Bild

Mehr Infos? Gerne.

Bullympische Spiele - Regelvorschlag zur Disziplin Blood Bowl

Zeige den anderen Fans von Blood Bowl 2 bei Multiplayer-Matches, dass die Parole "Sport ist Mord" kein Vorurteil ist.

Wie findet ihr den Vorschlag Version 2

Kann man so spielen, ich bin eher für Zeiträume bis zu denen Spiele abgeschlossen werden müssen.
10
83%
Kann man so spielen, ich bin eher für festgelegte Daten, an denen alle Spiele gleichzeitig stattfinden.
0
Keine Stimmen
Änderungen notwendig (bitte näher erläutern)
1
8%
Änderungen erwünscht (bitte näher erläutern)
1
8%
Ist so absolut nicht spielbar
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 12

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 610
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Bullympische Spiele - Regelvorschlag zur Disziplin Blood Bowl

Beitrag von wolle » 16. Mai 2017, 09:46

Moin zusammen,

hier ein kleiner Vorschlag für die Disziplin Blood Bowl bei den Bullympischen Spielen. ( viewtopic.php?f=5&t=1270 )
Bull_Olympics_Blood Bowl [WOLLE] Vers. 2.docx
(111.88 KiB) 47-mal heruntergeladen
Ich würde gerne von euch wissen, was ihr davon haltet, bzw. ob ihr Änderungsvorschläge oder Fragen habt. Das bezieht sich natürlich vor allem auf die Leute, die mitspielen wollen.
Zur Info:
Alles grün markierte Bedarf noch Klärung, bzw. betrifft noch Grundsatzentscheidungen zum Format. Es kann aber auch sein, dass es abhängig von solchen Entscheidungen ist. Bei 10. konnte ich noch nicht testen, ob man mit den Standardteams auch Verlängerung und Fieldgoalschießen spielen kann. Weiß das hier jemand?
Alles gelb markierte sind einfach ToDo Sachen, die noch eingefügt werden, sobald entsprechende Threads erstellt werden.

Solltet ihr in der Abstimmung "Änderung gewünscht/notwendig" angegeben haben, wäre es nett wenn ihr kurz ausführt was eurer Meinung nach geändert werden soll.

Wichtig im Kopf zu behalten :-?:
Die Bullympischen Spiele sollen nach der Aussage von masetoall (Vorsitzender des Bullympischen Komitees) "etwas Besonderes" sein, sich also von "normalen" Ligen und Turnieren etwas unterscheiden.
Daher die etwas ungewöhnlich Herangehensweise mit Bannen (Regel 23) und den Standardteams (Regel 22). Außerdem soll das System flexibel sein, um eine potentiell große Teilnehmerzahl bedienen zu können. Das von mir vorgestellte Regelwerk erlaubt es maximal 56 Coaches mitzuspielen und ist ab 14 gut spielbar. Je nach Anmeldungszahl ist das System aber durch Reduzierung der Gruppen und Wegfall des Achtelfinales gut und einfach zu verkleinern.

Ich freu mich auf euer Feedback :)
Zuletzt geändert von wolle am 22. Mai 2017, 06:53, insgesamt 1-mal geändert.
_____________________
The Grand Blitz Tournier & mehr Blood Bowl als YouTube-Streams und -Videos
Liga 2 B: Smurf n Turf

Wenn es 2:0 steht ist ein 1:1 unmöglich !" - Satz des Pythagoras

Benutzeravatar
Xris Larusco
Beiträge: 105
Registriert: 28. September 2016, 21:47
Wohnort: Oldenburg

Re: Bullympische Spiele - Regelvorschlag Blood Bowl Version 2

Beitrag von Xris Larusco » 16. Mai 2017, 10:20

Ansich nicht schlecht ;)

nur in der Umsetzung derzeit noch schlecht möglich...

da müssen wir auf die legendary edition warten um da mit den TV und so hinzukriegen...

aber ansonsten wäre ich auf jeden Fall dabei
Ma Blood Bowl 2 History:
Blood Bull League
3. Saison: Pharao Fames
4. & 5. Saison: Gamblin Gaming Gods
ab 6. Saison: Kerberos Kommando
DBBC
2.,3. & 4. Season: Moonlight Gutters
ab 6. Season: Moonshine Gutters

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 610
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Bullympische Spiele - Regelvorschlag Blood Bowl Version 2

Beitrag von wolle » 16. Mai 2017, 10:45

Xris Larusco hat geschrieben: da müssen wir auf die legendary edition warten um da mit den TV und so hinzukriegen...
Nicht wirklich :) Man spielt aufgrund der etwas komplexeren Turniergestaltung ja eh nur Freundschaftsspiele. Daher können wir auch die Standardteams (ingame bereits erstellt) nutzen. Und die gibt es auch für TV1600.
_____________________
The Grand Blitz Tournier & mehr Blood Bowl als YouTube-Streams und -Videos
Liga 2 B: Smurf n Turf

Wenn es 2:0 steht ist ein 1:1 unmöglich !" - Satz des Pythagoras

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 610
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Bullympische Spiele - Regelvorschlag Blood Bowl Version 2

Beitrag von wolle » 16. Mai 2017, 10:54

Selbst was gemerkt:

zu Regel 25: Hinzugefügt werden muss die Wertung für die Gruppenphase bei Nichtantritt. " Nichtantritt in der Gruppenphase führt zu einer Niederlage mit 0-3 Touchdowns und 0-3 Casualties"
_____________________
The Grand Blitz Tournier & mehr Blood Bowl als YouTube-Streams und -Videos
Liga 2 B: Smurf n Turf

Wenn es 2:0 steht ist ein 1:1 unmöglich !" - Satz des Pythagoras

Benutzeravatar
Xris Larusco
Beiträge: 105
Registriert: 28. September 2016, 21:47
Wohnort: Oldenburg

Re: Bullympische Spiele - Regelvorschlag Blood Bowl Version 2

Beitrag von Xris Larusco » 18. Mai 2017, 07:39

würde es besser finden mit selbst geskillten Teams aufzulaufen...
aber dann ist die Umseztung mit der Auswahl aus 3 Teams schlecht möglich -.-*

ist nur meine Meinung
Ma Blood Bowl 2 History:
Blood Bull League
3. Saison: Pharao Fames
4. & 5. Saison: Gamblin Gaming Gods
ab 6. Saison: Kerberos Kommando
DBBC
2.,3. & 4. Season: Moonlight Gutters
ab 6. Season: Moonshine Gutters

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 610
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Bullympische Spiele - Regelvorschlag Blood Bowl Version 2

Beitrag von wolle » 18. Mai 2017, 09:10

Ich würde das auch gerne mit geskillten Teams machen.

Allerdings funktioniert so ein dänisches/schweizer System nicht, da das nicht ingame abgebildet werden kann. Und das würde ich gerne Spielen, um etwas "neues" zu bieten.

Die Frage die sich da aufwirft ist, gibt es ein interessantes andere Konzept, dass sich von dem was sonst so gespielt wird unterscheidet und ingame angeboten werden kann für geskillte Teams ?
_____________________
The Grand Blitz Tournier & mehr Blood Bowl als YouTube-Streams und -Videos
Liga 2 B: Smurf n Turf

Wenn es 2:0 steht ist ein 1:1 unmöglich !" - Satz des Pythagoras

Benutzeravatar
masetoall
Organisator Sommerspiele
Beiträge: 268
Registriert: 27. Mai 2016, 19:59
Wohnort: --

Re: Bullympische Spiele - Regelvorschlag Blood Bowl Version 2

Beitrag von masetoall » 18. Mai 2017, 11:46

Ist mit geskillten Teams die Chancengleichheit weiterhin gewährleistet? :-?
Der Bullympische Gedanke muss sein, dass der Sieger durch seine spielerischen Kenntnisse und Fähigkeiten und natürlich etwas Glück gewinnt und nicht durch die im Vorfeld definierten Skills.
Wenn die Chancengleichheit durch Skills nicht mehr gewährleistet ist, dann müssen wir das auf eine andere Weise wieder herstellen.

