass den Planeten dann automatisch besiedelt. So wie in DW:U
Wer Rechschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten. Ich habe mehr als genug davon.

GU5KxL7Zc269

1. Platz: Asche zu Asche
Beiträge: 49
Registriert: 15. April 2016, 17:50
Orden: 1
Wohnort:

Re: Oh Stellaris ich wünsche mir was von dir...

Beitrag von GU5KxL7Zc269 » 8. Juni 2016, 15:12

Eine Sektor-KI die nicht scheisse ist wäre auch mal was. Jedes mal wenn ich mir genauer anschaue was die tun oder nicht tun will ich weinen :(

Benutzeravatar
McFister
Beiträge: 6
Registriert: 20. Juni 2016, 11:57
Wohnort: Weserbergland

Re: Oh Stellaris ich wünsche mir was von dir...

Beitrag von McFister » 20. Juni 2016, 16:21

Eine anständige Map mit mehr Farben und Optionen. Ich möchte sehen wer mit wem verbündet oder im Krieg ist. Dazu noch zig andere Sachen, aber warten wir erstmal Patches und DLC´s ab. B-)
Waffen bieten Frieden an. Schottisches Zitat YouTube - McFister

Benutzeravatar
F.Bolli
Beiträge: 463
Registriert: 12. Mai 2015, 14:21
Wohnort: Lower Saxonia

Re: Oh Stellaris ich wünsche mir was von dir...

Beitrag von F.Bolli » 21. Juni 2016, 14:43

McFister hat geschrieben:Eine anständige Map mit mehr Farben und Optionen. Ich möchte sehen wer mit wem verbündet oder im Krieg ist. Dazu noch zig andere Sachen, aber warten wir erstmal Patches und DLC´s ab. B-)
Kommt mit dem nächsten Update
Wer Rechschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten. Ich habe mehr als genug davon.

Benutzeravatar
McFister
Beiträge: 6
Registriert: 20. Juni 2016, 11:57
Wohnort: Weserbergland

Re: Oh Stellaris ich wünsche mir was von dir...

Beitrag von McFister » 21. Juni 2016, 15:52

F.Bolli hat geschrieben:
McFister hat geschrieben:Eine anständige Map mit mehr Farben und Optionen. Ich möchte sehen wer mit wem verbündet oder im Krieg ist. Dazu noch zig andere Sachen, aber warten wir erstmal Patches und DLC´s ab. B-)
Kommt mit dem nächsten Update
Das ist schon mal gut. Dann ist mein nächster Wunsch : Ein besseres Diplomatiesystem. Mehr Optionen ähnlich wie EU4. Es ist schon verdammt haarig, wenn man nicht annähernd die gleichen Ziele verfolgt und die "falschen" Nachbarn hat.
Waffen bieten Frieden an. Schottisches Zitat YouTube - McFister

Terin Rajan
Beiträge: 22
Registriert: 7. Mai 2016, 10:45
Wohnort:

Re: Oh Stellaris ich wünsche mir was von dir...

Beitrag von Terin Rajan » 21. Juni 2016, 18:36

F.Bolli hat geschrieben:
McFister hat geschrieben:Eine anständige Map mit mehr Farben und Optionen. Ich möchte sehen wer mit wem verbündet oder im Krieg ist. Dazu noch zig andere Sachen, aber warten wir erstmal Patches und DLC´s ab. B-)
Kommt mit dem nächsten Update
Die Beta ist bereits erschienen. :D

Benutzeravatar
F.Bolli
Beiträge: 463
Registriert: 12. Mai 2015, 14:21
Wohnort: Lower Saxonia

Re: Oh Stellaris ich wünsche mir was von dir...

Beitrag von F.Bolli » 22. Juni 2016, 13:54

McFister hat geschrieben:
F.Bolli hat geschrieben:
McFister hat geschrieben:Eine anständige Map mit mehr Farben und Optionen. Ich möchte sehen wer mit wem verbündet oder im Krieg ist. Dazu noch zig andere Sachen, aber warten wir erstmal Patches und DLC´s ab. B-)
Kommt mit dem nächsten Update
Das ist schon mal gut. Dann ist mein nächster Wunsch : Ein besseres Diplomatiesystem. Mehr Optionen ähnlich wie EU4. Es ist schon verdammt haarig, wenn man nicht annähernd die gleichen Ziele verfolgt und die "falschen" Nachbarn hat.
Mehr diplomatische Optionen (wenigstens ein paar) kommen auch. :-BD
Wer Rechschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten. Ich habe mehr als genug davon.

Antworten