Die Writing Bull Community besucht die Gamescom 2019

Neu hier, Wanderer? Besorgt, dich verirrt zu haben? Hier ein kleiner Wegweiser.
Antworten
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6686
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Die Writing Bull Community besucht die Gamescom 2019

Beitrag von writingbull » 5. Juli 2019, 22:51

Bild GC2018 Besucherprogramm_800x170.png
.

Community-Besuchergruppe auf der Gamescom 2019

Lasst mit euren Fast Passes Warteschlangen links liegen!
Spielt kommende Games an und trefft deren Entwickler!



Auch in diesem Jahr können wir euch für die Gamescom wieder ein exklusives Besucherprogramm anbieten. Und diesmal noch länger und umfangreicher als im Vorjahr!
Am Freitag, 23. August, geht es bereits um 13 Uhr los - und erst um 19.00 Uhr ist der Spaß vorbei.

Das erwartet euch:
  • Wir geben euch VIP-Karten / Fast Passes, um an Ständen von Publishern jeweils einen Titel eurer Wahl anspielen zu können, ohne euch in die Warteschlange anreihen zu müssen.
  • Deutschspachige Entwickler mehrerer Strategiespielen empfangen euch zu exklusiven Treffen. Ihr könnt die noch nicht erschienenen Titel zocken und mit den Entwicklern persönlich plaudern.
  • Von 18-19 Uhr streame ich mit euch live von der Gamescom und gebe jedem und jeder, die sich traut, die Möglichkeit, euch im Gespräch mit mir ein paar Minuten lang unserer Community vorzustellen, von euren Gamescom-Eindrücken zu erzählen oder von euch selber.
  • Zwischendurch habt ihr natürlich auch die Möglichkeit, die Gamescom auf eigene Faust zu erkunden.
Mit dabei sind andere sympathische Leute aus unserer Community, mit denen ihr danach - wenn ihr möchtet - darüber quatschen könnt, was ihr erlebt habt. Wir fahren im Anschluss mit der Stadtbahn zu unserem Communitytreffen, das ab 18 Uhr in einem Biergarten in der Nähe steigt. Ihr müsst natürlich nicht mitkommen, aber ihr könnt es - und seid herzlich eingeladen, euch auch dafür anzumelden. Hier gibt's dazu Infos.

Wer darf daran teilnehmen?
Jeder von euch, der (oder die) hier User im Communityforum und zudem volljährig ist.

Wie viele Leute können mitmachen?
Maximal 40 Mitglieder unserer Community können an unserem Gamescom-Event teilnehmen. Falls sich sehr viele Leute anmelden sollten, bitten wir um Verständnis, dass wir diejenigen bevorzugen, die schon länger Mitglied des Forums sind und/oder die auch an unserem Communitytreffen am Abend teilnehmen (mehr Infos hier).

Was muss ich tun, wenn ich mitmachen will?
Schreibt bitte eine Email an gamescom [ ät ] writingbull.de und das bis 11. August, 24.00 Uhr. Folgende Angaben brauchen wir:
  • euren vollen "richtigen" Namen
  • euren Nickname, unter dem ihr hier im Forum angemeldet seid
  • die Angabe, ob ihr volljährig seid
Was kostet mich der Spaß?
Natürlich nichts. Die Eintrittskarte für die Gamescom müsst ihr allerdings selbst bereits besitzen. Derzeit (5. Juli) gibt es im Online-Ticket-Shop der Gamescom noch Karten. Dringende Empfehlung: schnellstmöglich zuschlagen, die Tickets werden bald ausverkauft sein!

Wann und wie erfahre ich, ob ich dabei bin?
Per Antwort auf eure Email und spätestens am Samstag, 3. August, abends.

Werde ich fotografiert und gefilmt?
Aber holla! Und wie. Im Ernst: Wir werden eine Menge Fotos und Videos machen, zur persönlichen Erinnerung oder auch, um allen, die nicht dabei sein konnten, zu zeigen, was sie verpasst haben. Im Trubel auf der Gamescom werden wir dabei beim besten Willen nicht auf Sonderwünsche eingehen können. Falls ihr nicht im Bild erscheinen möchtet, meldet euch bitte nicht an.

Was passiert mit meinen Daten?
Ich empfange eure Emails persönlich, behandele eure Angaben vertraulich und gebe sie an niemanden weiter. Ich lege mit euren Daten keine Datenbank oder Ähnliches an und werde sie nach Abschluss des Events für keine weiteren Zwecke verwenden.

.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6686
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Die Writing Bull Community besucht die Gamescom 2019

Beitrag von writingbull » 25. Juli 2019, 18:52

Der größte Teil unseres Programms steht mittlerweile fest! Ein paar Spoiler?

Ihr könnt mit den Berliner Entwicklern des zeitgeschichtlichen Rundenstrategiespiels Through the Darkest of Times plaudern und an reservierten Anspielstationen ihren Titel anzocken. Ich konnte die Hersteller ja schon exklusiv besuchen und die allerersten Previewvideos aufzeichnen. Jetzt freuen sich die Entwickler von Paintbucket Games rund um Creative Director Jörg Friedrich darauf, auch mal euch kennenzulernen!

:arrow: WB-Playlist

Der Spieler wird Anführer einer kleinen Widerstandsgruppe im Berlin von 1933, die sich gegen das Dritte Reich stellt. Doch es sind keine ausgebildeten Widerstandskämpfer, es sind ganz normale Leute – vielleicht Katholiken oder Juden, vielleicht Anhänger der kommunistischen Partei oder einfach freiheitsliebende Demokraten, die nicht zusehen wollen, wie ihr Land von Verbrechern regiert wird.




Am großen Messestand von THQ Nordic werden für euch Anspielstationen zu Desperados III reserviert, und auch hier könnt ihr das Echtzeitaktik-Spiel der preisgekrönten Münchner Mimimi Productions ("Shadow Tactics - Blades of the Shogun") in Ruhe ausprobieren! Ich arbeite daran, euch auch hier persönliche Begegnungen mit Entwicklern zu ermöglichen. Auf der E3 war der Titel in der Kategorie "Best Strategy Game" nominiert - für ein Spiel made in Germany eine kleine Sensation!

:arrow: WB-Playlist

In diesem modernen Echtzeit-Taktik-Spiel kommandiert der Spieler eine Gruppe Desperados rund um John Cooper, der auf der Jagd nach seinem Erzfeind ist. Desperados III wird den Spielern in jeder Mission viele verschiedene Wege bieten, dass Ziel zu erreichen. Da das Team des Spielers stets auf zahlenmäßig weit überlegene Gegner trifft, ist der clevere Einsatz von Objekten in der Umgebung so wie der gezielte Einsatz der individuellen Fähigkeiten jedes Desperados der Schlüssel zum Sieg.




Wie schon in den beiden letzten Jahren erwartet man unsere Community am Stand von Kalypso Media. Dort könnt ihr an für uns reservierten PCs Immortal Realms: Vampire Wars anspielen. Das Fantasy-Strategiespiel gibt's vorab mal im weltexklusiven allerersten Livestream zu sehen, wenn ich am 09.08. zu Gast bei Kalypso in Worms bin und es euch von 18.00-21.30 Uhr streame. Und noch etwas könnt ihr anspielen: das derzeit noch gar nicht angekündigte neue Wirtschaftsstrategiespiel von Realmforge, den Entwicklern von Dungeons 3.

Das Rundenbasierte Strategiespiel Immortal Realms: Vampire Wars kombiniert rundenbasierten Kampf mit Kartenspielelementen und Management-Mechaniken. Der Spieler übernimmt die Kontrolle von drei einzigartigen Vampir-Clans in einer dramatischen Geschichte von Liebe und Verrat inmitten blutiger Machtkämpfe zwischen ehrwürdigen Vampirlords.




Um Iron Harvest am Stand von Deep Silver spielen zu können, muss man sich in Warteschlangen einreihen. Oder man spaziert dran vorbei! Ich lasse mir vom Publisher Fast Passes zustecken, gebe sie an euch weiter, und ihr könnt dann - von neidischen Blicken verfolgt - an den Wartenden vorbeischlendern wie ein echter VIP!

:arrow: WB-Playlist

im Echtzeitstrategiespiel Iron Harvest der Bremer King Art Games erlebt ihr eine alternative Version unserer Welt, die vom polnischen Künstler Jakub Rozalski geschaffen wurde. Die Menschheit hat leistungsstarke Maschinen geschaffen, die sich im Ersten Weltkrieg als mächtige Waffen entpuppt haben, jetzt aber Teil des alltäglichen Lebens sind. Einige Jahre nach dem Krieg versuchen geheime Mächte nun, Europa zu destabilisieren. Aber nicht mit euch!




Auch die deutschen Entwickler von El Hijo erwarten euch! Honig Games haben ein bezauberndes Spiel in der Mache, das auf der E3 von der Presse verzückt angetestet und kommentiert wurde.

In El Hijo begibt sich der Spieler in der Rolle eines sechsjährigen Jungen auf eine gefährliche Reise durch den Wilden Westen, um die Mutter des Helden zu finden. El Hijo ist von den berühmt-berüchtigten Spaghetti-Western inspiriert und ein Stealth-Game, das vollends auf Gewalt verzichtet.




Das war's aber noch lange nicht - mehr Infos folgen! Bloß noch eine letzte Ankündigung: Der Community Developer von Anno 1800, Bastian Thun, wird sich von seinen Verpflichtungen am Ubisoft-Stand freimachen und steht euch exklusiv für eine halbe Stunde für ein persönliches Kennenlernen und Gespräche zur Verfügung. Wir hatten Basti kürzlich schon in einem unserer Anno-Streams zu Gast - jetzt könnt ihn "in echt" erleben. Mehr live geht nicht!

Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6686
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Die Writing Bull Community besucht die Gamescom 2019

Beitrag von writingbull » 6. August 2019, 09:22

Wir haben den Anmeldeschluss auf den 11. August, 24.00 Uhr, verlängert. Es sind noch Plätze frei! Und Gamescom-Tickets für den Freitag gibt es erfreulicherweise auch noch. (Noch!)
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6686
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Die Writing Bull Community besucht die Gamescom 2019

Beitrag von writingbull » 6. August 2019, 15:06

Publisher SEGA hat heute bekanntgegeben, dass die britische Firma "ein brandneues, bisher noch unangekündigtes AAA-Spiel" auf der Gamescom zeigen wird.

Was ich jetzt endlich verraten darf: Für unsere Besuchergruppe habe ich Plätze in einer Präsentation dieses Spieles reservieren können. Ihr werdet Videos aus und über das Spiel sehen, auf englisch mit deutschem Untertitel. Ein deutscher Mitarbeiter des Spieleherstellers wird euch im Anschluss für ein kurzes Gespräch zur Verfügung stehen. 8-)

Noch sind Plätze in unserer Besuchergruppe frei. Wie ihr euch anmelden könnt und was euch sonst noch erwartet, könnt ihr im Startbeitrag dieses Threads lesen!
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Antworten