Bild

Mehr Infos? Gerne.

Stellaris: Synthetic Dawn

Lasst uns als Stellaris-Fans Seite an Seite zu den Sternen reisen, riesige Reiche errichten und uns von unseren Abenteuern im All erzählen.
Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 292
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Stellaris: Synthetic Dawn

Beitrag von TheGreenJoki » 3. August 2017, 15:08

Das neue Storypack ist offiziell angekündigt worden! Dieser DLC, der noch kein Erscheinungsdatum/Preis hat, wird im Zusammenhang mit dem 1.8 Čapek Update erscheinen.

1.8 Čapek wird Veränderungen im Traditionssystem bieten (gewisse Traditionen für gewisse Imperienarten), einige Änderungen im Schiffsdesign (Raketen suchen sich "neue" Ziele, Modulkosten werden angepasst), Endgamekrisen anpassen, sowie einige andere Gameplayfeatures einführen.

Das DLC wird ein "Voicepack" mitliefern (bisher nur für englische Sprache bestätigt), Hauptfeature des DLCs sind aber Maschinen-Hive Minds, welche verschiedene Interaktionsmöglichkeiten mit organischen Imperien bieten:
Ob man in Skynet-Art alles Organische auslöschen will (neuer Purgetyp: wegschmelzen für Energie), in Borg Manier organische Lebewesen assimilieren (neue Art der Integration), oder die organischen Wesen behüten (sie arbeiten nicht, sind 100% glücklich, aber eigentlich nur Trophäen). Dies alles wird möglich sein.

Den Trailerlink findet ihr hier:
Was sind eure Meinungen dazu. Ich finde es furchtbar spannend! :D
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
F.Bolli
Beiträge: 374
Registriert: 12. Mai 2015, 14:21
Wohnort: Lower Saxonia

Re: Stellaris: Synthetic Dawn

Beitrag von F.Bolli » 3. August 2017, 17:33

Sehr stimmungsvoll.
Die Matrix läßt grüßen :-D
Wer Rechschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten. Ich habe mehr als genug davon.

Benutzeravatar
SinBringer
Beiträge: 236
Registriert: 6. Mai 2016, 19:00
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Stellaris: Synthetic Dawn

Beitrag von SinBringer » 3. August 2017, 17:34

Nun, bislang muss man zunächst einmal festhalten, dass Stellaris ordentlich erwachsen geworden ist, wenn man es mal mit der ursprünglichen Release-Version von Mai 2016 vergleicht, hat sich schon extrem viel an dem Spiel getan.

Eigentlich waren bislang alle Erweiterungen (aus meiner Sicht) ihr Geld wert (zumal wenn man sie etwas günstiger erstehen konnte), aber das Spiel verändert sich ja auch für alle die den DLC nicht sofort kaufen und aus Erfahrung würde ich meinen, dass Roboterrassen mit Sicherheit noch einmal ein Highlight werden könnten, zumal ja wohl auch ein FE mit mechanischem Background kommen soll. Ich freue mich eigentlich auf alles was das Vanilla-Spiel erweitert.

Ja, ich weiß es gibt wahnsinnig viele auch zum Teil tolle Mods, aber irgendwie fühlt sich (für mich) Vanilla einfach "richtiger" an und von daher bin ich sehr gespannt was da auf uns zukommt.

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 292
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: Stellaris: Synthetic Dawn

Beitrag von TheGreenJoki » 4. August 2017, 13:33

Ich finde es gut, dass sich ein bisschen mehr auf die Roboter fokussiert wurde, als noch zu Beginn des Spiels. Kann man bei Paradox auch erwarten^^

Finde die DLC Politik bei Stellaris auch bisher besser als in EU4, da in den DLCs bisher wirklich das drin ist, was drauf steht. Wer also keine Lust auf die Roboter hat, braucht es sich nicht zu kaufen. Leider keine AI Schiffe als Schiffsmodelle, schade aber da muss man dann wohl wieder auf die guten Designmods zurückgreifen^^
Bleiben wir mal realistisch!

Zamakas
Beiträge: 18
Registriert: 3. Juli 2017, 12:41
Wohnort: --

Re: Stellaris: Synthetic Dawn

Beitrag von Zamakas » 6. September 2017, 15:43

In der Zwischenzeit gibt es auch einen Release Termin für das DLC.
Stellaris: Synthetic Dawn erscheint am 21.9 und wird 9,99 Dollar kosten. Wie viel der DLC dann in Euro kosten wird weiß ich nicht, ich gehe aber davon aus das er ebenfalls 9,99 kosten wird.


http://www.paradoxplaza.com/stellaris-s ... 00008.html
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4239
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Stellaris: Synthetic Dawn

Beitrag von writingbull » 6. September 2017, 16:32

Zamakas hat geschrieben:
6. September 2017, 15:43
In der Zwischenzeit gibt es auch einen Release Termin für das DLC.
Stellaris: Synthetic Dawn erscheint am 21.9 und wird 9,99 Dollar kosten. Wie viel der DLC dann in Euro kosten wird weiß ich nicht, ich gehe aber davon aus das er ebenfalls 9,99 kosten wird.
Den DLC werden wir sicher in Kürze über unseren WB-Shoplink bei Gamesplanet verbilligt bekommen können. :-D
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Zamakas
Beiträge: 18
Registriert: 3. Juli 2017, 12:41
Wohnort: --

Re: Stellaris: Synthetic Dawn

Beitrag von Zamakas » 6. September 2017, 17:40

writingbull hat geschrieben:
Zamakas hat geschrieben:
6. September 2017, 15:43
In der Zwischenzeit gibt es auch einen Release Termin für das DLC.
Stellaris: Synthetic Dawn erscheint am 21.9 und wird 9,99 Dollar kosten. Wie viel der DLC dann in Euro kosten wird weiß ich nicht, ich gehe aber davon aus das er ebenfalls 9,99 kosten wird.
Den DLC werden wir sicher in Kürze über unseren WB-Shoplink bei Gamesplanet verbilligt bekommen können. :-D
Sehr gut zu wissen ich bin schon echt gespannt auf das DLC. :D
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Benutzeravatar
Fr43nky
Beiträge: 30
Registriert: 27. Februar 2017, 16:01
Wohnort: Datteln

Re: Stellaris: Synthetic Dawn

Beitrag von Fr43nky » 16. September 2017, 16:32

Sehr schön das man es hier wieder "günstiger" erwerben kann :D.

Und ich will nicht sagen die Begeisterung wäre eingeschlafen aber es stagniert aktuell etwas was das Spiel aneght bei mir. ABer wenn ich lese das man sich im Grunde Skynet oder die Borg nachbauen kann. Das Funkeln in meinen Augen (*) (*) ist da mal sowas von wieder da.

Das es mehr ein ................. Story pack ist wie ich glaube ich gelesen habe sprich mehr für Spieltiefe sorgt als für umfangreichen Content muss ich sagen freu ich mich schon tierisch drauf. Und wenn das Voice pack auch noch stimmt was will das Sci-fi gamer Herz mehr ;)
"Verstehen ist ein dreischneidiges Schwert." (Vorlonisches Sprichwort)

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 292
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: Stellaris: Synthetic Dawn

Beitrag von TheGreenJoki » 16. September 2017, 21:56

Fr43nky hat geschrieben:
16. September 2017, 16:32
Sehr schön das man es hier wieder "günstiger" erwerben kann :D.

Und ich will nicht sagen die Begeisterung wäre eingeschlafen aber es stagniert aktuell etwas was das Spiel aneght bei mir. ABer wenn ich lese das man sich im Grunde Skynet oder die Borg nachbauen kann. Das Funkeln in meinen Augen (*) (*) ist da mal sowas von wieder da.

Das es mehr ein ................. Story pack ist wie ich glaube ich gelesen habe sprich mehr für Spieltiefe sorgt als für umfangreichen Content muss ich sagen freu ich mich schon tierisch drauf. Und wenn das Voice pack auch noch stimmt was will das Sci-fi gamer Herz mehr ;)
Voice Pack aber nur für englische User ;)

Spieltiefe gibt es in Stellaris aktuell auch, und sogar noch mehr, wenn du Mods nutzt! :)
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4239
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Stellaris: Synthetic Dawn

Beitrag von writingbull » 17. September 2017, 06:25

writingbull hat geschrieben:
6. September 2017, 16:32
Zamakas hat geschrieben:
6. September 2017, 15:43
In der Zwischenzeit gibt es auch einen Release Termin für das DLC.
Stellaris: Synthetic Dawn erscheint am 21.9 und wird 9,99 Dollar kosten. Wie viel der DLC dann in Euro kosten wird weiß ich nicht, ich gehe aber davon aus das er ebenfalls 9,99 kosten wird.
Den DLC werden wir sicher in Kürze über unseren WB-Shoplink bei Gamesplanet verbilligt bekommen können. :-D
Ich habe für euch von Gamesplanet jetzt einen Community-Gutschein bekommen, der den DLC noch mal deutlich biliger macht. Mehr Infos in Kürze! 8-)
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast