Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Zeige den anderen Fans von Blood Bowl 2 bei Multiplayer-Matches, dass die Parole "Sport ist Mord" kein Vorurteil ist.
Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Beiträge: 970
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Heinz von Stein » 11. Dezember 2017, 14:46

Yaghul hat geschrieben:
11. Dezember 2017, 14:04
Mit Start der Organisation durch Oruun, Tumlu und Skydiver wurde ein Regelwerk erschaffen, genannt FAQ. Dieses Regelwerk wurde zur neuen Saison ergänzt. Sämtliche Regeln, an die wir uns halten, so hieß es, sind dort niedergeschrieben. Diese Regelung lässt mich daran zweifeln, welche Aussagekraft das Regelwerk hat.
Wir führen nun eine Regel ein, die für alle eigentlich als gegeben hingenommen wurde, so der O-Ton. Weil aber in Einzelfällen in einer anderen Ligastruktur, anders Verfahren wurde, gilt dies nun als Regel und wir wenden diese imaginäre Regel nun an, obwohl sie niemals niedergeschrieben wurde.

Welche Regeln gibt es denn noch, die niemals niedergeschrieben wurden, außer denen, die ja in der Diskussion erarbeitet wurden und noch keinen Weg in FAQ gefunden haben, aber meines Erachtens trotzdem gelten?
Das FAQ leider ist unvollständig und (demnächst) nicht mehr aktuell. Deswegen sind die Zweifel an der Aussagekraft des Regelwerkes nicht nur nachvollziehbar sondern natürlich auch berechtigt. Da eine vollständige Überarbeitung des FAQ in Arbeit ist, weiß ich nicht, ob es noch sinnvoll ist auf diese Baustelle einzugehen. Dies würde zu viele Ressourcen binden und wichtigere Dinge, wie das neue FAQ, stark verzögern.
Sobald das neue FAQ steht, stellen wir das natürlich wieder zur Diskussion frei um eure Meinungen einzufangen.
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Benutzeravatar
Yaghul
Beiträge: 473
Registriert: 7. September 2016, 17:07
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Yaghul » 18. Dezember 2017, 11:19

Bin mir nicht sicher, wo ich Fragen und Ergänzungen zum Regelwerk posten soll, daher mache ich das mal hier.

Ligastruktur

Kleine Diskussion hier gibts ja schon im allgemeinen Diskussionsthread.

Ligagröße 12 Teams.

Sollten wir 84 Anmeldungen haben würde ich das System wie gehabt durchführen.

1xLiga 1, 2x Liga2, 2x Liga3, 2x Liga4.

Bei 72 Anmeldungen schlage ich es wie folgt vor.

1xLiga 1, 2x Liga2, 3x Liga3

Der Vorteil hierbei ist, dass Neueinsteiger einfacher in höhere Ligen aufsteigen können. Zudem würde es dann keine Liga der Verlierer (liga4 - eine Staffel) geben.

Bei 96 Anmeldungen würde ich eine dritte vierte oder dritte dritte Liga eröffnen, das hängt dann davon ab, wie viele neue TV1000 Teams dabei sind. Diese Entscheidung würde ich wohl auch vor jeder Saison treffen.

Ich bin persönlich gegen eine fünfte Liga nach derzeitigem Anmeldestand. Das macht es irgendwie nicht wirklich nett, neu einzusteigen. Jeder ambitionierte Coach, wo ich mich zuzähle, schreckt davor zurück sich mindestens vier Saisons (1+Jahre) hochzukämpfen. Wir sollten versuchen, jedem due Möglichkeit zu geben, in der Liga zu spielen, in der sie/er vom Spielniveau gehört und das Spielen Spaß macht.
Bloodbowl 2 - Liga 1: Wer morastet der rostet (Skaven)
Spielübertragungen auf Youtube

Benutzeravatar
Yaghul
Beiträge: 473
Registriert: 7. September 2016, 17:07
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Yaghul » 20. Dezember 2017, 23:20

Ich kopiere die Antwort mal hierhin, weil es mit dem anderen Topic nichts zu tun hat.
Heinz von Stein hat geschrieben:
20. Dezember 2017, 22:04
Yaghul hat geschrieben:
20. Dezember 2017, 21:42
Liebe Orga, macht euch jetzt nicht selbst unglaubwürdig, wenn ihr schon den Weg der Entscheidungsverkündung geht.
Ich wollte es erst ignorieren, aber muss das sein? :(
also, ja, ich sehe nicht das Problem in meinem Post. Ich war richtig richtig angefressen als die Sache mit dem Unterforum hochkochte, das ist auch so ziemlich jedem bekannt. Zu dem Zeitpunkt war es für mich kurz davor, die Liga zu verlassen nach der Saison, was nicht alle wussten.

Eine funktionierende Orga ist mir extrem wichtig. Gerade die Änderung aufgerundet Transparenz und die Verköndung von angestimmten Entscheidungen haben meinen Glauben an diese Liga gestärkt und ich versuche mich hier so gut ich es vermag einzubringen.

Regelauslegung, gerade so, wie es nun gerade passt und verkündete Entscheidugen wieder über den Tisch zu werfen, finde ich irgendwie komisch.
Shakril hat geschrieben:
20. Dezember 2017, 18:32
Mir hat erst vor 2 Tagen ein Moderator gezwitschert das es noch nicht fix ist. ;-)

Gerade diese Aussage, hat mich an dem ganzen wieder zweifeln lassen und ja! Das ist mein Ernst.
Bloodbowl 2 - Liga 1: Wer morastet der rostet (Skaven)
Spielübertragungen auf Youtube

Benutzeravatar
Orlan
Beiträge: 262
Registriert: 10. Oktober 2017, 22:11
Wohnort: Lohfelden

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Orlan » 20. Dezember 2017, 23:55

Ich kann dich schon verstehen... Hab mir die Aussage von shakril auch 2x durchgelesen und gedacht... Das ist doch offiziell schon durch... Es dann aber ignoriert denn egal wer diese Aussage gemacht hat ist mit Sicherheit die eine Sache passiert die gerne mal beim smalltalk passiert... Zumindest denke ich das

Du Unterhälst dich und von einem Thema geht's zum nächsten... Irgendwann ist man auch mal bei der season 7 und ihrer Struktur gelandet... Nun ist die Liga Größe ja ein Thema das schon länger zu diskutieren war... Und in dem Moment wo dieser Mond gefragt wird, hat er vergessen das das ganze beim letzten Mal beschossen wurde.
Auch unsere modus geben sich Mühe aber es sind alles private Leute die das neben Beruf und rl als zusatz machen und die vll nicht alles so im Kopf haben...

Deshalb hab ich das vorhin ignoriert und als Versehen abgetan aber ja der Mod hätte und das kann ich theoretisch jedem empfehlen, einfach sagen können... Schau in die Bekanntmachungen da steht alles drinnen und wenn es da noch nicht steht wird es noch diskutiert.
Somit kommt man nie in die Verlegenheit sich unglaubwürdig zu machen... Was ja nun angeprangert wird und was ich auch nach 2 Monaten (durch Erzählungen und eigene Erfahrungen hier) verstehen kann.
alea iacta est

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Beiträge: 970
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Heinz von Stein » 21. Dezember 2017, 00:07

Yaghul hat geschrieben:
20. Dezember 2017, 23:20
Eine funktionierende Orga ist mir extrem wichtig. Gerade die Änderung aufgerundet Transparenz und die Verköndung von angestimmten Entscheidungen haben meinen Glauben an diese Liga gestärkt und ich versuche mich hier so gut ich es vermag einzubringen.

Regelauslegung, gerade so, wie es nun gerade passt und verkündete Entscheidugen wieder über den Tisch zu werfen, finde ich irgendwie komisch.
Shakril hat geschrieben:
20. Dezember 2017, 18:32
Mir hat erst vor 2 Tagen ein Moderator gezwitschert das es noch nicht fix ist. ;-)
Gerade diese Aussage, hat mich an dem ganzen wieder zweifeln lassen und ja! Das ist mein Ernst.
Ok. Dann ist das bei dir anscheinend sehr ausgeprägt. Hier gehts immer noch um Spaß und nicht um eine Planung für ne Profiliga.

Wenn mehrere Leute an etwas beteiligt sind, kommt es immer mal vor das etwas widersprüchliches kommuniziert wird bzw. kann es sein das die Person gerade nicht ganz bei der Sache ist, etwas falsch verstanden oder ausgedrückt wurde... Da muss man dann auch mal fünfe gerade sein lassen und nicht alles auf die Goldwaage legen.
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Benutzeravatar
Yaghul
Beiträge: 473
Registriert: 7. September 2016, 17:07
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Yaghul » 21. Dezember 2017, 08:38

Ich entschuldige mich für meine spitze Bemerkung gestern, ist wahrscheinlich einfach etwas überreagiert.

Das Argument Profiliga verstehe ich aber nicht im Zusammenhang nicht. Eine Funliga ist also nicht an offiziell verkündete Statements gebunden.
Bloodbowl 2 - Liga 1: Wer morastet der rostet (Skaven)
Spielübertragungen auf Youtube

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 1298
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Skydiver » 21. Dezember 2017, 09:24

Yaghul hat geschrieben:
21. Dezember 2017, 08:38
Ich entschuldige mich für meine spitze Bemerkung gestern, ist wahrscheinlich einfach etwas überreagiert.

Das Argument Profiliga verstehe ich aber nicht im Zusammenhang nicht. Eine Funliga ist also nicht an offiziell verkündete Statements gebunden.
Doch ist sie. Die Statements kann man jederzeit nachlesen. Manche hier müssten sich sich nur mal die kleine Mühe machen, diese nachzulesen.

Im konkreten Fall wurde auch keine komplett falsche Info gegeben, wie z. B. "es gibt weiterhin 10 Teams pro Liga"
Vielleicht war der Moderator sich unsicher und zementierte die Aussage nicht, um keine Steinigung befürchten zu müssen.

Ich persönlich mache schon lange keine Aussagen mehr im TS. Ein falsches Wort und schon entbrennt eine Diskussion.

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Beiträge: 970
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Heinz von Stein » 21. Dezember 2017, 09:51

Yaghul hat geschrieben:
21. Dezember 2017, 08:38
Ich entschuldige mich für meine spitze Bemerkung gestern, ist wahrscheinlich einfach etwas überreagiert.
Akzeptiert! :ymhug:
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Shakril

Arbeitsbiene
Beiträge: 552
Registriert: 5. April 2017, 18:45
Orden: 1
Wohnort: Galathor

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Shakril » 21. Dezember 2017, 11:50

Ok sorry, ich habe irgendwie wieder ne Diskussion ausgelöst. :oops:

Benutzeravatar
Legion144
Beiträge: 223
Registriert: 10. Mai 2015, 18:49
Wohnort:

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Legion144 » 13. Januar 2018, 09:39

Team-Reroll
Spieler die aus welchen Gründen auch immer ihr Team rerollen werden in der untersten Ligaebene angesetzt. Alle Reroller werden anhand ihrer Platzierung in den Trichter gefüllt. Wobei ein Absteiger aus der höheren Liga, nicht über einem Aufsteiger aus der unteren Liga geführt wird. Die Reroll-Teams stehen über den Neuanmeldungen. Hier versprechen wir uns eine klarere und verständlichere Linie.
Was für ein Trichter? X_X

Weiterhin habe ich kürzlich im Teamspeak vernommen, dass 11 Spieltage pro Liga als problematisch angesehen werden. Das Turnier erstreckt sich dann über entsprechend 11 Wochen, also knapp drei Monate. Die Befürchtung war, dass einige Spieler (insbesondere aus den unteren Ligen) nicht so lange bei der Stange bleiben würden. Ich möchte jetzt nicht, dass ihr in Aktionismus verfallt und das sofort ändert, ihr werdet euch schon etwas dabei gedacht haben. Mich interessiert nur eure Einschätzung dieser Befürchtung und wollte, dass sie zumindest mal im Forum erwähnt und angesprochen wird.

Antworten