Bild
Jetzt verfügbar (bis 24.09.): Unser Community-Gutschein für Stellaris: Synthetic Dawn!
Mehr Infos

[Operation Leuchtfeuer] Informationsmatrix (Fragen-Thread)

Commander, die Welt braucht dich! Kämpfe mit bei der "Operation Leuchtfeuer" und anderen Multiplayer-Events zu XCOM und XCOM 2.
AgentJ
Beiträge: 10
Registriert: 30. Januar 2016, 17:28
Wohnort:

Re: Operation Leuchtfeuer - Informationsmatrix (Fragen-Thre

Beitrag von AgentJ » 15. Februar 2016, 23:41

Ok danke
GotrexJäger

Quinn
Beiträge: 5
Registriert: 10. Februar 2016, 20:41
Wohnort:

Re: Operation Leuchtfeuer - Informationsmatrix (Fragen-Thre

Beitrag von Quinn » 16. Februar 2016, 15:41

Mal ne evtl. ganz blöde Frage....

Dürfen die Terroristen denn loyale Anhänger von Advent mitnehmen? Ich find diesbezüglich nichts in den Regeln. :shock:
Klar, es heißt XCOM gegen Advent, aber ich lese nirgendwo was von Einheitenbeschränkungen der einen oder anderen Seite....

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 949
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: Operation Leuchtfeuer - Informationsmatrix (Fragen-Thre

Beitrag von Skydiver » 16. Februar 2016, 16:24

Genau so ist es, es gibt keine Einheitenbeschränkung, damit alles fair von statten geht.

prios
Beiträge: 16
Registriert: 10. Mai 2015, 12:18
Wohnort: Aachen

Re: Operation Leuchtfeuer - Informationsmatrix (Fragen-Thre

Beitrag von prios » 16. Februar 2016, 21:44

Aber man darf nur genau "eine" EInheit aus der Gegnerpartei auswählen, oder?

Benutzeravatar
Oruun

Großer Wissenschaftler
Moderator
Beiträge: 574
Registriert: 26. Juli 2015, 00:22
Orden: 1
Wohnort: Magdeburg

Re: Operation Leuchtfeuer - Informationsmatrix (Fragen-Thre

Beitrag von Oruun » 16. Februar 2016, 22:29

prios hat geschrieben:Aber man darf nur genau "eine" EInheit aus der Gegnerpartei auswählen, oder?
Nein, es herrscht freie Wahl. Natürlich wäre es schön wenn Advent nicht nur XCOM-Kämpfer drin hätte
und XCOM nicht nur Advent-Einheiten, aber prinzipiell haben wir uns entschieden für die Fairness
den RP-Teil dieser Aktion "zurechtzubiegen". Hatten es ja in entsprechenden Posts erklärt ;)

Agent..K
Beiträge: 4
Registriert: 28. Januar 2016, 12:09
Wohnort:

Re: Operation Leuchtfeuer - Informationsmatrix (Fragen-Thre

Beitrag von Agent..K » 18. Februar 2016, 12:59

Ja super. Hätte ich das gestern gewusst.
Aber ich bin da raus. Mit den Delay von bis zu 5min macht das Spielen kein Spaß.

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 949
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: Operation Leuchtfeuer - Informationsmatrix (Fragen-Thre

Beitrag von Skydiver » 18. Februar 2016, 16:05

Agent..K hat geschrieben:Ja super. Hätte ich das gestern gewusst.
viewtopic.php?f=33&t=419#p8373

Am 11. Februar wurden hier alle wichtigen Infos im Detail veröffentlicht, was für die Gefechte wichtig ist.

Benutzeravatar
DragoniusBlade
Beiträge: 20
Registriert: 19. September 2015, 11:44
Wohnort:

Re: Operation Leuchtfeuer - Informationsmatrix (Fragen-Thre

Beitrag von DragoniusBlade » 24. Februar 2016, 00:19

habe morgen oder am freitag mein Xcom Gefecht,
muss aber schon sagen, dass ADVENT Spieler eindeutig vorteile haben. Bin mega gefrustet, meine übungsspiele waren eine katastrophe mit den menschen aufgrund von gemeiner Punkte-verteilung.
Konnte immer nur so gerade so gewinnen.

Noch was kurz vorweg:
Wie ist den derzeit so die Beteiligung? Kommen viele Kriegs-Berichte zusammen zu email?
Oder spielen wirklich nur zwei handvoll commander hier das tunier aus?
________________

Kann mir jemand helfen? gern auch via PN mal ideen und gedanken dazu.

Folgende Probleme in meinem kopf. Unbalancet nach meiner meinung.
Menschen kosten 3000Punkte oder 2500Punkte...
klingenmeister hat kein fortschrittliches schwert trotz höchster rang...nur das erste was gar kein schaden mehr richtig verursacht.
Granaten ,welche Die Advent offiziere für low einfach so dabei haben und grade mal 400punkte kosten, kosten bei den menschen schon 200-400 punkte...was soll das?
Munition panzerbrechend kostet so viel wie ein Advent offizier ...500Punkte, why?
psi soldat 3500punkte und ein sektoid unter 1000punkte? find ich schon bissel blöd.
Und ein Gedankenschild kostet auch noch extra punkte
Um einen Menschen wirklich auszurüsten, dass er auch was reißt kostet er mal so bis zu 3500 punkten. Finde ich doch recht unfair wenn man bedenkt, dass die Schwertsoldaten bei Advent ein besseres schwert haben aber unter 1000punkte kosten. Genau wie bei den Advent offizieren, dass die direkt schon eine Grante dabei haben.

Ich weiß nicht, irgendwie schon etwas unpassend das ganze.

Wie seht ihr das ganze den so? Was sind eure Meinungen und eindrücke?
Bin ich eventuell total auf dem holzweg oder sind die hohen punkte für die menschen gerecht?
Hmm :D

Und irgendwie bin ich auch gerade sehr gefrustet, dass Xcom stark am verlieren ist. 6:3 ist kaum mehr aufzuholen wohl.
Bin schon sehr gespannt welches Merchandise an die Gewinner rausgehen wird.
Alles was ich an meinen Verstand gehangen, ist mir verloren gegangen.

Synthi92
Beiträge: 38
Registriert: 29. Januar 2016, 04:23
Wohnort:

Re: Operation Leuchtfeuer - Informationsmatrix (Fragen-Thre

Beitrag von Synthi92 » 24. Februar 2016, 00:47

Deswegen kannst du ja auch Advent/Alien Einheiten im Trupp haben. Steht auch in den Regeln.
Umgekehrt ist es auch erlaubt für ADVENT Menschen im Trupp zu haben. So wird das ganze mehr balanced.

Benutzeravatar
r3d.hammer
Beiträge: 10
Registriert: 23. Januar 2016, 09:58
Wohnort:

Re: Operation Leuchtfeuer - Informationsmatrix (Fragen-Thre

Beitrag von r3d.hammer » 24. Februar 2016, 07:04

Also der Advent-Offizier hat auch nur ne normale Granate, und ansonsten hat nur noch der Muton eine Granate dabei.

Und die Aliens haben ja auch viel weniger Fähigkeiten (da Menschen ja = Colonel-Rang), von daher ist es schon richtig, dass die weniger kosten. Außerdem kann dein Grenadier ja viel weiter schießen, mal abgesehen davon, dass er noch eine Rakete hat.

Und einen Psi-Colonel mit einem Sektoiden zu vergleichen xD
Das einzige was der Sektoid kann ist nen Schuss mit vllt 3 Dmg und das Gedanken-Roulette, dass bei Colonels fast nie mehr als Desorientiertheit macht.
Der Psi haut dir aber ne feiste Null-Lanze und den Void-Rift um die Ohren, wo du mal locker das ganze Team mit einer Attacke richtig runterziehen kannst... Mal abgesehen davon, hat er im Zweifelsfall noch nen Magnet-Gewehr.

Ansonsten komm weg von der Ausstattung - das ist totaler Quark. Vor allem nen Mind-Shield - wozu? Das hab ich ja nicht mal in der Kampagne...
Ich würde nur meinem Grenadier ne 2. Granate geben, so dass du 3 Sprengkörper hast. Sonst braucht keiner was. Nur der Torwächter und der Sektopod haben so ne Rüstung dass sich panzerbrechend lohnen würde, und dafür ist es a) viel zu teuer und b) kann dein Gegner dann max. 4-5 Truppen ins Feld schicken statt 6...

Ansonsten den Klingenmeister kannste komplett knicken, Schwert ist total sinnlos - da nimm lieber nen Chryssi, der kann sich verbuddeln und hat ein übelst hohe Angriffsreichweite - und da ist es auch nicht so schlimm wenn du den verlierst, mal abgesehen davon, dass du bei nem Kill 2 kleine Mini-Chryssis spawnen kannst über 2 Runden xD

Und warum beschwerst du dich eigentlich - wenn du deine Übungsspiele gewonnen hast, ist doch gut? Wenn am Ende noch einer steht ist doch gut - die Leute im MP sind doch eh nur Fleisch und keine liebgewonnenen Kameraden wie in der Kampagne xD Im MP wirst du nun mal Verluste haben, habe meine Mutons z. B. sehr gerne verheizt - da merkt man richtig, dass die Leute da richtig Panik schieben, aber die können im MP eig nix - Granate, in der nächsten Runde Suppression und dann war der Wert vom Muton für mich quasi aufgebraucht - hauptsache meine Pistolero-Tante konnte ein paar gute Schüsse anbringen :)

So und jetzt reichts aber mit den Tipps für den feindlichen XCOMler :D

Wärst du mal lieber auf die Gewinner-Seite gekommen! ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast