XCOM 2 - Performance verbessern

Commander, meldet euch im Offizierskasino! Die anderen XCOM-Kämpfer erwarten euch.
Antworten
Benutzeravatar
dertho
Beiträge: 15
Registriert: 14. Dezember 2015, 17:45
Wohnort:

XCOM 2 - Performance verbessern

Beitrag von dertho » 12. Februar 2016, 10:10

Viele haben ja Probleme mit der Performance. Da ich einen eher schwachen Rechner habe, habe ich mich mal umgeschaut was man da machen kann und bin fündig geworden. Hat meiner Performance wirklich sehr gut getan. Für diejenigen die das noch nicht kennen:

Der Link dazu: http://steamcommunity.com/app/200510/di ... 8563773260

Öffnet c:/Benutzer/{deinBenutzername}/Dokumente/MyGames/XCOM2/config/XcomEngine.ini mit einem Editor und passt folgende Werte an:

Code: Alles auswählen

"*"=setting
"bUseTextureStreaming=True" (these are default for most but not all UE3 games)
"bUseBackgroundLevelStreaming=True" 
"MipFadeInSpeed0=0" (these even out mipmap loads and draw time)
"MipFadeOutSpeed0=0"
"MipFadeInSpeed1=0"
"MipFadeOutSpeed1=0"
"PhysXGpuHeapSize=64" (these balance physx calls even on cpu based physx titles)
"PhysXMeshCacheSize=16"
"bSmoothFrameRate=TRUE" (this really does need to be on, ignore what you've read)
"MinSmoothedFrameRate=30" (keep these right here. setting higher/lower does no good)
"MaxSmoothedFrameRate=400"
"bInitializeShadersOnDemand=True" (reduces overall shader batch call size)
"DisableATITextureFilterOptimizationChecks=False" (driver based opt is MUCH faster)
"UseMinimalNVIDIADriverShaderOptimization=False" (same here)
"PoolSize=256" or (vidmem/poolsize exmpl: 512/128, 1024/256, etc, DO NOT exceed 768)
"bAllowMultiThreadedShaderCompile=True" (should already be on by default)
"ThreadedShaderCompileThreshold=4" (formulate like this: # of cpu-cores (not threads) -2)
"OnlyStreamInTextures=True" (reduces overall texture batch call size)
Dann habe ich mich auch mal umgesehen woran es liegt, dass der Rückflug von einer Mission so lange dauert und habe auch dafür einen seltsamen Trick gefunden: Ein Drücker auf die Capslock-Taste :shock:

Link: http://www.computerbase.de/2016-02/tech ... in-xcom-2/

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 1014
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: XCOM 2 - Performance verbessern

Beitrag von Skydiver » 12. Februar 2016, 10:59

Vielen Dank für die Tips Dertho.

Ich rate allerdings allen dazu, sich vorher eine Sicherungskopie der XcoEngine.ini zu machen. Man weis ja nie. ;-)

Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 953
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: XCOM 2 - Performance verbessern

Beitrag von luxi68 » 12. Februar 2016, 13:15

Bei Schwierigkeiten nach einer Änderung sollte auch die Steam-Funktion "Spieldateien auf Fehler überprüfen..." helfen. Dann wird die Originaldatei neu geladen.

Aber eine Sicherungskopie hat man im Zweifelsfall natürlich schneller geladen. ;)

Bomm3l
Beiträge: 99
Registriert: 22. November 2015, 21:28
Wohnort:

Re: XCOM 2 - Performance verbessern

Beitrag von Bomm3l » 12. Februar 2016, 13:26

luxi68 hat geschrieben:Bei Schwierigkeiten nach einer Änderung sollte auch die Steam-Funktion "Spieldateien auf Fehler überprüfen..." helfen. Dann wird die Originaldatei neu geladen.

Aber eine Sicherungskopie hat man im Zweifelsfall natürlich schneller geladen. ;)
Die Steamüberprüfung greift glaube nicht auf die Daten im "Homebereich" zu, sprich Änderungen dort sind Nutzersache. Durfte ich bei Civ5 mal feststellen, nachdem ich dort alles entfernt hatte wurden die Dateien neu angelegt, bestehende aber weder korrigiert noch verändert.

Benutzeravatar
F.Bolli
Beiträge: 391
Registriert: 12. Mai 2015, 14:21
Wohnort: Lower Saxonia

Re: XCOM 2 - Performance verbessern

Beitrag von F.Bolli » 12. Februar 2016, 15:18

Bomm3l hat geschrieben:
luxi68 hat geschrieben:Bei Schwierigkeiten nach einer Änderung sollte auch die Steam-Funktion "Spieldateien auf Fehler überprüfen..." helfen. Dann wird die Originaldatei neu geladen.

Aber eine Sicherungskopie hat man im Zweifelsfall natürlich schneller geladen. ;)
Die Steamüberprüfung greift glaube nicht auf die Daten im "Homebereich" zu, sprich Änderungen dort sind Nutzersache. Durfte ich bei Civ5 mal feststellen, nachdem ich dort alles entfernt hatte wurden die Dateien neu angelegt, bestehende aber weder korrigiert noch verändert.
Ansonsten die "vermurkste" Datei löschen, dann wird sie erneut von Steam geladen
Wer Rechschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten. Ich habe mehr als genug davon.

TripleP
Beiträge: 11
Registriert: 14. Januar 2016, 13:37
Wohnort: Wien

Re: XCOM 2 - Performance verbessern

Beitrag von TripleP » 12. Februar 2016, 22:38

Dann habe ich mich auch mal umgesehen woran es liegt, dass der Rückflug von einer Mission so lange dauert und habe auch dafür einen seltsamen Trick gefunden: Ein Drücker auf die Capslock-Taste :shock:

Link: http://www.computerbase.de/2016-02/tech ... in-xcom-2/

Kurios, aber der Trick funktioniert, kann nicht erklären wieso das funktioniert, und das als EDVler, aber es funktioniert :-) (zumindest bei mir)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast