Bild

Ab sofort 1x im Monat: Das Infovideo unserer Moderatoren! Mal reinschauen.

Stellaris - User helfen Usern: Fragen und Antworten

Lasst uns als Stellaris-Fans Seite an Seite zu den Sternen reisen, riesige Reiche errichten und uns von unseren Abenteuern im All erzählen.
Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1192
Registriert: 2. Mai 2015, 09:07
Wohnort: Köln

Re: Stellaris - User helfen Usern: Fragen und Antworten

Beitrag von Teppic » 17. Juli 2017, 13:27

TheGreenJoki hat geschrieben:Leider sind "naked Corvettes" die "BESTEN"Schiffe im gesamten Spiel :/ Günstig (63 Mineralien Grundkosten, mit dem richtigen Anführer im Earlygame sogar für 52 Mineralien...), schnell und mit 66% Evasion... Da muss Paradox was machen, es fühlt sich total nach Exploit an.
Ah ok!

Vielleicht sollte man die Korvetten anfälliger gegen Jäger und Bomber machen? ich führe meine Gedanken mal im Allg. Faden weiter...

Benutzeravatar
ChaozRulez
Beiträge: 15
Registriert: 22. Februar 2017, 15:53
Wohnort: Waiblingen

Re: Stellaris - User helfen Usern: Fragen und Antworten

Beitrag von ChaozRulez » 17. Juli 2017, 18:26

@ KingDiss und TheGreenJoki Danke ;)

Also bei mir hatten die Unbidden das Glück/Pech exakt zwischen 2 FE zu spawnen und die sind dann nach so ca.2 Monaten mit ihren jeweils 700k Flotten dort eingefallen und haben die Unbidden geplättet :) Und dann sind nach ca. 6 Monaten bis 1 Jahr die Aberrant aufgetaucht und treiben grad Ihr Unwesen....


Mit freundlichen Grüßen

ChaozRulez
Das Chaos herrscht über ALLES und JEDEN!!!

Acamar
Beiträge: 2
Registriert: 30. August 2017, 12:48
Wohnort:

Re: Stellaris - User helfen Usern: Fragen und Antworten

Beitrag von Acamar » 1. September 2017, 17:00

Hallo erstmal, ich bin Neu hier und ich hätte da auch mal eine Frage.

Ist es Normal wenn man die Forschung " Synthetische" erforscht das alle Synthethen Versklavt werden und wie kann ich das Ändern? Ich kann ihn leider keine Rechte geben wie den anderen Völkern.

Benutzeravatar
Icefire
Beiträge: 109
Registriert: 5. Mai 2017, 14:49
Wohnort:

Re: Stellaris - User helfen Usern: Fragen und Antworten

Beitrag von Icefire » 1. September 2017, 17:09

Acamar hat geschrieben:
1. September 2017, 17:00
Hallo erstmal, ich bin Neu hier und ich hätte da auch mal eine Frage.

Ist es Normal wenn man die Forschung " Synthetische" erforscht das alle Synthethen Versklavt werden und wie kann ich das Ändern? Ich kann ihn leider keine Rechte geben wie den anderen Völkern.
Willkommen.

Die Einstellung findest du im Untermenü für die reichsweiten Edikte und Richtlinien (Policies). Dort kannst du Künstliche Intelligenzen also KIs Bürgerrechte erlauben oder nicht. Das geht aber nur wenn man Materalist als Ethik hat.

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 313
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: Stellaris - User helfen Usern: Fragen und Antworten

Beitrag von TheGreenJoki » 1. September 2017, 22:47

Icefire hat geschrieben:
1. September 2017, 17:09
Acamar hat geschrieben:
1. September 2017, 17:00
Hallo erstmal, ich bin Neu hier und ich hätte da auch mal eine Frage.

Ist es Normal wenn man die Forschung " Synthetische" erforscht das alle Synthethen Versklavt werden und wie kann ich das Ändern? Ich kann ihn leider keine Rechte geben wie den anderen Völkern.
Willkommen.

Die Einstellung findest du im Untermenü für die reichsweiten Edikte und Richtlinien (Policies). Dort kannst du Künstliche Intelligenzen also KIs Bürgerrechte erlauben oder nicht. Das geht aber nur wenn man Materalist als Ethik hat.
Acamar hat geschrieben:
1. September 2017, 17:00
Hallo erstmal, ich bin Neu hier und ich hätte da auch mal eine Frage.

Ist es Normal wenn man die Forschung " Synthetische" erforscht das alle Synthethen Versklavt werden und wie kann ich das Ändern? Ich kann ihn leider keine Rechte geben wie den anderen Völkern.
Aber nur wenn man die Forschung "Synthetic Personality Matrix" oder im deutschen glaube ich "synthetische persönlichkeits Matrix" hat. Diese ermöglicht dann, dass man der AI Rechte geben kann, wie es Icefire beschrieben hat
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
Jarhead
Beiträge: 44
Registriert: 19. Oktober 2016, 18:21
Wohnort: Schwelm

Re: Stellaris - User helfen Usern: Fragen und Antworten

Beitrag von Jarhead » 15. September 2017, 10:34

Hallo Leute ,

mal ne kleine Frage zum Schiffsdesigner.
Thema Ortung und Positionierung .

Bestimmt "Ortung" das kontern vom Ausweichen? zb. 70% Ortung bei Anti Materie Raketen = 70% Chance das Ausweichen zu kontern ?
Und was bedeutet Positionierung in den Zusammenhang? Erhöht das meine grundlegende Zielgenauigkeit?

Also mit erhöhter Positionierung habe ich eine höhere Chance zu treffen .
Und dann im zweiten Schritt - wenn ich treffe und der Gegner daraufhin versucht auszuweichen erhöht Ortung die Chance dies zu konteren.

Haut das hin? :-?

Danke schon mal für eure Anregungen .

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 313
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: Stellaris - User helfen Usern: Fragen und Antworten

Beitrag von TheGreenJoki » 15. September 2017, 13:54

Jarhead hat geschrieben:
15. September 2017, 10:34
Hallo Leute ,

mal ne kleine Frage zum Schiffsdesigner.
Thema Ortung und Positionierung .

Bestimmt "Ortung" das kontern vom Ausweichen? zb. 70% Ortung bei Anti Materie Raketen = 70% Chance das Ausweichen zu kontern ?
Und was bedeutet Positionierung in den Zusammenhang? Erhöht das meine grundlegende Zielgenauigkeit?

Also mit erhöhter Positionierung habe ich eine höhere Chance zu treffen .
Und dann im zweiten Schritt - wenn ich treffe und der Gegner daraufhin versucht auszuweichen erhöht Ortung die Chance dies zu konteren.

Haut das hin? :-?

Danke schon mal für eure Anregungen .
Raketen bitte frühstens ab dem 21. September verwenden^^ Dort sollte sich mit dem Patch einiges ändern. Das Orten und Ausweichen bezieht sich hierbei auf die Rakete selbst. Raketen haben eine Genauigkeit von 100% (in den Scripts ist das irgendwo vergraben) und können der PD dann zu 70% (oder welchen Wert auch immer) ausweichen.

Da soll sich aber im 1.8 Update was ändern (retargeting, etc.) daher lieber weiterhin Kinetic oder Plasma verbauen ;)
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
Jarhead
Beiträge: 44
Registriert: 19. Oktober 2016, 18:21
Wohnort: Schwelm

Re: Stellaris - User helfen Usern: Fragen und Antworten

Beitrag von Jarhead » 15. September 2017, 16:29

Danke für die Antwort :-BD .

Ja hab ich bereits mit Interesse verfolgt. Find ich gut das die Raketen aufgewertet werden. Ich persönlich mag eigentlich die Raketen. ( auch wenn die im Spiel nicht sonderlich Effektiv sind, einfach aus dem Rollenspiel heraus)

Das mit den Raketen war hier nur mein Beispiel. Die Plasmakanone hat ja auch ein Ortungswert von 40%. Und eine Separate Zielgenauigkeit von 85%.

Dachte PD kann nur Raketen/Torpedos bekämpfen. Warum haben alle Waffen einen Ortungswert?
Irgendwie werd ich noch ganz Schlau daraus.
Vielleicht sollte ich das Spiel mal auf Englisch starten. Manchmal sind ja einfach nur die Übersetzungen das was verwirrt. :smile:

jet2space
Beiträge: 79
Registriert: 1. Juni 2015, 21:34
Wohnort:

Re: Stellaris - User helfen Usern: Fragen und Antworten

Beitrag von jet2space » 16. September 2017, 09:56

Hallo, ich habe eine Frage zu einem quest von dem ich fürchte dass er verbuggt ist.
Die Questreihe heißt Yuht-Vorläufer Entdeckung oder so ähnlich. Man muss 6 Artefakte finden, 4 davon habe ich bereits. Ich meine die letzten beiden Standorte auch zu kennen (liegen beide in meinem Einzugsbereich), aber da gibt es nichts. Von Zeit zu Zeit bekomme ich so aufpoppende Nachrichten wo sich was befinden könnte. Wenn ich auf diesen Ort gehe, ist dort kein Spezialprojekt oder so ausgewiesen. Wenn ich mit einem Forschungsschiff hinfliege ist da auch nichts. Was kann da sein?
20170915174957_1.jpg
Und das ist der Questbildschirm:
20170916105511_1.jpg

Benutzeravatar
Icefire
Beiträge: 109
Registriert: 5. Mai 2017, 14:49
Wohnort:

Re: Stellaris - User helfen Usern: Fragen und Antworten

Beitrag von Icefire » 16. September 2017, 10:24

Den Bug hatte ich auch schon. Mit etwas Glück taucht irgendwann irgendwo anders ein neues auf, das mal nicht verbuggt ist, aber ansonsten kannst du da nix machen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast