XCOM 2 - Allgemeine Diskussion

Commander, meldet euch im Offizierskasino! Die anderen XCOM-Kämpfer erwarten euch.
Benutzeravatar
ultralobofx
Beiträge: 18
Registriert: 20. Januar 2016, 15:25
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: XCOM 2

Beitrag von ultralobofx » 27. Januar 2016, 15:01

Oruun hat geschrieben:
Kakrafoon hat geschrieben:Und wie hätte sich hacken (wenn es denn möglich gewesen wäre) auf diese Situation ausgewirkt?
Das ist ne ziemlich gute Frage, der ich schon versuche, seit einiger Zeit auf den Grund zu gehen. Mehr oder weniger motiviert.

Ich vermute du möchtest darauf hinaus herauszufinden, ob das Hacken eines Turrets oder eines ScanTower das Concealment
des Squads bricht, nicht wahr? Ich vermute mal, dass stationäre Objekte im Gegensatz zu Einheiten, wie z.B. nen MECH, sich
anders verhalten. Beim Anfassen eines ScanTower und geglücktem Hack passiert jedenfalls nix. Bei nem Turret vermutlich auch
nicht. Mal sehen, vll. finde ich noch etwas "gameplay-maßiges" dazu.
Central Officer Bradford: "Bodies!"
XCOM 2 Statistics

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 1476
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: XCOM 2

Beitrag von Skydiver » 27. Januar 2016, 15:56

Nächste Woche kannst du es sogar ausprobieren. :smile:

Benutzeravatar
ultralobofx
Beiträge: 18
Registriert: 20. Januar 2016, 15:25
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: XCOM 2

Beitrag von ultralobofx » 27. Januar 2016, 16:08

Es sind doch aber noch ganze, unfassbare acht ACHT 8!!!!! Tage... :((
Central Officer Bradford: "Bodies!"
XCOM 2 Statistics

Benutzeravatar
Kakrafoon
Beiträge: 93
Registriert: 3. Mai 2015, 09:09
Wohnort: Fürth

Re: XCOM 2

Beitrag von Kakrafoon » 27. Januar 2016, 16:30

Ich vermute du möchtest darauf hinaus herauszufinden, ob das Hacken eines Turrets oder eines ScanTower das Concealment
Bei einem fehlgeschlagenen Hack passiert genau das, egal ob versucht wird, einen Scan-Tower oder ein Geschütztürmchen zu hacken.
"Those who live by the sword get shot by those who don't."

Benutzeravatar
ultralobofx
Beiträge: 18
Registriert: 20. Januar 2016, 15:25
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: XCOM 2

Beitrag von ultralobofx » 27. Januar 2016, 21:15

Kakrafoon hat geschrieben:Bei einem fehlgeschlagenen Hack passiert genau das, egal ob versucht wird, einen Scan-Tower oder ein Geschütztürmchen zu hacken.
Jo genau, das ist ja soweit klar. Mich hat ja zudem interessiert, ob man in Concealment bleibt, wenn man einen Turret hackt.
Hab ich auch gefunden nämlich in dem Video hier.
Ab Minute 2 sieht man, dass sie den Turm gehackt haben und dabei nicht aufgedeckt sind. Sehr, sehr Spannend! :YMDEVIL:
Central Officer Bradford: "Bodies!"
XCOM 2 Statistics

Benutzeravatar
Maboy
Beiträge: 17
Registriert: 24. Januar 2016, 22:19
Wohnort: In einer Stadt mit "Groß-"davor

Re: XCOM 2

Beitrag von Maboy » 29. Januar 2016, 10:47

Irgendwie interessiere ich mich voll für die Sprache und Schrift der Advent-Koalition. Advent ist sehr fazinierend.

In der Kampange werde ich sie vernichten und bei Operation Leuchtfeuer werde ich sie vertreten XD

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6683
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: XCOM 2

Beitrag von writingbull » 30. Januar 2016, 14:11




Die kostbare Phiole aus der Alien-Forschungseinrichtung ist endlich in unseren Händen! Doch werden wir unsere Beute nach Hause bringen können?
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
General Feierabend

Stellaris WB-03 RP Preis
Stabschef
Beiträge: 2020
Registriert: 10. Mai 2015, 10:28
Orden: 2
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: XCOM 2

Beitrag von General Feierabend » 30. Januar 2016, 14:26

writingbull hat geschrieben:Die kostbare Phiole aus der Alien-Forschungseinrichtung ist endlich in unseren Händen! Doch werden wir unsere Beute nach Hause bringen können?
Oder unterwegs bis auf den letzten Tropfen austrinken ? :razz:

Benutzeravatar
r3d.hammer
Beiträge: 10
Registriert: 23. Januar 2016, 09:58
Wohnort:

Re: XCOM 2

Beitrag von r3d.hammer » 30. Januar 2016, 20:02

Endlich ist die Mission vorbei - ihr habt einen ganz schön auf die Folter gespannt - immer musste man nen vollen Tag warten bis zur nächsten Folge! :S
Freu mich schon auf ein bisschen Strategie-Gameplay! :) Ansonsten nur noch 5 Tage und ein paar Stunden!!! :)

Xevillus
Beiträge: 29
Registriert: 17. Januar 2016, 12:54
Wohnort: Hamburch

Re: XCOM 2

Beitrag von Xevillus » 30. Januar 2016, 23:16

Mir ist als wäre der 18 Dezember und ich bin 6 Jahre Alt
so freu ich mich auf Xcom 2.

Eure Videos sind Quasi das Abendprogramm vor Heiligabend.
Werbung für Spielzeug und Weihnachtsfilme :-D

Antworten