Idee: Die Teilnehmer werden mit ihren geskillten Teams nach Gruppen/Skills eingeteilt (ähnlich Blood Bowl Liga). So haben wir dann eben z.b. 3 oder 4 Bullympiasieger nach Skills anstatt einen.

Ich kann mit jedem Konzept leben, solange die Chancengleichheit zu Beginn des Spiels gegeben ist.
Ansonsten werden die Spieler sich nicht anmelden, die im Vorfeld keine gutgeskillten Teams haben.

Euer Präsident
PEBKAC (Problem Exists Between Keyboard And Chair) oder PICNIC (Problem In Chair, Not In Computer). Sucht euch etwas aus, wenn der PC mal wieder streikt.

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 610
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Bullympische Spiele - Regelvorschlag Blood Bowl Version 2

Beitrag von wolle » 18. Mai 2017, 12:06

masetoall hat geschrieben: Ich kann mit jedem Konzept leben, solange die Chancengleichheit zu Beginn des Spiels gegeben ist.
Ansonsten werden die Spieler sich nicht anmelden, die im Vorfeld keine gutgeskillten Teams haben.
Starten tuen alle gleich. Nur die Entwicklungsgeschwindigkeit der einzelnen Teams ist sehr unterschiedlich. Da wird man einige Rassen nicht mehr sehen.
Vor jedem Spiel werden Unterschiede in den Teamwerten, die evtl durch Skills oder Tote entstanden sind durch die Portokasse ausgeglichen. Das ist relativ gerecht, aber wenn jeder immer mit denselben Teams spielt, ist die Chancengleichheit natürlich noch deutlicher gegeben.
_____________________
The Grand Blitz Tournier & mehr Blood Bowl als YouTube-Streams und -Videos
Liga 2 B: Smurf n Turf

Wenn es 2:0 steht ist ein 1:1 unmöglich !" - Satz des Pythagoras

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 977
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: Bullympische Spiele - Regelvorschlag Blood Bowl Version 2

Beitrag von Skydiver » 18. Mai 2017, 13:41

Allein einen Sieger anhand seiner eigenen Skills (also Können des Spielers) wirst du in Blood Bowl 2 nicht festmachen können, da immer noch ein Würfel rollt. Glück und Pech spielen hier eine Rolle. Man könnte es wie in der echten Olympia sehen, wo ein Sportler mal einen guten oder schlechten Tag hat.

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 610
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Bullympische Spiele - Regelvorschlag Blood Bowl Version 2

Beitrag von wolle » 18. Mai 2017, 15:22

Skydiver hat geschrieben:Allein einen Sieger anhand seiner eigenen Skills (also Können des Spielers) wirst du in Blood Bowl 2 nicht festmachen können, da immer noch ein Würfel rollt. Glück und Pech spielen hier eine Rolle. Man könnte es wie in der echten Olympia sehen, wo ein Sportler mal einen guten oder schlechten Tag hat.
Ja, das ist ja klar, dass die Spiele selber oft vom Glück entschieden werden. Allerdings beschränkt man so das Glück immer auf ein Spiel.
Denn wenn ein Coach frühes Spiel glücklich hoch gewinnt, ist sein Team in der Folge direkt besser. Mit dem Reset der Teams nach jedem Spiel auf Anfangsstand (indem wir die vorgefertigten nutzen), wird dieses "bleibende Glück" durch Skills oder Charakteristikaverbesserung eingedämmt.
_____________________
The Grand Blitz Tournier & mehr Blood Bowl als YouTube-Streams und -Videos
Liga 2 B: Smurf n Turf

Wenn es 2:0 steht ist ein 1:1 unmöglich !" - Satz des Pythagoras

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast