The Internationals - Stellaris MP Runde

Lasst uns als Stellaris-Fans Seite an Seite zu den Sternen reisen, riesige Reiche errichten und uns von unseren Abenteuern im All erzählen.
Otmar
Beiträge: 27
Registriert: 22. Januar 2018, 10:43
Wohnort:

Re: The Internationals - Stellaris MP Runde

Beitrag von Otmar » 9. Dezember 2018, 14:10

2018.12.09 - Datenbankeintrag der Enten-Föderation, den SICHERLICH-WAHRSCHEINLICH zukünftigen Herrschern der Galaxie

1. Als Spieler waren heute zugegen:
Spieler / Name – Reichsname Kolonien / Bevölkerung (letzte Spiele -> heutiges Spiel)
Aruthar / Carsten – Holy Dragon Empire 15 / 233 -> 23 / 352 -> 30 / 471
Bischop – Jonus Architects 14 / 212 -> 15 / 255 -> 15 / 263
Blaugen / Otmar – Windows 20X 29 / 375 - > 34 / 467 -> 31 / 490
Nemopuk / Sebastian – Liberal’Nucks 24 / 371 -> 27 / 420 -> 29 / 473
OrcoTMM / Oscar – Raza 18 / 281 -> 18 / 294 –> 19 / 308
Soul96 – Liga der freien Celim 22 / 360 -> 27 / 417 -> 34 / 555
SulijaX / Ed – Mogst a Watschn 29 / 470 -> 36 / 574 -> 35 / 564

Leider verhindert waren:
Contacta - Dionaea muscipula free republic of united systems 18 / 294 -> 11 / 180 -> 11 / 180
Life_is_Comedy – Life Mandate 19 / 260 -> 19 / 285 -> 20 / 317



2. Spielzeit
9.00 DE – 13.30 DE

3. Verlauf
Wie zu erwarten war, entlud sich im heutigen Spielverlauf eine spannungsgeladene Mischung. Obwohl zwei wichtige Spieler nicht zu gegen waren, so nahm die Raumverteilung der Völker einen dynamischen, um nicht zu sagen offensiven, Verlauf.

3.1. Krieg der Welten
Nachdem die Föderation der Großartigen Übereinstimmung Ihrer Verpflichtung nach Abgabe von 3 Systemen nebst 1 Planeten nach Vernichtung der Ur’Idra-KI nicht nachkommen wollte, blieb den friedliebenden Windows in ihrer Wohlwollenden Enten-Föderation nichts anderes übrig, als der weltenverschlingenden Föderation der Übereinstimmung den Krieg zu erklären, um weiteres Unheil von der Galaxis abzuwenden!
Zum Glück konnte die Föderation der Gold-Entente unter Führung der Raza / OrcoTmm zu einer gemeinsamen Aktion gewonnen werden, da sonst das Kräfteverhältnis klar gegen die friedliebenden Windows und Liberal’Nucks gestanden wäre.

Die Eröffnungsphase des 1. Universumskriegs ist von wechselhaftem Kriegsglück gezeichnet.
Während die Windows ihre Ostfront verteidigen konnten, so wurde deren Westfront von den technologisch und spirituell überlegenen Drachen der HolyDragons überrannt.
Gleichzeitig konnten jedoch die windowsverbündeten Reiche der Nucks und Raza auf dem Gebiet der Mogst a Watschn beinahe gleichbedeutende Landgewinne erzielen.

In den kommenden Tagen und Wochen der von Aggression gezeichneten Galaxis hängt nun alles vom Durchhaltevermögen der Windows und dem weiteren Offensivpotential ihrer treuen Verbündeten ab. Wird die Galaxie Frieden und Freude unter Windows finden? Oder kommen doch andere, finstere Mächte zum Zuge???

Dies und mehr in der nächsten Ausgabe des „International Tribune“!


Dieser Beitrag wurde Ihnen mit freundlicher Unterstützung des microsoftschen Nachrichtendienstes präsentiert…!



4. Resümee
Durch den Wiedereinstieg von OrcoTMM / Raza, wurde in gewissem Maße das Gleichgewicht in der Galaxie hergestellt. Momentan kämpfen die Föderation der Ente zusammen mit der Föderation der Gold-Entente gegen die Föderation der Übereinstimmung. Beide Blöcke sind in etwa gleich stark.

Natürlich könnte das erneute Erscheinen von Spielern wie Life_is_Comedy und Contacta das Geschehen nochmals deutlich beeinflussen.
Jedoch verlassen sich die Mächte der Galaxis in der gegebenen Situation lieber auf die eigenen, berechenbaren Kräfte!

Möge der Windos-Virus mit Euch sein!

5. Neuer Termin
Freitag, 14.12., 17.00 deutscher Zeit
Zuletzt geändert von Otmar am 1. Januar 2019, 10:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Life is Comedy
Beiträge: 13
Registriert: 4. Februar 2018, 16:59
Wohnort: Rom - IT

Re: The Internationals - Stellaris MP Runde

Beitrag von Life is Comedy » 10. Dezember 2018, 19:58

Leider gestern zu spät aufgewacht... Zwischen Theater und Studium bin ich momentan etwas verhindert... Vielleicht schaffe ich Freitag etwas Zeit zu erschaffen um mit euch ein letztes mal die Raumschiffe fliegen lassen :).

Gruesse
Merkwürdige Fehler nicht beachten
Fehler die den Text Unlesbar machen bitte melden ;)

Otmar
Beiträge: 27
Registriert: 22. Januar 2018, 10:43
Wohnort:

Re: The Internationals - Stellaris MP Runde

Beitrag von Otmar » 14. Dezember 2018, 17:27

Leider ist heut nichts zusammengegangen...

Wir spielen am Sonntag, 16.12., um 9.00 DE wieder.

Bis bald, Otmar.

Otmar
Beiträge: 27
Registriert: 22. Januar 2018, 10:43
Wohnort:

Re: The Internationals - Stellaris MP Runde

Beitrag von Otmar » 1. Januar 2019, 10:28

Grüß Gott zusammen im Jahre 2019!

Die aktuelle Runde ist beendet.
Am letzten Spieltag einigten sich die anwesenden Spieler schließlich und endlich auf einen unentschiedenen Spielausgang ohne eindeutigen Sieger.
Theoretisch wäre die Runde fortsetzbar gewesen und hätte wohl noch weiteren Spielspaß bereiten können, da aber alle Beteiligten schon erste
Erfahrungen mit dem neuen MegaCorps gemacht haben, bestand dann doch der dringende Wunsch eine neue Runde mit dem neuen Spielsystem zu starten…


Die letzte Runde war geprägt vom galaxieumspannenden Krieg, an dem bis auf zwei Völker alle Reiche beteiligt waren.
Jedoch fehlte in der Föderation der Übereinstimmung (Holy Dragons, Watschn und Celim) ein Spieler, so dass diese nicht ihre volle Stärke zum Tragen bringen konnten.
Vor allem da die gegnerische Vereinigung der Ente in der letzten Runde Schützenhilfe von den Raza erhielt.
Wäre der Spieler der Celim zugegen gewesen, so wäre mit hoher Wahrscheinlichkeit die Übereinstimmung als Sieger aus der Konfrontation hervorgegangen.
So jedoch gestaltete sich der Krieg recht ausgewogen: die beiden Maschinenreiche Windows 20X und die Watschn mussten massive Gebietsverluste hinnehmen
und wurden in ihrer Ausdehnung und damit Macht beinahe halbiert!
Letztendlich stellte der Krieg also nur eine Machtverschiebung dar, da sich keine der Seiten einen nennenswerten Vorteil erarbeiten konnte.


Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die schönen Stunden und freuen uns auf die nächste Runde: The Internationals II (Stellaris 2.2)!!

Gruß, Otmar.

Antworten