Master of Orion: Wünsche und Feedback

Seid ihr bereits der Herrscher von Orion? Oder möchtet ihr einer werden? Wie auch immer: euer Weg zu Master of Orion sollte euch zu diesem Ort führen.
Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 3538
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: Master of Orion: Wünsche und Feedback

Beitrag von Zak0r » 29. Februar 2016, 11:15

Das hängt ganz von der Community ab. Ich wollte möglichst wenig vorschreiben, sondern nur eine Plattform anbieten (und sie entsprechend leicht lesbar halten).

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5922
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Master of Orion: Wünsche und Feedback

Beitrag von writingbull » 29. Februar 2016, 21:20

Ich würde gerne im Diplomatiebildschirm gerne sehen können, wer mit wem im Krieg ist. Derzeit sehe ich dort bloß bei meinem eigenen Volk.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5922
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Master of Orion: Wünsche und Feedback

Beitrag von writingbull » 29. Februar 2016, 21:56

Ich würde gerne klar erkennen können, wie weit meine aktuelle Sensorenreichweite ist. Anders formuliert. Ich würde gerne genau erkennen können, wo der Fog of War eventuell vorhandene Feindeinheiten verdeckt.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
Darknessfall12
Beiträge: 35
Registriert: 27. Februar 2016, 09:25
Wohnort:

Re: Master of Orion: Wünsche und Feedback

Beitrag von Darknessfall12 » 29. Februar 2016, 23:36

@Writingbull sollt du eine Botschaft bei einer anderen Rasse haben kannst du auf dem Diplotamiebildschirm sehen welche art von Beziehung diese zu anderen Rassen haben wobei rot bedeutet Krieg :)

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5922
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Master of Orion: Wünsche und Feedback

Beitrag von writingbull » 1. März 2016, 00:28

Darknessfall12 hat geschrieben:@Writingbull sollt du eine Botschaft bei einer anderen Rasse haben kannst du auf dem Diplotamiebildschirm sehen welche art von Beziehung diese zu anderen Rassen haben wobei rot bedeutet Krieg :)
Ah! Gut zu wissen. Danke! - Dann kannst du meinen Wunsch streichen, Zak0r.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Daylos
Beiträge: 301
Registriert: 26. Februar 2016, 08:58
Wohnort: Berlin

Re: Master of Orion: Wünsche und Feedback

Beitrag von Daylos » 1. März 2016, 22:52

Hi Zakur
Ich hab da noch etwas..keine Ahnung ob das schon drin steht in Deiner Liste
--
*Ich will einen Rückzugsbotton im Kampfmodus!
*Ich will Tarnschilde!
*Ich will Holographische Köderschiffe (Ein Schiff mit entsprechendem Projektor gaukelt dem Feind weitere Zielschiffe vor, so das Salven von Feindfeuer ins Leere gehen)
*Viel mehr Diplomatische Möglichkeiten!
*Echtes rassenspezifisches Verhalten in der Diplomatie z. Z. verhalten sich alle identisch ob sie grundsätzlich friedfertig oder kriegerisch sind. Teils verhalten sie sich wie ein 5 jähriges Kind dem man eine Süßigkeit verweigert..
und wenn ich schon dabei bin
*Sternensysteme wie in Stellaris
*Echte 3-D-Kämpfe z. Z. ist es ein 3D-Kampf auf einem 2-D-Feld (und das geht siehe SotS2)
Gruß
Daylos

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5922
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Master of Orion: Wünsche und Feedback

Beitrag von writingbull » 2. März 2016, 08:01

Auf dem Infobildschirm "Empire" wird bei der Liste der Planeten ein 2D-Bild des Planeten angezeigt. Schön wäre, wenn dabei auch der Mond zu sehen wäre, falls der Planet einen hat. Man könnte den Mond z.B. rechts unten vor dem Planeten abbilden. Das hilft, bei einer Vielzahl von Planeten schnell zu denen zu springen, bei denen ein neu erforschtes Mond-Gebäude in die Bauschlange gestellt werden kann.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Marduk
Beiträge: 18
Registriert: 10. Mai 2015, 10:24
Wohnort:

Re: Master of Orion: Wünsche und Feedback

Beitrag von Marduk » 2. März 2016, 10:37

Ich hätte gerne mehr High Gravity und Low Gravity Planeten, das wirkt zum einen ein wenig gegen den Koloniespam und 2tens gibt es Rassentraits die momentan nicht wirklich was bringen, da es kaum solche Planeten gibt. (Mal abgesehen von umgewandelten Gasplaneten)

Ausserdem hätte ich gerne die Wahl von zufälligen Gegnern, ich möchte nicht vor dem Spiel genau meine Gegner einstellen sondern erst im Spiel selbst entdecken mit wem ich es zu tun habe.

Daylos
Beiträge: 301
Registriert: 26. Februar 2016, 08:58
Wohnort: Berlin

Re: Master of Orion: Wünsche und Feedback

Beitrag von Daylos » 2. März 2016, 11:12

So nach ca 10 Std. zuschauen bei vielen Let's play MoO CtS...was wirklich dringlich ist, daß die AI in allen Bereichen verbessert werden muss.
Selbst wer keine Ahnung vom Spiel hat gewinnt solange er nur wie bekloppt kolonisiert...durch die nicht exestente Reichenweitenbegrenzung dehnt man sich derartig schnell aus und weiss zudem zu schnell wo interessante Planeten sind. Die AI baut nicht nur für Deine "armen" Gegner völlig sinnfreie Gebäude sondern wenn Du auf automatische Verwaltung klickst auch für Dich...die AI sollte wissen was sie wo baut und möglichst das vernünftigeste Gebäude.
Beispiel ein Sackgassensystem das durch viele Deiner Systeme abgeschottet ist nicht zuletzt durch einige Militärbasen viele Systeme davor bekommt auf jedem Planeten als erstes eine Marine Baracke spendiert das ist doch völlig dumm. Es kann überhaupt kein Feind dahin kommen und trotzdem investiert die AI fleissig in Deffensive Systeme als in nötige Produktion-Gebäude. Normal wäre Automatische Fabrik dann Hydroponische Farm, dann Forschungszenter, usw. Wenn die AI selbst Schiffe baut (gemeint ist die Blaupause) insbesondere bei Updates usw. verschwendet sie Platz in dem sie freien Raum noch freie Sonder-Plätze wo Instalationen rein können nicht nutzt und z. B. einen Zerstörer baut der nur 275 Space von 325 Space nutzt. Ähnlich dumm stellt sich die AI beim Kampf an und prescht egal welche Waffensysteme man hat auf den Feind zu. Da ist echt einiges zu feilen und ich habe wirklich keine Ahnung ob man eine AI so leicht "schlauer" machen kann.
Gruß
Daylos

Benutzeravatar
Darknessfall12
Beiträge: 35
Registriert: 27. Februar 2016, 09:25
Wohnort:

Re: Master of Orion: Wünsche und Feedback

Beitrag von Darknessfall12 » 2. März 2016, 12:30

Ein Icon für "System Unique" Gebäude üben den Planeten auf dem sie gebaut wurden wie bei dem Jump Gate zum beispiel
Die Möglichkeit eine Kolonie aufzugeben
Die Möglichkeit auf der Galaxiekarte zu sehen ob ein Planet eine Star Base hat
Einen Visuell dargestellten Bodenkampf wie zum beispiel in MoO2 hat mir immer spass gemacht zu zuschauen :) auch wenn ich wusste das ich gewinne :lol:
Rassen vor/nachteile die stärker an der Lore angelehnt sind und/oder einen guten bezug zu dieser haben
Die Möglichkeit Bomben aus dem Spiel zunehmen (Piratenbasen sollte dann ohne Bombe killbar sein)
Genaue werte für Bodentruppen und Gebäude die bei Bodenkämpfen die Verteidiger stärken zum beispiel Bunker/Verteidigungsnetzwerk
Forschungen/Gebäude die sowohl die Bodentruppen als auch Gebäude/Population vor Bombenschützen die vor dem Planetary Radiaton Shield kommen (siehe Bunker )
Die möglichkeit durch Außenposten Feindliche bewegungen auf den Starlanes zu verlangsamen (eine Forschung würde sie anbieten)
Volcanic Planeten Terraformbar machen
In der Deutschübersetzung nicht das Wort unfruchtbar für "barren" nehmen sondern öde/kahl/dürr unwirtlicht
K.I. Arbeiter die keine nahrung verbrauchen und wie normale Bevölkerung benutzt werden können ( Gab es auch schon in MoO2)
Bessere verteilung bei den Startpositionen
Die Möglichkeit die Farbe bei der "Theme" bemalung im Ship Desing zu ändern
Größerer rabatt bei Massenproduktion von Schiffen ( die x5 Produktionen )
Eine Eroberte Bevölkerung sollte ihre vorteile bei behalten und nicht die des Eroberers übernehmen ( Mrrshan die von Sakkra Erobert wurden sollte nicht weniger Nahrung verbauchen)
Troop Transporter für die Armor truppen ( Panzer )



Kurz zum Thema Tacticbattle A.I. / Marine Barracks
Die A.I. stellt sich besser an als die Menschlichen Spieler nur ist auch sie gewissen Regeln im Kampf unterworfen die auch bei einem Menschen zu trage kommen und das sag ich nach mehr als 70 stunden MoO CtS und bestimmt 35 stunden LP's / Live Streams , da haben schon leute ihre Flotte selbst gekillt weil man etwas machen wollte was nach dme aktuellen stand einfach total keinen sin macht.
Was die Marine Barracks angeht plant die A.I. etwas was sie selbst nicht benutzt und zwar Invasionen , du brauchst für einen Troop Transporter 4 Infs (später 6) und diese werden erst erzeugt nach dem man eine MB hat in einem intervall von 1 Inf alle 5 runden daher muss man früh genug damit anfangen

Antworten