Erklärung in eigener Sache

Zeige den anderen Fans von Blood Bowl 2 bei Multiplayer-Matches, dass die Parole "Sport ist Mord" kein Vorurteil ist.
Antworten
Benutzeravatar
Yaghul
Beiträge: 467
Registriert: 7. September 2016, 17:07
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Erklärung in eigener Sache

Beitrag von Yaghul » 10. März 2018, 10:03

Hallo Zusammen,

nun ist es passiert und ich habe zum ersten Mal ein Ligaspiel aufgegeben. Dazu kam es, weil ich privat derzeit unglaublich unter Strom stehe und versuche es allen Recht zu machen.
Grundsätzlich habe ich eigentlich gerade überhaupt keine Zeit Bloodbowl zu spielen, trotzdem habe ich vor der Saison meine Anmeldung nicht zurückgezogen, weil einige von euch sich darauf gefreut haben gegen mich zu spielen.
Wie viele wissen, bin ich Anfang des Jahres aus den USA zurückgekommen und in meinen alten Job zurückgekehrt. Da ich auch noch in leitender Funktion bin und ich die Abteilung leider nicht so vorgefunden habe, wie ich sie zwei Jahre zuvor verlassen habe, musste und muss ich weiterhin einiges an Energie in die Arbeit stecken, denn schließlich werde ich dafür ja auch bezahlt.
Parallel befinde ich mich auf Wohnungssuche, was eine Menge Zeit frisst. Meine Frau wohnt weiterhin in den USA, so dass Telefonate aufgrund der Zeitverschiebung i.d.R. abends oder am Wochenende anstehen, schließlich will man ja auch was voneinander mitbekommen.
Meine Freunde und Familie, die ich zwei Jahre nicht oder nur sporadisch gesehen habe wollen natürlich auch besucht werden. Meine Mutter hat leider in den letzten zwei Monaten gesundheitliche Einschränkungen bekommen, wo ich emotional etwas mitgenommen bin.
Zudem habe ich mein Fernstudium noch nicht abgeschlossen, was ebenfalls Energie und Kapazitäten frisst. Die Masterarbeit steht nun bevor.
Neben all dem habe ich immer versucht meinen Youtubekanal in der Qualität weiterzuführen wie ich ihn vor zwei Jahren angefangen habe. Hierzu habe ich teilweise einen ganzen Sonntag nur damit zugebracht Videos zu produzieren.
Lange Rede kurzer Sinn, ich weiß einfach nicht, wo mir zur Zeit der Kopf steht. Ich habe am Sonntag eine wichtige Klausur, auf die ich mich vorbereiten muss. Mein Kopf war einfach nicht bei dem Spiel gegen Shakril, was er im TS auch bemerkt hat, bereits in Turn 2 ist es dann mit mir durchgegangen und ich musste es als Schutz vor mir selbst beenden.
Ich bedaure es besonders, da Shakril sich sehr auf das Spiel gegen mich gefreut hat, aus diesem Grund habe ich überhaupt das Spiel am Freitag nur gemacht.

Da ich aber nicht sagen kann, Concedes sind scheiße und selbst keine Konsequenz daraus zu ziehen, habe ich mich entschlossen, mein Team aus der Liga zurückzuziehen und die kommenden Spiele nicht mehr zu spielen – es geht einfach nicht.

Danke für die schöne Zeit in den letzten „fast“ zwei Jahren.

Yaghul

@Masurk: Wenn du gegen Cram spielen willst, nur zu, aber du musst es nicht.
Bloodbowl 2 - Liga 1: Wer morastet der rostet (Skaven)
Spielübertragungen auf Youtube

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5432
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Erklärung in eigener Sache

Beitrag von writingbull » 10. März 2018, 11:42

Geh bitte mit dir selbst nicht zu hart ins Gericht, Yaghul. Wir anderen werden sicher weiterhin nur das Beste von dir denken. :smile:
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Azenth

El Bullrado - 1.Platz
Beiträge: 132
Registriert: 5. April 2017, 20:02
Orden: 1
Wohnort:

Re: Erklärung in eigener Sache

Beitrag von Azenth » 10. März 2018, 12:27

Hallo Yaghul,

mit großer Trauer habe ich deine Erklärung gelesen. Es ist immer ein schlechtes Gefühl einen guten Spieler zu verlieren, von dem man so viel gelernt hat. Ich hoffe, dass dein Abschied nicht dauerhaft ist und das wir dich wieder in der Liga herausfordern können, sobald du wieder die Zeit und die Ruhe hast.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg und sage einfach nur - bis bald!!!

Viele Grüße
Azenth

ElRackadusch
Beiträge: 108
Registriert: 29. Januar 2017, 21:19
Wohnort:

Re: Erklärung in eigener Sache

Beitrag von ElRackadusch » 10. März 2018, 13:10

Bis bald Yaghul, freue mich auf die Zeit in der du wieder mehr Zeit hast.
Seit Saison 6 Trainer der "Unbeachteten Heldinnen"

Benutzeravatar
Orlan
Beiträge: 231
Registriert: 10. Oktober 2017, 22:11
Wohnort: Lohfelden

Re: Erklärung in eigener Sache

Beitrag von Orlan » 10. März 2018, 14:46

Bringe erstmal den wichtigen Teil deines Lebens in geordnete Bahnen und wir warten dann mit dem Hobby hier auf dich und heißen dich, sobald du wieder Lust und Zeit für solche Lappalien wie Blood Bowl hast , wieder willkommen ;)
alea iacta est

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 1234
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: Erklärung in eigener Sache

Beitrag von Skydiver » 12. März 2018, 08:42

Die Blood Bull Liga verliert leider einen der besten Coaches, das finde ich sehr schade. Ich kann deine Entscheidung verstehen. Familie, Freunde und die eigenen Verpflichtungen gehen vor. Wenn du deinen Master gemacht hast und du wieder einen freien Kopf hast, bist du hier jederzeit wieder Willkommen. ;-)

Benutzeravatar
doctorwue
Beiträge: 292
Registriert: 14. September 2016, 05:48
Wohnort: Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: Erklärung in eigener Sache

Beitrag von doctorwue » 12. März 2018, 10:37

Bis bald Coach. Das Reallife kann manchmal hart sein. Das muss ich aktuell gerade wieder am eigenen Leib erfahren. Ich hoffe du kommst bald zurück das ich dich wieder mit meinen ganzen Fragen auf dem Keks gehen kann :D .
Blood Bowl 2 auf Youtube: Mein Kanal: http://www.youtube.com/c/DoctorwueWue

Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1088
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Erklärung in eigener Sache

Beitrag von luxi68 » 15. März 2018, 22:25

Hab ich ja jetzt erst gesehen. :-S Mach Dir keine Gedanken Yaghul, RL geht immer vor. Irgendwie wird die Liga schon weitergehen, auch wenn ohne Dich natürlich etwas fehlt. ;-)

Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst, bring erstmal wieder alles auf die Reihe und dann freuen wir uns auf Deine Rückkehr. :-BD

TerenzHill
Beiträge: 141
Registriert: 6. Mai 2016, 08:52
Wohnort:

Re: Erklärung in eigener Sache

Beitrag von TerenzHill » 22. März 2018, 10:49

Machs gut Yaghul!
Hatten ja leider nur einmal im Final (oder Halbfinale) des Funcups das Vergnügen miteinander.
Ich hoffe man spielt in der DBBL weiter.
Ansonsten wird es BB auch noch in hundert Jahren geben, du hast also Zeit wieder einzusteigen :ymparty:
Alles Gute
Terenz

Benutzeravatar
Yaghul
Beiträge: 467
Registriert: 7. September 2016, 17:07
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Erklärung in eigener Sache

Beitrag von Yaghul » 24. März 2018, 13:45

Vielen Dank für den Zuspruch. Wie ihr euch vorstellen könnt, fällt mir dieser Schritt nicht einfach. Ich bin gerade froh, dass Cram eingesprungen ist und die Saison zuende spielt. Habe nun zwei Wochen Urlaub gehabt und die waren dringend nötig, um mal wieder herunterzufahren.

Ich werde definitiv nächste Saison nicht mitspielen. Im TS und Forum schaue ich aber mal vorbei. Mich verbindet ja doch einiges hierher. :)
Bloodbowl 2 - Liga 1: Wer morastet der rostet (Skaven)
Spielübertragungen auf Youtube

Antworten