Bild

Unser Community-Gutschein für SpellForce 3! Mehr Infos hier.

Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Ibn
Beiträge: 6
Registriert: 28. Juli 2017, 14:13
Wohnort:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Ibn » 17. Oktober 2017, 16:42

Das ist aber sehr schade :YMSIGH:

Ist er noch im Forum aktiv dann überzeuge ich ihn wider mit zu machen :lol:

Benutzeravatar
Oruun

Großer Wissenschaftler
Moderator
Beiträge: 633
Registriert: 26. Juli 2015, 00:22
Orden: 1
Wohnort: Magdeburg

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Oruun » 18. Oktober 2017, 04:45

Mr. Moerp hat sich vor Ablauf der Bewerbungsfrist per PN bei uns abgemeldet. Er ist seid 10 Tagen nicht mehr aktiv gewesen.
Wildweasel hat geschrieben:
17. Oktober 2017, 13:55
Da wir nun 13 Staffeln haben und aus diesen, ab der zweiten Season, die neuen Ligen bilden, bleibt bei mir die Frage, wie ihr aus dieser großen und ungeraden Zahl die neuen Ligen bilden wollt?
An dieser Stelle die Regeln für einen Vergleich zwischen verschiedenen Staffeln/Ligen ..

Zu allererst zählt der Rang in der Staffel/Liga. Bei gleichem Rang vergleichen wir die 'Siege:Unentschieden:Niederlagen'-Statistik.

Bei Punktgleichheit (also gleicher 'Siege:Unentschieden:Niederlagen'-Statistik) werden nachstehende Möglichkeiten in der aufgeführten Reihenfolge zur Ermittlung des Vorrechts genutzt:
(- die erzielten Punkte aus dem direkten Vergleich)
- die nach dem Subtraktionsverfahren ermittelte Touchdowndifferenz aller Spiele
- die Anzahl der erzielten Touchdowns aller Spiele
- ist auch die Anzahl aller erzielten Touchdowns gleich, findet ein Entscheidungsspiel als Freundschaftsspiel unter Aufsicht eines Orgamitglieds statt.

Bei einem Vergleich innerhalb einer Liga/Staffel entfällt natürlich der rote Teil und die blaue Möglichkeit kommt hinzu.
Ibn hat geschrieben:
17. Oktober 2017, 15:42
Hey Hattet ihr schon mal Daran gedacht das Liga System so zu machen wie bei der NFL nur halt Größer
Und wie sähe das dann aus? :-B

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 670
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von wolle » 18. Oktober 2017, 06:26

Oruun hat geschrieben:
18. Oktober 2017, 04:45
Ibn hat geschrieben:
17. Oktober 2017, 15:42
Hey Hattet ihr schon mal Daran gedacht das Liga System so zu machen wie bei der NFL nur halt Größer
Und wie sähe das dann aus? :-B
Die NFL spiel wie folgt:

Sie ist grundlegend unterteilt in die NFC und AFC, also zwei Conferences. Diese sind wiederum in mehrere 4er Gruppen unterteilt, die sogenannten Divisions.
Innerhalb der Conferences wird sowohl die Regular Season, als auch ein Playoff System gespielt.
Die Regular Season dauert 17 Wochen mit einer Bye-Week, sprich spielfrei für jedes Team.

Die 16 Spiele der Teams setzten sich wie folgt zusammen:

a) je 2 Spiele gegen die anderen Teams aus der Division (6)
b) je 1 Spiel gegen die Teams aus einer anderen Division der eigenen Conference (4)
c) je 1 Spiel gegen die Teams einer Division der anderen Conference (4)
d) je 1 Spiele gegen die Teams, die in den anderen Divisions der Conference denselben Platz wie das eigene Team belegt habe (z.B. alle dritten gegeneinander) mit Ausnahme der Division, gegen die nach b) schon gespielt wird. (2)

Die Divisions für b) und c) werden in einem Rotationsprinzip getauscht, das im Detail zu erklären ist aber erstmal nicht so wichtig.

Für die Playoffs qualifizieren sich

- die Sieger der 4 Divisions jeder Conference
- zwei Wildcard Teams. Diese haben das beste Sieg/Niederlagen-Verhältnis in der jeweiligen Conference

In der ersten Runde der Playoffs in der jeweiligen Conference spielt dann das bessere Wildcard-Team (Wildcard 1) gegen den schlechtesten Divisionssieger (Divisionssieger 4) und das andere Wildcard-Team (Wildcard 2) gegen den drittbesten Divisionssieger (Divisionssieger 3).

Der Sieger der Partie Wildcard 1 gegen Divisionssieger 4 spielt gegen Divisionssieger 1
Der Sieger der anderen Partie gegen Divisionssieger 2

Die Sieger dieser beiden Halbfinale spielen gegeneinander und ermitteln so den Conference Champion.

Der Sieger der AFC spielt dann im SuperBowl gegen den Sieger der NFC.


Subsummarum bedeutet das für Blood Bowl aber, dass das nicht 1:1 umgesetzt werden kann. Vor allem die Spiele der Regular Season gegen die anderen Divisionen sind nur mit großem Aufwand darstellbar und man bräuchte auf jeden Fall ein Wertungssystem außerhalb des Spiels selbst, in das die Ergebnisse eingetragen werden. Im Wesentlichen ist das nicht umsetzbar, es sei denn man nutzt einen Ligamanager wie ihn die DBBL hat. Aber das Thema hatten wir schonmal und solange sich kein Team findet, das einen solchen hier ins Forum implementiert, ist das keine Option. Und selbst wenn, wird dafür bestimmt nochmal ein Jahr ins Land gehen, bevor das Ding rund läuft.

Ich hab für das Grand Blitz Tournier ein ähnliches System für die Playoff Qualifikation und die Austragung der Playoffs genommen. Allerdings ist auch das etwas mehr Aufwand, da man für jede Playoff Runde einen eigenen Ingame Wettbewerb anlegen muss.

Meine Empfehlung wäre daher auf ein solches System für die BBL zu verzichten. Da gibt es deutlich angenehmere Wettbewerbsformen.
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Ibn
Beiträge: 6
Registriert: 28. Juli 2017, 14:13
Wohnort:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Ibn » 18. Oktober 2017, 18:47

Ist sehr einleuchtend das es doch dann Zuviel aufwand wer

War ja nur eine Idee :ymblushing:

Wildweasel

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis
Beiträge: 92
Registriert: 25. Juni 2015, 23:27
Orden: 1
Wohnort:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Wildweasel » 18. Oktober 2017, 22:43

Oruun hat geschrieben:
18. Oktober 2017, 04:45
Wildweasel hat geschrieben:
17. Oktober 2017, 13:55
Da wir nun 13 Staffeln haben und aus diesen, ab der zweiten Season, die neuen Ligen bilden, bleibt bei mir die Frage, wie ihr aus dieser großen und ungeraden Zahl die neuen Ligen bilden wollt?
An dieser Stelle die Regeln für einen Vergleich zwischen verschiedenen Staffeln/Ligen ..

Zu allererst zählt der Rang in der Staffel/Liga. Bei gleichem Rang vergleichen wir die 'Siege:Unentschieden:Niederlagen'-Statistik.

Bei Punktgleichheit (also gleicher 'Siege:Unentschieden:Niederlagen'-Statistik) werden nachstehende Möglichkeiten in der aufgeführten Reihenfolge zur Ermittlung des Vorrechts genutzt:
(- die erzielten Punkte aus dem direkten Vergleich)
- die nach dem Subtraktionsverfahren ermittelte Touchdowndifferenz aller Spiele
- die Anzahl der erzielten Touchdowns aller Spiele
- ist auch die Anzahl aller erzielten Touchdowns gleich, findet ein Entscheidungsspiel als Freundschaftsspiel unter Aufsicht eines Orgamitglieds statt.

Bei einem Vergleich innerhalb einer Liga/Staffel entfällt natürlich der rote Teil und die blaue Möglichkeit kommt hinzu.
Das beantwortet die Frage der Überführung aus 13 gleichwertigen Staffeln in ein neues Ligasystem nur teilweise.

Wie groß werden die neuen Ligen?

Bleibt es beim System der letzten Saison mit jeweils 10 Mannschaften in einer Liga und einem zweigleisigen Aufbau ab der zweiten Liga?

Benutzeravatar
Oruun

Großer Wissenschaftler
Moderator
Beiträge: 633
Registriert: 26. Juli 2015, 00:22
Orden: 1
Wohnort: Magdeburg

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Oruun » 19. Oktober 2017, 01:30

Wildweasel hat geschrieben:
18. Oktober 2017, 22:43
Wie groß werden die neuen Ligen?

Bleibt es beim System der letzten Saison mit jeweils 10 Mannschaften in einer Liga und einem zweigleisigen Aufbau ab der zweiten Liga?
10 Mannschaften pro Liga sind und bleiben erstmal der Standard :-B
Eine 1. Liga und zweimal eine 2. Liga sind auch gesetzt; ab der 3. Liga hängt alles von der Teilnehmerzahl der nächsten Saison ab.
Zum Beispiel bei 110 Teilnehmern werden es dann wohl 2x 3. Liga und 3x 4./5. Liga :-B
" Statt andere zu besiegen um mich besser zu fühlen, möchte ich lieber mich selbst besiegen um besser zu werden " (A.A. 2016)

Mein YouTube-Kanal: Oruun - Defender of Geeks

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Moderator
Beiträge: 389
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Heinz von Stein » 19. Oktober 2017, 08:50

Nachdem das ja jetzt ein Mischmaschligasystem wird X_X würde ich die Ligen schon um ein bis zwei Plätze aufstocken, um paar mehr Spiele zu generieren.

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 670
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von wolle » 19. Oktober 2017, 09:46

Heinz von Stein hat geschrieben:
19. Oktober 2017, 08:50
Nachdem das ja jetzt ein Mischmaschligasystem wird X_X würde ich die Ligen schon um ein bis zwei Plätze aufstocken, um paar mehr Spiele zu generieren.
Was meinst du denn mit Mischmaschligasystem? Da ändert sich doch nichts zu vorher?
Die einzige wesentliche Änderung sind ja die neuen Teams und evtl neue Coaches in den Ligen. Je nachdem kann es ja aber auch sein, dass wieder dieselben Pappnasen in Liga 1 und 2 landen, wenn die Qualifikationssaison jetzt entsprechend läuft, da wir ja auch nach entsprechenden Töpfen gelost haben.

Eine Frage hätte ich aber noch:
Spoiler für Rechenbeispiel:
alle Rechnungen bei Bestehenbleiben der Mannschaften

Wir haben 13 Staffeln momentan. Das bedeutet jetzt in der Schlussfolgerung, dass nur die 10 besten Staffelersten in Liga 1 kommen?
Staffelerste 11,12 und 13 dann in die Ligen 2A und 2B zusammen mit den 13 Staffelzweiten und den 4 besten Staffeldritten?

Dann bleiben für Liga 3 noch 9 Staffeldritte übrig. Mit den Staffelvierten zusammen 21 Teams. D.h. bei zwei mal Liga 3 fällt der schlechteste Ligadritte in die Liga 4 ab.
In der Folge wären es für Liga 4 insgesamt 51 Teams. Das ist doch ein bisschen viel...
Oruun hat geschrieben:
19. Oktober 2017, 01:30
10 Mannschaften pro Liga sind und bleiben erstmal der Standard :-B
Eine 1. Liga und zweimal eine 2. Liga sind auch gesetzt; ab der 3. Liga hängt alles von der Teilnehmerzahl der nächsten Saison ab.
Zum Beispiel bei 110 Teilnehmern werden es dann wohl 2x 3. Liga und 3x 4./5. Liga :-B

In den Klammer folgt immer die Gesamtzahl der Ligen:

Wir spielen derzeit mit:
1. Liga (1)
2. Liga A&B (3)
3. Liga A&B (5)
4. Liga A,B&C (8)

Daraus folgt für mich, dass es recht leicht wäre die Ligen auf 13 (hab noch nicht geprüft ob das im Legendary Ligamanager geht) Teams aufzustocken.
Damit würden sich die Staffelersten für Liga 1,
Staffelzweite und -dritte für Ligen 2,
Staffelvierte und - fünfte für Ligen 3,
und die übrigen Teams für die vierten Ligen qualifizieren.

Ich schätze mal, dass aus den vierten Ligen auch die meisten Teamwechsel und Dropouts kommen werden. Daher wäre das mein Vorschlag für die der Staffelsaison folgenden Saison. Vorausgesetzt den Fall, dass eine ungerade Teamanzahl möglich ist. So hätte man dann auch mal ne Woche spielfrei :)

Als Alternative, sollten nur gerade Teamanzahlen möglich sein, kann man auch "Dummy-Teams" einsetzen, die dann in der Liga spielen, gegen die jeder aber automatisch 2-0 gewinnt.

Eine weitere Alternative wäre es das System etwas umzugestalten. Ich gehe jetzt mal grob von 100 Teams für die nächste Saison aus. Wenn das Ligasystem weiterhin auf 10er Ligen basieren soll bräuchte man also 10 Ligen.
Da hier der Wunsch nach mehr Spielen geäußert wurde, sowie der Wunsch nach einem an die NFL angelehnten System hier mein Vorschlag zur weitestgehendender Beibehaltung des aktuellen Ligasystems:
Spoiler für eigener Vorschlag:
1.) Anzahl der Ligen:
2x Liga 1 (2)
3x Liga 2 (5)
3x Liga 3 (8)
2x Liga 4 (10) Die Idee ist hier das Ligasystem weitestgehend zu behalten, jedoch nach oben zu verbreitern.

2.) Aufbau einer Saison:

Neueinsteiger in die Community beginnen in einer der 4. Ligen, hier kann bei Bedarf auch um eine Liga erweitert werden.
Auf- und Absteiger: 1-->2 jeweils 6 (12)
2-->1 jeweils 4 (12) hier soll die hohe Fluktuation zwischen den oberen Ligen beibehalten werden
2-->3 jeweils 3 (6) plus evtl. Relegationsspiele, wenn man das Einführen möchte
3-->2 jeweils 3 (6)
3-->4 jeweils 2 (6) plus evtl. Relegationsspiele, wenn man das Einführen möchte
4-->3 jeweils 3 (6)

Das wäre die reguläre Saison. Zusätzlich dazu würden die ersten beiden Ligen Playoffs spielen. Wie groß man die gestalten möchte sei dahingestellt. Kleinstmöglich wäre ein "Super Bowl" zwischen den beiden ersten Teams. Größtmöglich, meiner Meinung nach, ein Playoffturnier mit 8 Teams, also allen die nicht aus den ersten Ligen absteigen. Das wären dann potentiell 3 weitere Spiele für diese Teams. Im selben Zeitraum könnte man Relegationen spielen, um nicht alle Abstiege "sicher. zu machen.
_________

Entschuldigt bitte diesen riesigen Textblock, hab versucht es mit den Spoilern noch klein, aber beim Lesen verständlich zu halten.
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Shakril
Beiträge: 241
Registriert: 5. April 2017, 18:45
Wohnort: Galathor

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Shakril » 19. Oktober 2017, 11:59

Aufstocken der Liga würde bedeuten das es pro Team mehr spiele gibt. Mehr spiele bedeuten mehr Erfahrung für Teams über mehrere Saisonen verteilt. Bedeutet das es mehr Prügelteams gibt die früher als erwartet hohe Erfahrungswerte haben. Waren hochgezüchtete Prügelteams nicht der Hauptgrund wieso ein Hard Reset verlangt wurde (neben der Legendary)? Mit einer Aufstockung würden wir quasi das ganze wieder ab absurdum führen zum Teil.

Ich für mich persönlich finde es gut mit 10 Mannschaften pro Liga. Vor allem mag ich, dass es eine schmale Spitze gibt und dann in die Breite geht.


Zusammengefasst: Im jetzigen Stadion sehe ich kein Grund irgendwas zu ändern. Das mit den Staffeln ist ein superidee und ich freue mich schon darauf zu sehen wie die Ligen sich aufteilen werden.

Stompot
Beiträge: 4
Registriert: 19. Mai 2017, 20:47
Wohnort:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Stompot » 19. Oktober 2017, 18:51

Hallo,
Ich habe mein Ticker für die Staffel I angenommen und mal meine Gegner begutachtet und habe beim Team „Der graue Bund“ festgestellt das keine Spieler angezeigt werden :-?
@Oruun: Vielleicht mal bei Chipmunk anfragen was da los ist.
LG
Stompot

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste