Blood Bowl Liga - Teamportraits

Zeige den anderen Fans von Blood Bowl 2 bei Multiplayer-Matches, dass die Parole "Sport ist Mord" kein Vorurteil ist.
Batleth
Beiträge: 34
Registriert: 21. Januar 2016, 22:41
Wohnort: --

Re: Blood Bowl Liga - Teamportraits

Beitragvon Batleth » 12. Juni 2017, 20:55

Austria Dwarfs-Chaoszwerge derzeit in der 4 Liga C

Spoiler für :
1. Coach:
Batleth
2. Erfolge des Coachs:
-------
3. In der Blood Bull Liga seit:
der 2ten Saison in der 4ten ausgesetzt aber nun wieder mit neuen Team dabei
4. Ergebnisse in der Liga:
---------------------
5. Ergebnisse im Cup:
---------------------
6. Besondere Spiele:
Ich verweise hier auf Punkt 10
7. Beste Spieler:
--------------------
8. Stadion:
Schlachthaus(Stufe 1)
9. Ziele:
Nach der ersten Partie eigentlich nur überleben und auch den verletzen Stierzentauren Mach Platz wenn möglich ersetzen der ist mit einer zertrümmerten Hüfte nun nicht mehr der schnellste.
10. Ehemalige Spieler:
Tot: der Hobgoblin Brich Dasbein verstarb im ersten Spiel der Sasion in der ersten Runde beim allerersten Block.
11. Lieblingsgegner:
Eher gegen Prügelmannschaften
12. Angstgegner:
Noch keine aber seit den ersten Spiel ist mein Respekt gegenüber Orcs ein wenig gestiegen
Aufgegeben wird ein Brief !!!

m0rgul
Beiträge: 2
Registriert: 28. April 2017, 14:08
Wohnort:

Re: Blood Bowl Liga - Teamportraits

Beitragvon m0rgul » 30. Juli 2017, 10:24

Martial Moschaz - Orks
Spoiler für :
1. Coach:
m0rgul

2. Erfolge des Coachs:
5 in a Row und Ligasieg in der ersten Season

3. In der Blood Bull Liga seit:
Season 5

4. Saisons und Ergebnisse:
Season 5 Liga 5

5. Ergebnisse im Cup:
-

6. Besondere Spiele:
-

7. Beste Spieler:
Morgul Moscha - Moscht un haut'n Ball auf den Boden

8. Stadion:
Moscha-Dome - Ziemlich selbsterklärend: Die Heimat der Moschaz

9. Ziele aktuelle Saison:
Mosch'n

10. Verstorbene Spieler:
-

11. Herkunft (Hintergrundgeschichte):
Okguhm ist ein verhälntnismäßig kleiner Ork, der selten beim moschen irgendwas gewonnen hat. Allerdings war er für einen Ork schon immer sehr gerissen.
Er schaffte es durch einen gut gezielten Wurf mit einem Stein Grazzak Schwarzpelz umzuhauen. Daraufhin riss er ihm ein Auge heraus und gab es ihm für eine große Anzahl Zähne wieder.
Mit seinem neugewonnen Reichtum und der Hilfe von Grazzak, der nun Grazzak Einaugä hieß überzeugt er die schlimmsten Raufbolde seiner Rotte sich zusammenzuschließen.
Er erklärte ihnen dass man nirgendwo soviel Moschen kann wie auf einen Blood Bowl Feld.
Und seitdem spielen die Martial Moschaz unter Okguhm, nun Okguhm Wörfaah genannt, in der Liga des Blutbullen.

12. Lieblingsgegner:
Stumpenz

13. Angstgegner
Angst gibt es bei Orks nicht, aber sie hassen alles was ihnen aus den Fingern gleitet bevor sie es wegmoschen können.


Zurück zu „Blood Bowl 2“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast