Blood Bowl 2 - Allgemeine Diskussion

Zeige den anderen Fans von Blood Bowl 2 bei Multiplayer-Matches, dass die Parole "Sport ist Mord" kein Vorurteil ist.
Benutzeravatar
General Feierabend

Stellaris WB-03 RP Preis
Stabschef
Beiträge: 1941
Registriert: 10. Mai 2015, 10:28
Orden: 2
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Blood Bowl 2

Beitrag von General Feierabend » 22. September 2015, 14:25

Na und ob das die richtige Ecke ist :smile:

Also, ich bin nicht der Meinung das schnelle Teams einen Vorteil haben. Ich habe gestern eine Partie gegen die Skaven gespielt, die wohl so ziemlich die schnellsten sind. Ich selbst hatte Bretonen, also mittelmäßige Menschen sag ich mal. Das war eine verdammt knappe Angelegenheit. am Ende hieß es 1 zu 1 und beide Teams hätten gewinnen können.

Das Ziel des Spiels....Spass zu haben :D...Du baust dir ein Team, die Spieler sammeln Erfahrung, gewinnen neue Skills, werden verletzt und verlieren Skills, sie können sterben oder den Ruhestand antreten, du baust dein Stadion aus, du kaufst Extras für dein Team, kannst Spieler verklaufen und kaufen auf einem Transfermarkt....also irgendwie auch ein wenig wie ein klassicher Fussballmanager.

Was du allerdings wissen solltest, das Zufallselement in diesem Spiel spielt eine große Rolle. Darüber sollte man sich im klaren sein. Wenn man daran keinen Spass findet, sollte man vielleicht überlegen ob man zuschlägt oder nicht. Ich persönlich finde es großartige, dadurch entstehen immer wieder neue lustige Situationen...oder man reisst sich die Haare aus, weil der Spieler 3 mal hintereinander den Ball nicht aufheben konnte....usw. :mrgreen:

Benutzeravatar
Catuallon
Beiträge: 276
Registriert: 25. August 2015, 16:26
Wohnort:

Re: Blood Bowl 2

Beitrag von Catuallon » 22. September 2015, 15:07

I3aneFuL hat geschrieben: Zum einen wirkt das Spiel sehr "unbalanced" da anscheinend die schnellen Teams einen kategorischen Vorteil haben...
Ich glaube nicht, dass man das Balancing aufgrund 2 Spiele von Spielern, die erst damit angefangen haben, beurteilen kann. Ich habe vor einiger Zeit mal zu Blood Bowl 1 ein paar Videos von eher erfahreneren Spielern gesehen. Dabei wurden (wer hätte das gedacht) die ausgeglichenen Teams für Anfänger empfohlen.
Bei extrem schnellen oder langsamen Teams braucht man denke ich mehr Einblick in das Spiel. Sind deine Spieler langsam dürfen halt keinerlei Lücken in deiner Abwehr sein, denn wenn der Gegner da einmal durch ist kriegt man ihn nicht mehr. Ich habe auch schon gesehen, wie jemand mit langsamen Einheiten durch gutes Stellungsspiel keinen durchgelassen hat und dabei auch noch das halbe Gegnerteam Krankenhausreif geschlagen hat.

Und wie der General schon geschrieben hat. Es kommt halt auch auf dein Glück an. Denn auch eine Elfenmannschafft kann mehrmals hintereinander beim aufheben des Balles versagen ;-)

Buteo
Beiträge: 6
Registriert: 5. Juni 2015, 13:10
Wohnort:

Re: Blood Bowl 2

Beitrag von Buteo » 22. September 2015, 15:20

ich habe eine Frage, bei mir will Blood Bowl 2 nicht im Vollbildstarten, es ist immer nur ein Fenster und alles lagt.
ich habs schon mit "alt+enter" versucht doch es funktioniert nicht.
kann mir jemand helfen?

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5915
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Blood Bowl 2

Beitrag von writingbull » 22. September 2015, 15:24

http://www.youtube.com/watch?v=6LBRVnrXhe8

http://www.youtube.com/watch?v=69qh-Ndp-6k


Hier die beiden angekündigten Crashkurse!

Allen Einsteigern bei Blood Bowl viel Spaß mit diesem Spiel! Wer den Liga- und Turniermodus mal ausprobieren möchte: Wir organisieren bereits unsere Multiplayer-Community und bereiten ein erstes Turnier mit vielen Preisen vor. Mehr Infos dazu hier!

Publisher Focus Home Interactive war so freundlich, die Produktion dieser beiden Tutorialvideos mit einem Produktionskostenzuschuss zu fördern - danke.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
Oruun

Großer Wissenschaftler
Moderator
Beiträge: 701
Registriert: 26. Juli 2015, 00:22
Orden: 1
Wohnort: Magdeburg

Re: Blood Bowl 2

Beitrag von Oruun » 22. September 2015, 16:10

Buteo hat geschrieben:ich habe eine Frage, bei mir will Blood Bowl 2 nicht im Vollbildstarten, es ist immer nur ein Fenster und alles lagt.
ich habs schon mit "alt+enter" versucht doch es funktioniert nicht.
kann mir jemand helfen?
Stell die Auflösung des Spiels auf die gleiche Auflösung, die dein Monitor auf'm Desktop besitzt.
Wenn es dann noch laggt, die Grafikeinstellungen etwas senken.

LG
" Statt andere zu besiegen um mich besser zu fühlen, möchte ich lieber mich selbst besiegen um besser zu werden " (A.A. 2016)

Mein YouTube-Kanal: Oruun - Defender of Geeks

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5915
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Blood Bowl 2

Beitrag von writingbull » 22. September 2015, 16:35

Falls bei euch das Problem auftaucht, dass die PC-Version sich weigert, mit Maus und Tastatur gespielt zu werden, und nach einem Gamepad verlangt, könnte euch dies helfen, was heute ein Zuschauer bei mir auf YouTube gepostet hat:
im Steam-Forum stand die Lösung und die funktioniert: MISSING IN-GAME MOUSE POINTER 1. Open 'Windows Explorer' or 'File Explorer' from the taskbar. 2. Click 'Documents' under 'Librairies' or 'This PC'. 3. Open the folder 'BloodBowl2'. 4. Right click on the file 'Config' (or 'Config.xml') and click 'Edit'. 5. Find the line: <Controls> 6. Set the parameter <Mode> to 0: <Mode>0</Mode> 7. Save the file and run the game.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Buteo
Beiträge: 6
Registriert: 5. Juni 2015, 13:10
Wohnort:

Re: Blood Bowl 2

Beitrag von Buteo » 22. September 2015, 16:37

Oruun hat geschrieben:
Buteo hat geschrieben:ich habe eine Frage, bei mir will Blood Bowl 2 nicht im Vollbildstarten, es ist immer nur ein Fenster und alles lagt.
ich habs schon mit "alt+enter" versucht doch es funktioniert nicht.
kann mir jemand helfen?
Stell die Auflösung des Spiels auf die gleiche Auflösung, die dein Monitor auf'm Desktop besitzt.
Wenn es dann noch laggt, die Grafikeinstellungen etwas senken.

LG
vielen dank, den Vollbild habe ich jetzt, leider lagt es selbst auf sehr niedrig immer noch, habe den Verdacht das dies an Windows 10 liegt, ich kann da meine auflösung nur noch auf 1280x1024 machen, im moment kann ich leider dieses spiel nicht spielen.

Benutzeravatar
Catuallon
Beiträge: 276
Registriert: 25. August 2015, 16:26
Wohnort:

Re: Blood Bowl 2

Beitrag von Catuallon » 22. September 2015, 16:39

writingbull hat geschrieben:Falls bei euch das Problem auftaucht, dass die PC-Version sich weigert, mit Maus und Tastatur gespielt zu werden, und nach einem Gamepad verlangt, könnte euch dies helfen, was heute ein Zuschauer bei mir auf YouTube gepostet hat:
[/quote]

Ich hab erst mal das Problem, dass es noch nicht released wurde. Alles andere sehen wir dann :-D
Wann soll es denn kommen? 19:00 Uhr?

Benutzeravatar
luxi68
Beiträge: 1124
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Blood Bowl 2

Beitrag von luxi68 » 22. September 2015, 16:58

Catuallon hat geschrieben:Ich hab erst mal das Problem, dass es noch nicht released wurde. Alles andere sehen wir dann :-D
Wann soll es denn kommen? 19:00 Uhr?
Ich denke ja, ist die übliche "Steam-Zeit". ;)

Benutzeravatar
Catuallon
Beiträge: 276
Registriert: 25. August 2015, 16:26
Wohnort:

Re: Blood Bowl 2

Beitrag von Catuallon » 22. September 2015, 17:08

luxi68 hat geschrieben:
Catuallon hat geschrieben:Ich hab erst mal das Problem, dass es noch nicht released wurde. Alles andere sehen wir dann :-D
Wann soll es denn kommen? 19:00 Uhr?
Ich denke ja, ist die übliche "Steam-Zeit". ;)
Deswegen kam ich ja auf die Zeit :mrgreen: .Außerdem gibt es laut Steamshop Seite um 19:15 einen "Entwickerstream". Vermutlich um Unentschlossene vom kauf zu überzeugen sofort zuzuschlagen ;-)

Antworten