Blood Bowl Roleplaying

Zeige den anderen Fans von Blood Bowl 2 bei Multiplayer-Matches, dass die Parole "Sport ist Mord" kein Vorurteil ist.
Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von wolle » 28. August 2017, 14:44

Kurzes Update meinerseits:

An der Hintergrundgeschichte arbeite ich fleißig. Ich werde auch versuchen, die hier angesprochenen Punkte mit in die Regeln aufzunehmen.

Weil ich das Konzept von mixed Teams in der Beta absolut witzig finde, würde ich gerne solche für die Liga benutzen.
Der Rhythmus würde erstmal auf die 3 Wochen gesetzt.
Es wird eine zentrale Berichterstattung (vor allem Spielberichte) zur Liga geben, es spricht aber nichts dagegen, wenn die Teams selbst etwas, dann im freieren Format, veröffentlichen.

Die Hintergrundgeschichte würde ich Ende der Woche hier hochladen. Ich hätte dann gerne bis zum 15.09. Rückmeldungen, wer mitspielen will.
Da der Aufwand doch etwas höher ist, als in einer normalen Liga, würde ich schon ganz gerne 6 Leute zusammenbekommen. Wenn es weniger wird, wäre ich dann raus aus der Geschichte.

Also lasst mich hier wissen, wer dabei wäre.
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Benutzeravatar
Xris Larusco
Beiträge: 124
Registriert: 28. September 2016, 21:47
Wohnort: Oldenburg

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von Xris Larusco » 28. August 2017, 15:22

ich bin gegen diese Mixed Teams,
naja, find diese sehr unbalanced
und für eine plausible Teamlore für mixed teams zu schreiben ?!... naja.. .

bei "normalen" Teams bin ich dabei
Ma Blood Bowl 2 History:
Blood Bull League
3. Saison: Pharao Fames
4. & 5. Saison: Gamblin Gaming Gods
ab 6. Saison: Kerberos Kommando
DBBC
2.,3. & 4. Season: Moonlight Gutters
ab 6. Season: Moonshine Gutters

Benutzeravatar
doctorwue
Beiträge: 219
Registriert: 14. September 2016, 05:48
Wohnort: Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von doctorwue » 28. August 2017, 15:44

Hätte auch gedacht es geht um normale Teams. Mixed kann ich nichts dazu sagen, hab ich noch nicht probiert.
Blood Bowl 2 auf Youtube: Mein Kanal: http://www.youtube.com/c/DoctorwueWue

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von wolle » 28. August 2017, 17:13

Xris Larusco hat geschrieben:ich bin gegen diese Mixed Teams,
naja, find diese sehr unbalanced
und für eine plausible Teamlore für mixed teams zu schreiben ?!... naja.. .

bei "normalen" Teams bin ich dabei
Das mit dem unbalanced betrifft die ja im wesentlichen, wenn sie gegen normale Teams spielen. Mixed gegen Mixed ist schon ausgeglichener, finde ich zumindest nach dem Betaspielen.

Das Lore würde sich an die Rahmenhandlung anpassen. Da geht es kurz gesagt, dass in einer Stadt die "Ghettoisierung" aufgebrochen werden soll, eben indem gemischte Mannschaften gestellt werden.
Aber ich lass mich da gerne überreden das wieder auf normale Teams zu ändern, wenn hier der allgemeine Wunsch danach besteht.

Ist bis jetzt nur ein Absatz, den man umschreiben müsste. Das wäre aber gut zeitnah zu klären, als in den nächsten Tagen, damit ich die Geschichte dann bis Ende der Woche wirklich fertig schreiben kann.
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Alresu
Beiträge: 210
Registriert: 4. Mai 2016, 22:05
Wohnort:

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von Alresu » 29. August 2017, 02:52

Mal davon abgesehen, dass das gerade für mich die Frage aufwirft, ob ich dann überhaupt mitspielen könnte, weil ich noch nicht sicher bin, ob ich mir die Legedary Edition leisten kann, wäre ich auch dagegen, weil der Kontrast der verschiedenen Völker den Kontrast innerhalb eines Volkes überschatten könnte, wenn die Mixed Teams alles enthalten können (habe mich dazu noch nicht belesen, habe keine Ahnung).

