Bild
Jetzt verfügbar (bis 24.09.): Unser Community-Gutschein für Stellaris: Synthetic Dawn!
Mehr Infos

MoO Spionage

Seid ihr bereits der Herrscher von Orion? Oder möchtet ihr einer werden? Wie auch immer: euer Weg zu Master of Orion sollte euch zu diesem Ort führen.
Antworten
Benutzeravatar
Mister Moerp
Beiträge: 27
Registriert: 13. Mai 2016, 00:06
Wohnort:
Kontaktdaten:

MoO Spionage

Beitrag von Mister Moerp » 14. Mai 2016, 09:40

Ich spiele ja seit dem ersten Early Access Tag Master of Orion und spiele derzeit auch die Darlok, weil das neue Spionagesystem testen wollte.
Jetzt ist mir mehrfach aufgefallen, dass die grundlegenden oder fortgeschrittenen Spionagetätigkeiten sehr einfach durchzuführen sind (Daten beschaffem, Infiltrieren). Es wird allerdings urplötzlich sehr schwer eine der höchsten Spionagetätigen durchzuführen (Hacken, Stehlen, Vergiften etc.). Ich war bisher davon ausgegangen, dass es eine fest Wahrscheinlichkeit gibt, die jede Runde gewürfelt wird und geprüft wird ob der Spion scheitert bis die Zeit der Mission abgelaufen ist. Das würde die Darlok auch aufgrund ihres natürlichen Spionagebonuses auch deutlich stärken. Aber bisher habe ich für mich feststellen müssen, dass Spionage, wenn sie scheitert immer in der ersten Runde nach Aktivierung gescheitert ist. Zumindest kann ich mich gerade nicht an andere Zeiten nach mehreren Runden warten nicht errinern ein Scheitern mal erlebt zu haben.

Weiß irgendjemand wie man die Wahrscheinlichkeiten einer Spionageaktion einschätzen kann und wie die technologischen Upgrades dabei irgend eine Rolle spielen wie "Tarnanzug"? Ich finde das ganze bisher ja etwas intransparent und kann oft nicht abschätzen wieso etwas man nicht klappt. Gibt es da Erfahrungswerte?
Mister Moerp findest du auch hier: www.youtube.com/c/mistermoerp

Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1144
Registriert: 2. Mai 2015, 09:07
Wohnort: Köln

Re: MoO Spionage

Beitrag von Teppic » 16. Mai 2016, 13:26

Nein, tiefergehende Erfahrungswerte habe ich leider nicht.
Als ich die Nahrung/Wachstumssache mit den Silicoiden gesehen habe, wurde mir klar, dass hier noch
ein wenig nachgearbeitet werden muss. In deinem LP von heute (16.5.) kann man das ja auch sehen,
dass das noch nicht gelöst ist oder undurchsichtig ist. Nach der letzten Einsendung "Wünsche & Feedback"
habe ich leider wenig Zeit für MoO aufbringen können. Da warte ich den nächsten Fix ab. ;)

Benutzeravatar
Mister Moerp
Beiträge: 27
Registriert: 13. Mai 2016, 00:06
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: MoO Spionage

Beitrag von Mister Moerp » 16. Mai 2016, 19:14

Teppic hat geschrieben:Nein, tiefergehende Erfahrungswerte habe ich leider nicht.
Als ich die Nahrung/Wachstumssache mit den Silicoiden gesehen habe, wurde mir klar, dass hier noch
ein wenig nachgearbeitet werden muss. In deinem LP von heute (16.5.) kann man das ja auch sehen,
dass das noch nicht gelöst ist oder undurchsichtig ist. Nach der letzten Einsendung "Wünsche & Feedback"
habe ich leider wenig Zeit für MoO aufbringen können. Da warte ich den nächsten Fix ab. ;)
Ja auf nen Fix warte ich auch noch. Aber irgendwie dauert der derzeit schon ne Weile. Ich habe ja bisher immernoch den Bug unendlich oft Terraforming betreiben zu können. Und das war schon vor 43.6 so. ^^
Mister Moerp findest du auch hier: www.youtube.com/c/mistermoerp

Benutzeravatar
SinBringer
Beiträge: 235
Registriert: 6. Mai 2016, 19:00
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: MoO Spionage

Beitrag von SinBringer » 16. Mai 2016, 20:28

Mister Moerp hat geschrieben:
Ja auf nen Fix warte ich auch noch. Aber irgendwie dauert der derzeit schon ne Weile. Ich habe ja bisher immernoch den Bug unendlich oft Terraforming betreiben zu können. Und das war schon vor 43.6 so. ^^
Nuja, das mit dem mehrfachen Terraformen, bis man die Gaia-Verwandlung starten konnte, ist - denke ich - noch nicht einmal ein Bug, sondern so erinnere ich mich auch, dass es bei MoO2 war.
Was eigentlich auch Sinn macht, denn wenn man schon zur Terraformung in der Lage ist, wieso sollte man dann auf halbem Weg aufhören, würde doch keiner freiwillig, außer er will einen ganzen Planeten als Ski-Resort vermarkten :))

Benutzeravatar
Mister Moerp
Beiträge: 27
Registriert: 13. Mai 2016, 00:06
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: MoO Spionage

Beitrag von Mister Moerp » 16. Mai 2016, 20:32

SinBringer hat geschrieben:
Mister Moerp hat geschrieben:
Ja auf nen Fix warte ich auch noch. Aber irgendwie dauert der derzeit schon ne Weile. Ich habe ja bisher immernoch den Bug unendlich oft Terraforming betreiben zu können. Und das war schon vor 43.6 so. ^^
Nuja, das mit dem mehrfachen Terraformen, bis man die Gaia-Verwandlung starten konnte, ist - denke ich - noch nicht einmal ein Bug, sondern so erinnere ich mich auch, dass es bei MoO2 war.
Was eigentlich auch Sinn macht, denn wenn man schon zur Terraformung in der Lage ist, wieso sollte man dann auf halbem Weg aufhören, würde doch keiner freiwillig, außer er will einen ganzen Planeten als Ski-Resort vermarkten :))
Schöner Scherz. ;-)
Allerdings sollte man schon das Wissen (also die Techstufe) haben um überhaupt auf Gaia kommen zu können. ^^
Mister Moerp findest du auch hier: www.youtube.com/c/mistermoerp

Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1144
Registriert: 2. Mai 2015, 09:07
Wohnort: Köln

Re: MoO Spionage

Beitrag von Teppic » 16. Mai 2016, 23:44

Mister Moerp hat geschrieben:... Ich habe ja bisher immernoch den Bug unendlich oft Terraforming betreiben zu können. Und das war schon vor 43.6 so. ^^
Ich glaube das ist so gewollt. Erschließt sich ja auch nicht warum man nicht bis zu Ende terra-formen können soll, also nicht gaia-formen.
Wie sieht das denn mit den Kosten aus? In MoO2 stiegen diese an und es wurde von 250 Grundkosten auf 500 auf 750 teuerer.

Deine Anmerlung mit den "verbesserten Desert/Tropic/Arid =Cave" ist schon berechtigt. Da müßte man es so einrichten,
dass die Boni nur für die entsprechene POPs, also Bevölkerung zählen... :-?

Benutzeravatar
Mister Moerp
Beiträge: 27
Registriert: 13. Mai 2016, 00:06
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: MoO Spionage

Beitrag von Mister Moerp » 17. Mai 2016, 12:21

Teppic hat geschrieben:
Mister Moerp hat geschrieben:... Ich habe ja bisher immernoch den Bug unendlich oft Terraforming betreiben zu können. Und das war schon vor 43.6 so. ^^
Ich glaube das ist so gewollt. Erschließt sich ja auch nicht warum man nicht bis zu Ende terra-formen können soll, also nicht gaia-formen.
Wie sieht das denn mit den Kosten aus? In MoO2 stiegen diese an und es wurde von 250 Grundkosten auf 500 auf 750 teuerer.

Deine Anmerlung mit den "verbesserten Desert/Tropic/Arid =Cave" ist schon berechtigt. Da müßte man es so einrichten,
dass die Boni nur für die entsprechene POPs, also Bevölkerung zählen... :-?
Kann mir nicht vorstellen, dass es so gewollt ist. Denn für die Gaiaforschung gibt es ja eine eigene Tech die man freischalten muss. Und die Gaiatech um sie auf einem Planeten anzuwenden dauert länger als das Terraforming mit dem man auch einen Gaiaplaneten machen kann. Ich halte das nach wie vor für einen Bug.
Begründung: Ich habe eben in meinem Let's Play Speicherstand nachgeschaut. Auf "Nazin 1" dem Hauptplaneten meiner Darlok habe ich eine Produktion von +31. Gaiaforschung ist zur Wahl und würde 25 Runden dauern. Terraforming ist auch zur Wahl, obwohl ich den Planeten schon auf Erdähnlich habe und eine anwendung des Terraforming würde den Planeten ebenfalls auf Gaiastatus bringen. Aber Terraforming wäre mehr als doppelt so schnell und nur 12 Runden dauern.
Das kann nicht so gewollt sind. ^^

Bild: https://pl.vc/111v3
Mister Moerp findest du auch hier: www.youtube.com/c/mistermoerp

Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1144
Registriert: 2. Mai 2015, 09:07
Wohnort: Köln

Re: MoO Spionage

Beitrag von Teppic » 18. Mai 2016, 00:45

Ach, du kannst Terraformen über den Terra-Status hinaus?! Na da hast du sicherlich recht, das das falsch läuft.
Ich dachte vielmehr von oedland/unfruchtbar zu wüste zu arid... ;)

Benutzeravatar
Mister Moerp
Beiträge: 27
Registriert: 13. Mai 2016, 00:06
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: MoO Spionage

Beitrag von Mister Moerp » 19. Mai 2016, 00:17

Teppic hat geschrieben:Ach, du kannst Terraformen über den Terra-Status hinaus?! Na da hast du sicherlich recht, das das falsch läuft.
Ich dachte vielmehr von oedland/unfruchtbar zu wüste zu arid... ;)
Jetzt verstehn wir uns. ^^
Mister Moerp findest du auch hier: www.youtube.com/c/mistermoerp

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast