XCOM 2 - Allgemeine Diskussion

Commander, meldet euch im Offizierskasino! Die anderen XCOM-Kämpfer erwarten euch.
Benutzeravatar
Catuallon
Beiträge: 256
Registriert: 25. August 2015, 16:26
Wohnort:

Re: XCOM 2

Beitragvon Catuallon » 12. Februar 2016, 00:56

Es gibt in dem Spiel Friendly Fire :o ? Oder meinen die damit Granaten?

Weiß eigentlich noch jemand, wie man beim Schwert die Angriffsrichtung im Menü ändern kann, also ohne die fummelige Steuerung mit der Maus nutzen zu müssen? WB und Christian hatten das ja mal gesagt. Und ich dachte mir ach das musst du dir nicht merken. Das wird schon offensichtlich sein. :lol:

Edit: mir fällt gerade ein: Wenn man jemanden, der unter Gedankenkontrolle erschießt wird das ff sein. Oder wenn der jemanden erschießt.

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 926
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: XCOM 2

Beitragvon Skydiver » 12. Februar 2016, 07:46

Naja, in dem Augenblick, wo dein Soldat mehr oder weniger unfreiwillig zum Feind übergelaufen ist, wird er im Zielmenü als Feindlich angezeigt. Ist in diesem Moment also nicht mehr "friendly"
Einen eigenen Soldaten kann man nicht anvisieren und selbst wenn man beim feind daneben schießt und die Animationzeigt, dass die Kugeln in deinem Kameraden landen, ist das kein Schaden. Bei Gebäuden und Gegenständen schon. Bedeutet für mich: Beim Schuss gibts kein Friendly Fire, außer bei direkten Granatenbeschuss. Ob das auch bei indirekten zählt, weis ich nicht. (z. B. Granate unteres Stockwerk, Friendly fällt vom oberen Stockwerk daraufhin nach unten und erleidet fallschaden)

Bomm3l
Beiträge: 99
Registriert: 22. November 2015, 21:28
Wohnort:

Re: XCOM 2

Beitragvon Bomm3l » 13. Februar 2016, 11:26

Ich habe hier noch zwei Modempfehlungen :)

Entfernen der lästigen Pausen die sonst keine Funktion haben.

http://steamcommunity.com/sharedfiles/f ... =620600092


Dazu bekommt Frl. Valen 2.0 einen Maulkorb.

http://steamcommunity.com/sharedfiles/f ... =621358553

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 9
Registriert: 19. Oktober 2015, 02:16
Wohnort:

Re: XCOM 2

Beitragvon Chris » 14. Februar 2016, 15:50

Araius hat geschrieben:Nochmal zur Schwierigkeit: Ich habe das Spiel jetzt 1x durchgespielt auf Commander und es war keine allzu große Herausforderung.
Lieber Araius, ich weiß ja nicht, wie Du das Spiel spielst - vielleicht hangelst Du Dich von Speicherstand zu Speicherstand -, aber ich finde das Missiondesign extrem unfair und definitiv nicht zu schaffen, nicht einmal, indem man ständig auf Speicherpunkte zurückgreift. Ich spiele derzeit eine (Befreiungs-) Mission in 12 Zügen (irgendeine VIP muss evakuiert werden). Die Anforderungen an diese Mission sind derart unfair, dass ich sie nicht einmal unter Ausnutzung der Speichern-Laden-Möglichkeit abschließen kann, ohne mindestens eine, in der Regel aber zwei meiner Kämpfer zu verlieren. Ich habe das jetzt schon zehnmal durchprobiert, und es ist einfach nicht zu schaffen. Ich habe XCOM 1 mehrfach durchgespielt, auch auf höheren Schwierigkeitslevels als auf "Normal", da war das manchmal schwierig, aber auch immer zu meistern. Das Spiel jetzt, XCOM 2, das mich quasi zwingt, immer irgendwelche meiner mühsam aufgelevelten Charaktere aufgeben zu müssen, ist für mich einfach indiskutabel, sprich eine Beleidigung für den seriösen Spieler.

Benutzeravatar
Heinz von Stein
Beiträge: 334
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen
:
3. Platz: XCOM Ironman Commander

Re: XCOM 2

Beitragvon Heinz von Stein » 14. Februar 2016, 19:52

Ich beiß mir die Zähne auch am Ironman Commander aus. Bin bei mittlerweile 15-20 Versuchen und hab es noch nicht mal ins "Midgame" geschafft :((
Es muss ja nur ein ungünstiger Startpunkt in einer Mission sein, dazu noch etwas Pech (zwei flankierte 90% Schüsse vorbei, ein kritischen Treffer aus unmöglicher Entfernung, hinter hoher Deckung einfangen etc.) kommen. Und ich schätze mal, dass ich da nicht besonders viel Pech habe. Das kommt schon in einer gewissen Regelmäßigkeit vor :roll: :mrgreen:

Bomm3l
Beiträge: 99
Registriert: 22. November 2015, 21:28
Wohnort:

Re: XCOM 2

Beitragvon Bomm3l » 14. Februar 2016, 20:37

Heinz vom Stein hat geschrieben:Ich beiß mir die Zähne auch am Ironman Commander aus. Bin bei mittlerweile 15-20 Versuchen und hab es noch nicht mal ins "Midgame" geschafft :((
Es muss ja nur ein ungünstiger Startpunkt in einer Mission sein, dazu noch etwas Pech (zwei flankierte 90% Schüsse vorbei, ein kritischen Treffer aus unmöglicher Entfernung, hinter hoher Deckung einfangen etc.) kommen. Und ich schätze mal, dass ich da nicht besonders viel Pech habe. Das kommt schon in einer gewissen Regelmäßigkeit vor :roll: :mrgreen:


In der Zusammensetzung spiele ich auch. Alleine die Tatsache das Aliens von unten nach oben schiessen können und mich treffen, während ich von oben nach unten nichtmal auf die schiessen kann macht das Spiel an einigen Ecken dezent lächerlich. Ich müsste, wenn die Bibliothek wieder frei ist, mal gucken wieviele Leute schon an der Wand stehen, denke 5-6 sind es aktuell. Eine Entführte (die lustigerweise zuerst in den Heli ist) konnte ich immerhin nochmal retten.
Aber ich spiele halt mit einem erhöhten Rundentimer, dadurch bleibt das Spiel zumindest auf Commander noch spielbar und ich muß keine Fackeln ausgraben :mrgreen:
Aber hey, 3-4 Krankenhausaufenthalte je Mission sind bei mir üblich :shock: :mrgreen:

Benutzeravatar
r3d.hammer
Beiträge: 10
Registriert: 23. Januar 2016, 09:58
Wohnort:

Re: XCOM 2

Beitragvon r3d.hammer » 14. Februar 2016, 21:34

Also hinten raus ist es wieder zu einfach, finde ich... (Commander)
Vor allem durch den Mehrlader, wie oft man da einfach die Sektopods oder die Kugeln one-shottet, göttlich :)
Muss aber zustimmen, wie oft man Crits fängt, obwohl man selbst grad so in Range ist und hinter voller Deckung hockt.... kA...
Dafür schießen die Gegner aber auch gerne mal aus 1 Feld Entfernung daneben - aber dafür gibts ja auch nen Mod - das hat mich nämlich echt genervt.

Allerdings die letzte Mission... autsch... die war mal richtig böse, da hab ich richtig übel ge-save-scummed - mit Ironman und oder Impossible... das stell ich mir äußerst interessant vor.

Mit den Zeitbegrenzungen ist so ne Sache... da muss man schon teilweise echt extrem aggressiv spielen - wobei es eigentlich immer möglich war. Nur wenn die Computer in irgendnem Zug versteckt war, da hab ich gerne mal erst in letzter Sekunde das Missionsziel erreicht. Wobei ich eh raten würde, auf keinen Fall das Missionsziel zu erfüllen, wenn man grad nen Pod aktiviert hat, denn dann hat man ja in der nächsten nochmal 3 Gegner mehr - keine gute Idee :D

Naja ich werd mir mal Impossible angucken, aber das wird wahrscheinlich wieder ne Nummer zu viel wie schon bei XCOM 1 :S

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 3981
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: XCOM 2

Beitragvon writingbull » 16. Februar 2016, 15:35

http://www.youtube.com/watch?v=LRs-Pgk0sxI


Olala! Eine Palastrevolte. Subcommander C.W. stürzt Commander W.B.
Wohin wird das XCOM führen? Wen macht das stärker - unsere Soldaten oder ADVENT?
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Benutzeravatar
Lord-of-Destiny-01
Beiträge: 37
Registriert: 16. Mai 2015, 19:34
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: XCOM 2

Beitragvon Lord-of-Destiny-01 » 16. Februar 2016, 16:56

writingbull hat geschrieben:Olala! Eine Palastrevolte. Subcommander C.W. stürzt Commander W.B.
Wohin wird das XCOM führen? Wen macht das stärker - unsere Soldaten oder ADVENT?


Na wenn C.W. etwas an den Sticheleien mit W.B. liegt, wird er wohl sein bestes geben ... UM DIR IN DEN RÜCKEN ZU FALLEN! :lol: Natürlich hoffe ich, dass er die anderen und meine Wenigkeit nicht blind und absichtlich in den Tod durch diese ekligen Invasoren schickt! =)

Grüße
Global Games TV aka Felix
Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCE7lOG ... 8n9NtrlJtw

"Ein Soldat ist nichts ohne Befehle, ein General nichts ohne Soldaten."

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 3981
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: XCOM 2 - Allgemeine Diskussion

Beitragvon writingbull » 17. Februar 2016, 21:47

Der erste Hotfix für XCOM 2 ist da! Fixt Crashes und verbessert die Performance. Hier die Liste der Änderungen:
http://steamcommunity.com/games/268500/ ... 8501609284
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee


Zurück zu „XCOM und XCOM 2“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast