Bild

Unser Community-Gutschein für SpellForce 3! Mehr Infos hier.

Können die das schaffen?

Seid ihr bereits der Herrscher von Orion? Oder möchtet ihr einer werden? Wie auch immer: euer Weg zu Master of Orion sollte euch zu diesem Ort führen.
Antworten
Daylos
Beiträge: 301
Registriert: 26. Februar 2016, 08:58
Wohnort: Berlin

Können die das schaffen?

Beitrag von Daylos » 27. Februar 2016, 17:32

Ich habe hier eine To-Do- Liste aus dem Steam-Forum gepostet von einem DEV und frage mich da ernsthaft: Ist das reparabel?

Welcome letter from the Devs. Important info regarding EA1
Hello everyone and thanks for playing Master of Orion!
We hope that you enjoy the game at this early stage.

Even though MoO is very playable, stable and quite a lot of fun already, this is still a game in development.

As a first step, we wanted to share this handy list of issues that you may encounter and some things to look forward too!

Multiplayer

The focus of EA1 was the single player experience but we decided to include Multiplayer so we can start testing the game in real conditions as soon as possible.
Even when MoO has been developed with multiplayer in mind, the multiplayer experience needs a lot of work and may not be as stable yet.

Known issues with Multiplayer in order of severity:

The game may crash if the host gets disconnected.
When an AI takes control of a disconnected player, diplomacy with that AI is broken.
Rules of engagement for simultaneous turns are not implemented (this alone generates a great deal of conflicts when multiple players try to do the same thing at the same time).
There's a lock when a player goes into options after pressing next turn and then another player presses Next Turn.
Sometimes the combat screen may not appear (even though the combat actually takes place).
Some minor bugs with the Chat window

AI
As you may know AI is something very difficult to build when the rules of the game are in constant change. We iterated a lot during the development of this game
and the AI just started coming along in the last few months. We have a lot of ambition with our AI design and this will be one of the major areas of improvement during Early Access.

AIKnown issues with AI
AI is still not challenging enough, specially at late stages in the game.
Diplomatic AI may have unexpected behaviors.
Tactical AI is very basic and in some cases very exploitable.

Tactical Mode:
The Tactical mode is another of the features that will receive more attention during Early Access

Known issues with Tactical Mode

Ships are lacking varied behaviors per class.
UX needs to be improved to provide more control to the player.
Behaviors related to special modules are still very basic.
Alot of the systems and weapons may be unbalanced.

Balance:
In order to deliver the best game experience and lots of replay value we need to balance the game a lot. This can only be done with your help.
We will have special threads in the forums to improve the balance of the game and make it as good if not better as in the original masterpieces.

Missing features
As many Early access games, MoO is being released with a core set of features. We will improve and expand the game during the next stages of development.

Some of the features that will be added during other Stages of EA.
More Playable Races
Custom Races
Espionage
New victory conditions
Minor Races / Independent planets
Linux and Mac Support

Some of the features that we will improve are:
Multiplayer
Ship Design
Tactical Battles
The tutorial
The Galaxy generation
Balance in general

This is an exciting time for NGD and WG Labs, It's been 24 hours and we are getting great feedback from the community already.

Thanks again for playing!

- Chilko

Andrés Chilkowski
Game Director
NGD Studios

Sorry mein englisch ist nicht so gut das ich mich getraue dies hier alles korret zu übersetzen deshalb das Original

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4418
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Können die das schaffen?

Beitrag von writingbull » 27. Februar 2016, 18:19

Daylos hat geschrieben:Ich habe hier eine To-Do- Liste aus dem Steam-Forum gepostet von einem DEV und frage mich da ernsthaft: Ist das reparabel?
Ich finde das, ehrlich gesagt, im Moment völlig unproblematisch. Das hier ist die gerade frisch erschienene Early-Access-Version. Das heißt, das ist eine Alpha-Version, noch nicht mal eine Beta.

Im Vergleich dazu, was ich in der Vergangenheit bei anderen Titeln in einer solchen Entwicklungsphase gesehen habe, ist MoO derzeit in einem erfreulichen Zustand, finde ich. Es läuft sehr stabil, die Performance ist auch sehr gut. Ich hatte noch kein Absturz, kein Ruckeln, kein unladbares Save.

In dieser To-Do-Liste der Entwickler stehen vornehmlich 4 Sachen: Die noch fehlenden Features müssen noch eingebaut werden. Und es muss noch an KI, MP-Modus und dem Balancing gearbeitet werden. Letzeres ist typisch für die Entwicklung eines Spiels: Diese drei Aufgaben kommen immer erst gegen Ende der Entwicklungszeit dran, vorher würde das keinen Sinn machen.

Also: alles im grünen Bereich, finde ich! :smile:
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Daylos
Beiträge: 301
Registriert: 26. Februar 2016, 08:58
Wohnort: Berlin

Re: Können die das schaffen?

Beitrag von Daylos » 27. Februar 2016, 18:29

writingbull hat geschrieben:
Daylos hat geschrieben:Ich habe hier eine To-Do- Liste aus dem Steam-Forum gepostet von einem DEV und frage mich da ernsthaft: Ist das reparabel?
Ich finde das, ehrlich gesagt, im Moment völlig unproblematisch. Das hier ist die gerade frisch erschienene Early-Access-Version. Das heißt, das ist eine Alpha-Version, noch nicht mal eine Beta.

Im Vergleich dazu, was ich in der Vergangenheit bei anderen Titeln in einer solchen Entwicklungsphase gesehen habe, ist MoO derzeit in einem erfreulichen Zustand, finde ich. Es läuft sehr stabil, die Performance ist auch sehr gut. Ich hatte noch kein Absturz, kein Ruckeln, kein unladbares Save.

In dieser To-Do-Liste der Entwickler stehen vornehmlich 4 Sachen: Die noch fehlenden Features müssen noch eingebaut werden. Und es muss noch an KI, MP-Modus und dem Balancing gearbeitet werden. Letzeres ist typisch für die Entwicklung eines Spiels: Diese drei Aufgaben kommen immer erst gegen Ende der Entwicklungszeit dran, vorher würde das keinen Sinn machen.

Also: alles im grünen Bereich, finde ich! :smile:
Du bist hier natürlich eher der Spezialist und aus Deinen Erfahrungen und Fachwissen heraus auch jemand dem ich da dann auch vertraue wenn er mir sagt: " Die schaffen das! "da Du auch nahezu unabhängig bist. Bei vielen anderen würd ich da eher ein Fragezeichen machen.
Danke Dir für Deine Einschätzung
Grüße
Daylos

Benutzeravatar
Deadbuthappy
Beiträge: 102
Registriert: 3. März 2016, 17:01
Wohnort:

Re: Können die das schaffen?

Beitrag von Deadbuthappy » 31. März 2016, 19:48

wenn sies nicht schaffen würden, hätten sies wohl kaum mit hingeschrieben ^^...
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
- Bismark -

Daylos
Beiträge: 301
Registriert: 26. Februar 2016, 08:58
Wohnort: Berlin

Re: Können die das schaffen?

Beitrag von Daylos » 31. März 2016, 19:55

Deadbuthappy hat geschrieben:wenn sies nicht schaffen würden, hätten sies wohl kaum mit hingeschrieben ^^...
Haha da hab ich auch schon andere Erfahrungen gemacht wo die Entwickler sehr wohl wussten wo es hackte sie es aber eben nicht hinbekommen haben...Sword of the Stars 2 ..selbst heute noch stürzt das Spiel auf Grund eignener Brechnungsfehler ab...
...und alles ist bis jetzt auch noch nicht wirklich so wie es sein sollte, bin zwar guter Hoffnung das alles wie erwartet funxt zumal ja die 2te Phase recht gut aussieht aber eben noch so einiges zu tun ist...wie sag ich immer so schön "Abgerechnet wird zum Schluß"
Gruß
Daylos

Benutzeravatar
Deadbuthappy
Beiträge: 102
Registriert: 3. März 2016, 17:01
Wohnort:

Re: Können die das schaffen?

Beitrag von Deadbuthappy » 31. März 2016, 20:51

diese sachen haben die aber sicher nicht auf eine to do liste geschrieben :D
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
- Bismark -

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste