Eu4 Mp Runde

Reist in die Zeit von Europa Universalis und pflegt dort die hohe Kunst der Diplomatie und der Strategie.
Antworten
left4own
Beiträge: 21
Registriert: 17. Februar 2018, 20:52
Wohnort: --

Eu4 Mp Runde

Beitrag von left4own » 13. November 2018, 22:58

Am 20.11.18 started die Neue Eu4 Mp Runde.

Thema ist Großmächte in Europa mit Fokus auf PVP.
Bei Interesse einfach melden oder vorbei kommen.
(Man kann auch Quer einsteigen wenn es ein sinnvolles Land dafür gibt)


Länder:
Wichtig:
- Österreich
- Frankreich
- Spanien
- England
- Polen
- Osmane

"Stänkerer"
- Schweden
- Brandenburg (Hammerlaw)
- Moskau
...

Alle Stamm Spieler werden auf die Wichtigen Länder verteilt, bevor andere erlaubt sind.
-------------------------------

Regeln für Spieler Kriege:

Man darf maximal 10% der Gesamt Entwicklung fordern

Frieden:

- Kriegsziel(25) darf man nach warscore Fordern und Frieden fordern (auch Verlierer)

- Man darf nur besetzte Provinzen fordern

-------------

Es gibt ein Punkte System, dass Spieler Kriege attraktiver machen soll.
Punkte gibt es für:

Teilnehmen am Spieler Krieg

Für jeden Spieler in Unterzahl 2 Punkte für jeden im unterlegenen Bündnis

Alle 5 Jahre 1 Punkt


Pro Punkt:
- 10k Manpower
- oder 200 Dukaten
- oder (50/50)Kombination

-------------
Allgemeine Regeln:

- Man muss (minimal und maximal) 2 Spieler Rivalen haben, dabei niemanden der schon 2 Spieler Rivalen hat.
-> Am Anfang lang Pause für Rivalen nacheinander verteilen

- Nicht mehr als 2 Verbündete Spieler (3 Spieler im gesamten Bündnis)

- Man darf nie über das Diplomatische Beziehungs Limit, Staatsehen muss man nicht sofort lösen, aber daraus darf sich nix entwickeln

- Wissensaustausch nur mit Untertanen oder jemandem der 10 Jahre Bündnis hast.

- Institution erst mit Entwicklung fördern, wenn die 3 Großmächte schon gefördert haben

- Man muss in Koalitionen, auch Verbündete

- Pu Kriege müssen geführt werden. Verbündete dürfen auf Angreifer Seite rein

- Keine BNDS mit Mameluke

- Keine Handelshausregionen kolonialisieren, Nicht nach Asien (ohne Kaukasus, Anatolien), Afrika (ohne Magreb)

- Erste Idee nicht militärisch

- Maximal 3 Militär Ideen, egal welche

- wenige Tage nach Kriegsbeginn keine Bündnisse(auch nicht ki) mehr reinrufen

---------------
Viele Regeln sind sehr Speziell und Neu, dass heißt sie können während dem Spiel neu besprochen und angepasst werden.
Zuletzt geändert von left4own am 14. November 2018, 01:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 3597
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: Eu4 Mp Runde

Beitrag von Zak0r » 14. November 2018, 01:06

Die 5 Tage zum Reinrufen könnten im Spezialfall knapp werden, wenn man per Hand reinrufen muss (z. B. als Kaiser wenn das HRR angegriffen wird). Vielleicht lieber so eine Formulierung: Bündnisse müssen zu Beginn eines Krieges reingerufen werden, bevor aktive Kriegshandlungen stattfinden.

left4own
Beiträge: 21
Registriert: 17. Februar 2018, 20:52
Wohnort: --

Re: Eu4 Mp Runde

Beitrag von left4own » 14. November 2018, 01:22

Guter Einwand, hab es ein bischen aufgelockert. Die Regel ist dafür da, dass man nicht während dem Krieg neue Bündnisse reinruft.

Benutzeravatar
SOUL96
Beiträge: 152
Registriert: 6. Oktober 2017, 19:44
Wohnort: München

Re: Eu4 Mp Runde

Beitrag von SOUL96 » 18. November 2018, 16:12

Kurze Fragen:

1. Wird das alles aufgenommen?
2. Können neue Spieler (also in EU 4) auch wichtig Länder übernehmen?
3. Was heißt BNDS?
4. Warum nur Europa?
5. Kann man auch Portugal spielen und irgendwann Australien kolonisieren?

Das wären alle Fragen die mir so eingefallen sind. Ich hoffe auf eine Antwort sobald ihr Zeit habt.
BLUT FÜR DEN BLUTGOTT UND SCHÄDEL FÜR DEN SCHÄDELTHRON!!

Der Silberdrache

1. Platz: Bulliversalis 2
Beiträge: 50
Registriert: 13. August 2017, 12:25
Orden: 1
Wohnort:

Re: Eu4 Mp Runde

Beitrag von Der Silberdrache » 18. November 2018, 16:51

1. Nein
2. Ich denke, dass das kein Problem wäre, aber dann sollte man sich nicht vor PvP drücken
3. Bündnis
4. Damit die Spieler auf einem Haufen sind, sich gegenseitig schnell angreifen können und einigermaßen gleiche Mächte gegenüberstehen.
5. Wenn alle großen besetzt sind, sind sicher auch kleinere möglich, aber wir möchten extra kein Kolonialgame, deswegen sind auch die Expansionsräume stark eingeschränkt.
Portugal wird vermutlich kein sehr spannendes Spiel bieten, so wie wir das Konzept geplant haben.

left4own
Beiträge: 21
Registriert: 17. Februar 2018, 20:52
Wohnort: --

Re: Eu4 Mp Runde

Beitrag von left4own » 18. November 2018, 18:39

Also es sind genug Spieler um das Szenario zu spielen. Wenn du kein Interresse am Szenario hast, kannst du gerne einfach in Asien / Afrika auserhalb der Einflussspähre der anderen spielen. Aber das wird dann halt für dich kaum anderst als Singelplayer. Zum schnupper aber sicher nicht schlecht.
Für Spanien ist es in der Regel Sinnvoll Portugal zu erobern, also ist das eher nicht zu empfehlen.

KingDiss

2. Platz: Bulliversalis 2
Beiträge: 143
Registriert: 17. Dezember 2016, 20:48
Orden: 1
Wohnort:

Re: Eu4 Mp Runde

Beitrag von KingDiss » 19. November 2018, 14:48

Da mein Ziel ist es Spanien zu spielen kann ich dir sagen das Portugal schneller untergehen wird als es eine Kolonie errichten kann.

Shalom_Don

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis 3. Platz: Europa Bulliversalis
Beiträge: 352
Registriert: 3. Juli 2015, 06:30
Orden: 2
Wohnort:

Re: Eu4 Mp Runde

Beitrag von Shalom_Don » 20. November 2018, 16:09

JA, Mr. Kingdiss aber Portugal wäre in der Konstellation Aragon + Frankreich ziemlich save. Solange die AI = Marocco nicht Portugal auf die Nase geben will, wird es definitiv bis zur ersten Kolonie reichen. Aber man kennt ja auch Deine Umtriebigkeit, Du würdest auch einen Weltkrieg anzettel nur um Granada zu besiegen wenn es sein müßte, daher würde ich als Anfänger Portugal auch nicht empfehlen :)

Gruß
Shalom_Don

KingDiss

2. Platz: Bulliversalis 2
Beiträge: 143
Registriert: 17. Dezember 2016, 20:48
Orden: 1
Wohnort:

Re: Eu4 Mp Runde

Beitrag von KingDiss » 20. November 2018, 18:27

Ist halt das lustige an solchen Multiplayerpartien.
Jeder hat eine Nation mit den man ihn ärgern kann und Weltkriege machen halt Spaß, zumindest Virtuell und wenn man gewinnt :-J

left4own
Beiträge: 21
Registriert: 17. Februar 2018, 20:52
Wohnort: --

Re: Eu4 Mp Runde

Beitrag von left4own » 20. November 2018, 19:08

eu  map masterpiece.jpg

Antworten