In der normalen Berichterstattung würde das wenig ausmachen, aber wenn man etwas näher rangeht, dann wirken wahrscheinlich alle Elfen die neben einem Ork stehen ziemlich gleich, weil sie nur im Kontrast zu diesem Ork gesehen werden.

Spielerisch gefällt mir die Idee der gemischten Teams ebenfalls nicht wirklich. Klar, mehr Möglichkeiten sind erst einmal schön, aber Limitierungen sind auch ein wichtiges Spielelement.

Benutzeravatar
UnkrautYeti
Beiträge: 173
Registriert: 2. November 2016, 23:01
Wohnort: Unterwelt

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von UnkrautYeti » 29. August 2017, 06:14

Die legendary und das normale Bloodbowl 2 Spiel sind/sollen kompatibel mit einander sein. Du müsstest also mitspielen können.
Diese Mischteams sind auch eingeschränkt.
Du hast da quasi immer Thema von vier Völkern aus denen du wählen kannst. zB: Thema Chaos: Dunkelelfen, Chaos, Skaven, Underworld.
Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von wolle » 4. September 2017, 05:41

Aufgrund einiger anderer Verpflichtungen bin ich in der letzten Woche und am Wochenende nicht dazu gekommen mir mal 1-2 Stündchen zu nehmen, um die Rahmengeschichte fertig zu stellen.

Ich hoffe diese Woche dazu zu kommen und bitte die potentiellen Mitspieler um etwas Geduld.
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Benutzeravatar
Askir
Beiträge: 15
Registriert: 18. Januar 2017, 19:12
Wohnort:

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von Askir » 4. September 2017, 21:58

Das ganze hört sich interessant an und ich würde mich dann auch mal melden, auch wenn ich mir noch nicht ganz sicher bin wie das ganze dann ablaufen wird. :-??

Gruß Askir

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von wolle » 5. September 2017, 06:41

Askir hat geschrieben:
4. September 2017, 21:58
Das ganze hört sich interessant an und ich würde mich dann auch mal melden, auch wenn ich mir noch nicht ganz sicher bin wie das ganze dann ablaufen wird. :-??
Ganz kurz zusammengefasst der gedachte Ablauf:
1. Rahmengeschichte wird online gestellt.
2. Jeder Coach, der mitspielen will, stellt mit einer kleinen Geschichte sein Team den anderen Coaches vor.
3. Spieltag [wiederholt sich dann x-mal] - jeweils 3 wöchiger Zeitraum für alles
a. Vorberichterstattung, wenn gewünscht entweder in der Hauptzeitung oder in den jeweiligen Teamzeitungen

b. Spieltermin mit Gegner finden.

c. Spiel spielen und Kurzbericht veröffentlichen (s. Yetis Vorschlag)

d. Sieger oder Verlierer schreibt einen Hauptbericht zum Spiel. Der Sieger entscheidet wer. Der Hauptbericht ist ausführlicher und wird von einem "neutralen" Reporter der Hauptzeitung geschrieben. Er sollte sich auf die Gesamthandlung beziehen und diese evtl. auch voranbringen.

e. Erstellen von Nebenprodukten, wie Interviews mit Spielern, Pressekonferenzen, Kurzgeschichten, etc. je nach Lust und Laune der Coaches.

4. nächster Spieltag...
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von wolle » 11. September 2017, 09:53

wolle hat geschrieben:
4. September 2017, 05:41
Aufgrund einiger anderer Verpflichtungen bin ich in der letzten Woche und am Wochenende nicht dazu gekommen mir mal 1-2 Stündchen zu nehmen, um die Rahmengeschichte fertig zu stellen.

Ich hoffe diese Woche dazu zu kommen und bitte die potentiellen Mitspieler um etwas Geduld.
Da dieser Post vor einer Woche geschrieben wurde, kann man sich schon denken, was ich hier kundtun möchte:

Ich werde aus privaten Gründen nicht die Muße finden die Rahmenhandlung in absehbarer Zukunft fertig zu schreiben. Frühestens ab dem 08.10. werde ich mir wohl die Stunden loseisen können um da wirklich in Ruhe dran zu arbeiten. Also wird sich der Start noch um einiges verzögern.
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast