Paradox Project Augustus

Lasst uns als Stellaris-Fans Seite an Seite zu den Sternen reisen, riesige Reiche errichten und uns von unseren Abenteuern im All erzählen.
Benutzeravatar
Lyserg
Beiträge: 87
Registriert: 12. Mai 2015, 11:55
Wohnort:

Re: Paradox Project Augustus

Beitrag von Lyserg » 30. Juli 2015, 22:19

Also bisher könnte es genauso EU oder CK sein und auch einen Hinweis, ob wir uns vor oder hinter den bisherigen Titeln befinden gibt es bisher nicht. Schade...
Tastenkombination das Tages: Alt + F4

Benutzeravatar
General Feierabend

Stellaris WB-03 RP Preis
Stabschef
Beiträge: 2138
Registriert: 10. Mai 2015, 10:28
Orden: 2
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Paradox Project Augustus

Beitrag von General Feierabend » 31. Juli 2015, 09:49

Im Paradox Forum erhärtet sich mittlerweile der Verdacht, dass es ein Grand Strategy Titel mit Sci-Fi Weltraum Hintergrund werden wird.

Da Paradox sich wohl ein Trademark names "Stellaris" gesichert hat.

Wäre mal was neues ein Grand Strategy im All, sonst findet man ja nur die typischen 4X Vertreter.

Ich bin weiterhin gespannt was uns da nächste Woche präsentiert wird :smile:

Benutzeravatar
Lyserg
Beiträge: 87
Registriert: 12. Mai 2015, 11:55
Wohnort:

Re: Paradox Project Augustus

Beitrag von Lyserg » 2. August 2015, 02:53

Aber das passt nicht richtig zusammen, warum sollte das Gelände wichtig sein wenn wir uns in einem Spiel mit etwas wie Stellaris befinden. Das hört sich nach einem Raumschiff oder etwas ähnlichem an, aber gibt es im Weltraum ein Terran? Die Verantwortlichen behaupten fest, dass Stellaris auch kein Teil des Spieles ist. Außerdem will ich die Antike nicht sterben lassen.
Tastenkombination das Tages: Alt + F4

DerWolpertinger
Beiträge: 54
Registriert: 10. Mai 2015, 11:53
Wohnort: Oberbayern

Project Augustus| ein neues Spiel von Paradox

Beitrag von DerWolpertinger » 2. August 2015, 16:20

Vor kurzem kündigte Paradox an, an der Entwicklungeines neuen Spiels zu arebiten. Der Name dieses Projekts ist Augustus.
Laut Johan Anderson ist das Spiel die erste neue, unabhängige IP seit 10 Jahren.
An allen Wertagen werden, bis zum Beginn der Gamescom, Hinweise veröffentlicht, die das Szenario und die Art des Spiels näher eingrenzen sollen.

1.This will be our first new major IP released since the original Crusader Kings over 10 years ago.

2.Seven and Three are important numbers.

3.There will be no stabbing of pigs.

4.Terrain truly matters in this game.

5.Game Director is Henrik Fåhraeus, 15 year industry veteran, lead designer behind the Crusader Kings and Hearts of Iron series.

6.Elections and Technological Development are important parts of the game.

7.This is a project we've always dreamt about doing, something all of PI have been involved in, not just the PDS developers.


Mich würde interessiern, was ihr denkt, in welcher Teit oder welchem Szenario dieses Spiel spielen wird.

Ich persönlich hoffe auf Antike, denke aber, dass es ein Sci-Fi/Weltraum Spiel wird.
Zuletzt geändert von Anonymous am 2. August 2015, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zusammenführung mit bestehendem Thread. LG Ghorwin

Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1345
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Project Augustus| ein neues Spiel von Paradox

Beitrag von luxi68 » 2. August 2015, 16:30

Hier wird auch schon spekuliert: viewtopic.php?f=5&t=243

Danke für deinen aufmerksamen Hinweis, luxi! Wir haben die Threads zusammengeführt. - W.B.

Benutzeravatar
General Feierabend

Stellaris WB-03 RP Preis
Stabschef
Beiträge: 2138
Registriert: 10. Mai 2015, 10:28
Orden: 2
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Paradox Project Augustus

Beitrag von General Feierabend » 4. August 2015, 17:14

Die neuesten Hinweise....
augustus.png
augustus.png (29.59 KiB) 2583 mal betrachtet
...leider sieht man nicht die Kleidung....aber hmm Antike oder Sci-Fi....für mich sieht das eher nach Sci-Fi aus


und

"Leader characters play an important role in the game"

Tja in welchem nicht ? ;-)

Am Donnerstag wissen wir mehr..so lange können wir noch fleißig spekulieren :mrgreen:

JdH
Beiträge: 57
Registriert: 10. Mai 2015, 17:22
Wohnort:

Re: Paradox Project Augustus

Beitrag von JdH » 4. August 2015, 17:22

General Feierabend hat geschrieben: ...leider sieht man nicht die Kleidung....aber hmm Antike oder Sci-Fi....für mich sieht das eher nach Sci-Fi aus
...
Vielleicht ist es ja Antike und Sci-Fi (Atlantis) :roll:

Benutzeravatar
COMMANDERSI
Beiträge: 378
Registriert: 10. Mai 2015, 12:55
Wohnort: Heilbronn

Re: Paradox Project Augustus

Beitrag von COMMANDERSI » 4. August 2015, 17:58

Also ich bin mir ziemlich sicher, eine ähnliche Person schon einmal auf einem Bild gesehen zu haben. Wenn man das Bild aber genau anschaut, dann ist es nun äußerst wahrscheinlich, das es ein Sci-Fi Spiel wird.

Benutzeravatar
Lyserg
Beiträge: 87
Registriert: 12. Mai 2015, 11:55
Wohnort:

Re: Paradox Project Augustus

Beitrag von Lyserg » 4. August 2015, 18:14

Also das Bild sieht sehr nach einem Futureszenario aus, aber wer den Hintergrund genauer betrachtet sieht seichte Hügel, damit stellt sich die nächste Frage sind wir noch auf der Erde oder schon weitweg von Zuhause.
Tastenkombination das Tages: Alt + F4

John
Beiträge: 75
Registriert: 17. Juni 2015, 19:29
Wohnort:

Re: Paradox Project Augustus

Beitrag von John » 4. August 2015, 20:48

Vielleicht wird es so das man einen neuen Planeten besiedeln muss, das ganze dann 73 Jahre nach verlassen der Erde wobei man auch neue Nutztiere hat, also keine Schweine. Eventuell mit einem Politik System das stark auf Innenpolitik ausgerichtet ist wo man die Siedler zum durchhalten animieren muss bzw. die Wiederwahl des eigenen Anführers durchbringen muss.

Gesperrt