Bild

Ab sofort 1x im Monat: Das Infovideo unserer Moderatoren! Mal reinschauen.

Urban Empire

Blättere im Geschichtsbuch. Erzähle uns von deinen Spieleabenteuern aus Antike, Mittelalter und den großen Weltkriegen.
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4607
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Urban Empire

Beitrag von writingbull » 11. August 2016, 12:32

https://youtu.be/wHDlowUQ9BM Weltpremiere! Erstmals könnt ihr euch in längeren Gameplay-Videos anschauen, wie sich Urban Empire spielt. Der innovative City Ruler von Kalypso Media verbindet Städte-Management mit politischer Strategie.

In einem Preview Let's Play mit Tutorial-Charakter zeige ich euch exklusiv eine Alpha-Version des Titels, die ich für euch bei einem Besuch beim Publisher in Worms spielen konnte. Mit dabei ist Producer Helge Peglow, der uns Features erklärt, Tipps gibt und über Spielphilosophie und Entwicklung des neuen Titels plaudert.

Playlist zu Urban Empire * Produktseite des Titels bei Publisher Kalypso
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4607
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Urban Empire

Beitrag von writingbull » 11. August 2016, 15:39

Danke an die Kollegen von der GameStar für eine News zu unserem Projekt. ;-)
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Urban Empire

Beitrag von wolle » 11. August 2016, 15:48

Die Kreuzer-Karotte.... Ich brauch eine neue Seite in meinem Münzalbum :D

Das Spiel sieht in seinen jetzigen Ansätzen sehr gut aus. Was ich ein bisschen schade finde ist, dass es so klang, als würden die Parteien automatisch erscheinen in den einzelnen Ären.

Weißt du ob das so ist, oder ob ich bestimmte Gruppen auch aus meiner Stadt raushalten kann, Writing Bull ?
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

palfro
Beiträge: 77
Registriert: 28. August 2015, 20:56
Wohnort:

Re: Urban Empire

Beitrag von palfro » 11. August 2016, 16:30

Das Spiel finde ich ganz interessant, jedoch fehlt mir ein bisschen das Markenprodukt dahinter, damit meine ich den Schliff (auch wenn es eine Alpha Version ist). Ich meine, es fehlt mir die Feinheit auch im UI im Spiel, das ist so als wenn ich eine No Name Schokolade kaufe anstelle von Milka oder Ritter Sport. :ymsmug:

palfro
Beiträge: 77
Registriert: 28. August 2015, 20:56
Wohnort:

Re: Urban Empire

Beitrag von palfro » 11. August 2016, 16:40

Aber klar es kommt auf die Komplexität meiner Meinung nach dann doch an ;)

Benutzeravatar
DocRaiden
Moderator
Beiträge: 477
Registriert: 16. Juni 2015, 14:12
Wohnort:

Re: Urban Empire

Beitrag von DocRaiden » 11. August 2016, 16:52

Wenn hier von Producer Seite aus schon der Querverweis zu Cities Skylines gemacht wurde, meine Frage:

1. Wieviel Cities Skylines steckt den in Urban Empire? Also wie frei ist man in seinem kreativen Gestalten? Kannst du das bisschen näher erläutern, vielleicht in Prozent angeben?

Und ergänzend:

2. Ist Tropico nicht auch ein City Ruler? Oder schaffen die Entwickler hier wirklich was ganz anderes, ein neues Genre? Also gleichsam gefragt, wieviel Prozent von Tropico steckt in Urban Empire?

Benutzeravatar
Lyserg
Beiträge: 87
Registriert: 12. Mai 2015, 11:55
Wohnort:

Re: Urban Empire

Beitrag von Lyserg » 11. August 2016, 20:28

Mir ist sofort in den Sinn gekommen, dass dies ein Crossover zwischen einem CitiesSkylines/Simcity Klon ist und dem von Kalypso gehaltenen Tropico ist!
Auffällig ist die Ähnlichkeit zu Skylines/Simcity schon und da erhoffe ich mir weder Neues noch viel Innovatives. In diesem Bereich würde es mir volkommen reichen, wenn es ein flüssiges Spielerlebnis bietet, was Erfahrungsgemäß bei großen Stadtsimulationen sich gerne als schwierig erweist (siehe die kleinen Karten von Simcity oder die deutliche Reduktion der Spielgeschwindigkeit auf höhern Stufen bei Skylines). Persönlich sehe ich mehr Potenzial im Bereich der Politik die sich sehr tief ausgestalten lässt. Ich denke gerade an Demokratie (3), dass viele Möglichkeiten bietet einen Staat nach seinen Wünschen umzugestalten, solange man nicht zu vielen auf die Füße tritt. Aber ich bin mir nicht sicher, ob dass Politiksystem diese Komplexität zulässt. Auch Dmonstrationen, Streikes und Aufstände würden dem Spiel gut stehen, wenn diese tiefer gehen als bei Tropico.

Ingesammt reicht aber ein Video nicht, um das Spiel zu beurteilen. Von daher gilt abwarten, Tee trinken und auf der GC selber anspielen, dann gibt es auch mehr zu sagen.
Tastenkombination das Tages: Alt + F4

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4607
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Urban Empire

Beitrag von writingbull » 11. August 2016, 21:12

Uii. Der Titel und die Videoreihe scheinen ja richtig gut bei euch anzukommen. 8-)

In einer News auf meiner Homepage schreibe ich noch Einiges zu Urban Empire. Daraus ein Hinweis auf ein Live-Event: Ich werde gemeinsam mit Michael Graf aus der Chefredaktion der GameStar im Messe-Livestudio des Spielemagazins am 21. August ab 12.00 Uhr unter anderem am Beispiel von Urban Empire über Politik in Spielen debattieren. Unser Talk in Halle 5.1. am Stand A051 wird live auf dem Twitch.tv-Kanal der GameStar und auf meinem eigenen Twitch.tv-Kanal gestreamt und später als Aufzeichnung auf meinem YouTube-Kanal zur Verfügung stehen.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4607
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Urban Empire

Beitrag von writingbull » 12. August 2016, 12:10

https://youtu.be/7mdOsyVu0b4

Im Stadtrat regt sich erster Widerstand gegen die weisen Vorgaben unseres Bürgermeisters. Was tun?
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

IceTeaX
Beiträge: 104
Registriert: 21. September 2015, 17:04
Wohnort:

Re: Urban Empire

Beitrag von IceTeaX » 12. August 2016, 22:16

Das bei Kalypso noch ne Stelle in der Qualitätssicherung frei ist wundert mich nicht. :D

Wie eigentlich bei allen Kalypso-Spielen ist der Ansatz wirklich gut und es hat auch gutes Potential. Leider hat mich persönlich der Publisher schon häufig stark enttäuscht. Zuletzt bei GrandAgesMedieval. Von daher bin ich lieber noch zurückhaltend und warte ab wie sich der Titel entwickelt. Meistens gibt es die Kalypso-Titel ja schon kurz nachdem Release schon deutlich reduziert im Sale.

Interessant ist hier aber der neue "politische Ansatz", hoffe das wird dann nicht zu trocken bei den ganzen Zahlen und Werten ;)
Hier hoffe ich auf einen breiten Ansatz. Mich würde dabei interessieren ob man zwangsläufig dem demokratischen Grundgedanken folgen muß. Oder ob ich ein Demokratiesystem á la Putin, Erdogan oder Trump installieren könnte.

Also konkret die Frage:
Wird es im Laufe des Spiels möglich sein, eine "Scheindemokratie" zu errichten und damit dann DDR-Typische "Wahl-Ergebnisse" durchzusetzen? Oder bin ich als CityRuler dazu verdammt diese Querulanten auf den hinteren Plätzen zu ertragen? Oder genau das Gegenteil, kann ich bspw. den Stadtrat übergehen und über alle meine Entscheidungen das Volk per Entscheid abstimmen lassen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste